Jump to content


Announcement: Clanregeln für World of Tanks Blitz


Posted by sabiha


    Sergeant

  • EU Community
  • 901 battles
  • 468
  • Member since:
    10-11-2012

CLANREGELN FÜR WORLD OF TANKS BLITZ

 

Im Folgenden sind die Regeln für Erstellung, Beitritt und Verwaltung eines Clans in World of Tanks Blitz aufgeführt. Die Clanregeln sind Teil der Spielregeln.

 

Beachten Sie bitte, dass diese Regeln und Einschränkungen nicht vollständig sind und nicht alle möglichen anstößigen oder missbräuchlichen Verhaltensweisen umfassen.

  1. Die Clanregistrierung wird gegen eine Gebühr angeboten. Diese Registrierungsgebühr wird automatisch vom Konto des Spielers abgezogen, der den Clan erstellt.
  2. Die Anzahl der Clanmitglieder darf 50 Personen nicht überschreiten.
  3. Der Clanname besteht aus dem vollständigen Namen und einem Kürzel (Abkürzung).
  4. Der vollständige Clanname darf Klein- und Großbuchstaben der lateinische, kyrillischen und anderer Alphabete, Leerzeichen, Zahlen, Bindestrich (-) und Unterstriche (_) enthalten.
  5. Die Länge des vollständigen Clannamens kann zwischen 2 und 25 Zeichen betragen.
  6. Das Kürzel darf nur aus lateinischen Großbuchstaben, Bindestrichen (-), Unterstrichen (_) und Zahlen bestehen.
  7. Die Länge des Kürzels muss zwischen 2 und 5 Zeichen betragen.
  8. Sowohl vollständiger Name als auch Kürzel sind für das Projekt einzigartig. Während der Namensüberprüfung wird Groß- oder Kleinschreibung außer Acht gelassen.
  9. Der Clanersteller kann ein Clanmotto ins entsprechende Feld eintragen. Das Clanmotto kann aus Klein- und Großbuchstaben des lateinischen, kyrillischen oder anderer Alphabete, Leerzeichen, Zahlen, Bindestrichen (-) und Unterstrichen bestehen. Das Clanmotto darf höchstens 100 Zeichen betragen. Der Mottoabschnitt muss ausgefüllt sein, um fortfahren zu können.
  10. Der Clanersteller kann eine Clanbeschreibung in das entsprechende Feld eintragen. Die Clanbeschreibung kann aus Klein- und Großbuchstaben des lateinischen, kyrillischen oder anderer Alphabete, Leerzeichen, Zahlen, Bindestrichen (-) und Unterstrichen bestehen. Die Clanbeschreibung darf höchstens 1.000 Zeichen betragen.
  11. Vollständiger und abgekürzter Clanname, sowie Clanmotto und Clanbeschreibung dürfen nicht:
  • Indirekt oder direkt in Verbindung stehen mit Organisationen, historischen oder politischen Repräsentanten, eingeschlossen solche, die für Verbrechen gegen die Menschheit verurteilt wurden, die bei einem erheblichen Teil der Bevölkerung negative Reaktionen hervorrufen oder jegliche Repräsentanten oder Namen von terroristischen Organisationen, inklusive im Moment aktive. Beispiele für Verstöße: Nazi-Attribute, -Abkürzungen oder Symbole jeglicher Art, z. B. „SS“, sowie Namen, Familiennamen oder Initialen von Nazi-Repräsentanten.
  • Hinweise auf ethnische oder nationale Überlegenheit enthalten, sowie Diskriminierung in irgendeiner Weise fördern
  • Beleidigungen oder Obszönitäten andeuten
  • In Zusammenhang stehen mit Pädophilie, Unvermögen oder Belästigung
  • In irgendeiner Weise ethnische oder rassische Gruppen beleidigen
  • Direkt oder indirekt in Zusammenhang mit Geschlechtsverkehr oder Gewalt stehen
  • Sich direkt oder indirekt die Verwendung von Alkohol oder Drogen beziehen
  • Urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützte Elemente enthalten, weder zum Teil, noch komplett
  • Bestimmte Informationen enthalten, die zu einer fehlerhaften Wahrnehmung des Clans als Teil der Administration führt
  • Obszöne Akronyme, Ausdrücke oder Phrasen enthalten
  • Die Bestimmungen des Lizenzvertrags zwischen Spielern und der Projekt-Administration in irgendeiner Weise verletzen, inklusive der Gesetze der Gerichtsbarkeit des Landes des Projekts
  • Links auf andere Internet-Ressourcen enthalten, außer Verweise auf die Ressourcen des Projekts oder andere Ressource, die von der Administration als angemessen erachtet werden.

Sowohl vollständiger Name und Kürzel, sowie Motto und Clanbeschreibung dürfen obige Punkte auf keinen Fall verletzten.

  1. Die Projekt-Administration kontrolliert die Einhaltung dieser Regeln durch die Spieler und verhängt gezielt für jeden Fall einer Verletzung Disziplinarmaßnahmen nach eigenem Ermessen. Der Clan, dessen vollständiger oder abgekürzter Name man als die Regeln verletzend erachtet, wird ohne Rückerstattung der Registrierungsgebühr aufgelöst. Die Administration behält sich das Recht vor, dem Clan, der die Regeln verletzt, bis zu 24 Stunden Zeit zu geben, die Verletzung zu beheben, die Administration ist dazu aber nicht verpflichtet.
  2. Jegliche Verletzung dieser Regeln zieht automatisch eine Verletzung des Benutzer-Vertrages oder ähnlicher Dokumente, welche die Verwendung des entsprechenden Spieles regeln, nach sich und ist ausschlaggebend für Sanktionen gegen den Ersteller des Clans oder andere Personen, die berechtigt sind, den Clan zu verwalten.