Jump to content


VK 30.01 D


  • Please log in to reply
27 replies to this topic

Otto_Oddball #21 Posted 02 October 2015 - 10:32 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 12782 battles
  • 106
  • [-TOP-]
  • Member since:
    07-01-2014

Danke schonmal Jungs dass ihr ein paar schöne Infos und Tipps schon zusammengetragen habt. Hätte ich vielleicht vorher lesen sollen; habe mir den kleinen Daimler (Die A-Klasse unter den gepanzerten Limousinen?) gerade als gewissermassen Impulskauf geholt da er runtergesetzt war und ich dank einigen Stunden auf Premium und mit meinem dafür angeschafften IS-6 in Kohle schwimme. Nun kommt erschwerend hinzu dass ich hauptsächlich schwere Eimer fahre. Mit russischen Meds komme ich so halbwegs klar; gestern abend mit dem Tobi Tobsen im Zug hat gerockt.

 

Kurz gesagt bin ich versucht das Ding beim Händler zurückzugeben.

 

Ich fahre ihn ohne Top-Ketten, ohne Topturm, ohne Topgun.

Er fährt sich wie ein Traum. Bis die ersten Gegner auftauchen zumindest.

Dann geht es in meinem Kopf los: Geschwindigkeit beibehalten, Deckung suchen oder irgendwas verrücktes machen?

Während es im Kopf noch rattert (bin ja von Heavies eher unhektisches, strukturiertes Handeln gewöhnt) raucht dann meist schon die Wanne und ich wenig später eine während ich mir den Spielverlauf in der Kinoperspektive anschaue.

Ich hab echt keinen plan wie man den kleinen fährt, das muss doch irgendwie gehen. Gibt es hier ein Ass auf dem Ding?

 

Mit den obigen Infos werde ich es mal so versuchen: Deckung zu Deckung, 'Sidescraping' und weg, und vor allem zurückhalten und nicht in Geschwindigkeitsrausch verfallen. Und natürlich auf die Top Gun freuen.



OTB_tank #22 Posted 02 October 2015 - 10:59 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 32462 battles
  • 1,542
  • [UTB]
  • Member since:
    08-20-2014

Hi Otto,

 

habe den Kleinen nur ca. 60 Spiele gefahren, dann entschieden das ich diese Linie bis zum Leo nicht weiterverfolgen will also verkauft.

Bin aber ganz gut mit Ihm zurecht gekommen. Als Stock A Kalsse ist er sch......, wie fast jeder PAnzer. Vielleicht solltest Du ein wenig frei Erfahrung einsetzen und Kette, Motor und Topgun einzubauen, dann lief er eigentlich ganz geschmeidig. Sind Ihn viel im Wolfpack gefahren und waren erfolgreich. Also nicht aufgeben und nah am Feind bleiben.



old_school72 #23 Posted 02 October 2015 - 12:14 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24506 battles
  • 1,247
  • Member since:
    07-02-2014

View PostOTB_tank, on 02 October 2015 - 11:59 AM, said:

Hi Otto,

 

habe den Kleinen nur ca. 60 Spiele gefahren, dann entschieden das ich diese Linie bis zum Leo nicht weiterverfolgen will also verkauft.

Bin aber ganz gut mit Ihm zurecht gekommen. Als Stock A Kalsse ist er sch......, wie fast jeder PAnzer. Vielleicht solltest Du ein wenig frei Erfahrung einsetzen und Kette, Motor und Topgun einzubauen, dann lief er eigentlich ganz geschmeidig. Sind Ihn viel im Wolfpack gefahren und waren erfolgreich. Also nicht aufgeben und nah am Feind bleiben.

 

Hast du was verpasst OTB_ tank,

der VII und der Indien machen richtig Spaß. Weiter wie den Indien werde ich aber nicht gehen



 


Otto_Oddball #24 Posted 04 October 2015 - 09:19 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 12782 battles
  • 106
  • [-TOP-]
  • Member since:
    07-01-2014
Update: Ketten freigespielt und dann doch zur freien Erfahrung gegriffen um den Turm und damit auch automatisch das ordentliche Geschütz freizuspielen. Erfahrung 86%. Jetzt macht er Laune, der Kleine! Ich musste mich halt etwas zurücknehmen und ihn nicht so weit vorne spielen. Von Deckung zu Deckung, aus guter Position ein paarmal schiessen und dann Rückwärtsgang. Das Geschütz läuft unter Adrenalin wie Schmidts Katze. Nur zum Kreiseln komme ich nicht viel; nur wenn sich ein feindlicher Heavy direkt auf meine Deckung zubewegt könne ich mir den Spass. Ein, zwei Treffer kann das Ding einstecken, danach wird's sehr eng. Die Russen sind mir aber immer noch lieber.

Moo04 #25 Posted 25 July 2018 - 06:25 PM

    Private

  • Player
  • 680 battles
  • 2
  • Member since:
    05-31-2018

View Post__GGEMPIRE__, on 23 May 2015 - 09:32 AM, said:

Der 30.01.D ist wie der Pz 3/4 ein Schrottpanzer am Anfang, mit Ketten und Motor wirds besser, dann kann man endlich seine wahren Stärken ausspielen

 



Moo04 #26 Posted 25 July 2018 - 06:27 PM

    Private

  • Player
  • 680 battles
  • 2
  • Member since:
    05-31-2018
Stimmt, allerdings wuchs da schnell Abneigung sodass ich bei Blitz und Live ihn einfach nur zum ärgerlichen Stolperstein zur Maus gesehen hab.

Bluejay_SIXTIE #27 Posted 25 July 2018 - 08:18 PM

    Sergeant

  • Player
  • 46270 battles
  • 391
  • [-UN-]
  • Member since:
    07-07-2016

View PostMoo04, on 25 July 2018 - 06:27 PM, said:

Stimmt, allerdings wuchs da schnell Abneigung sodass ich bei Blitz und Live ihn einfach nur zum ärgerlichen Stolperstein zur Maus gesehen hab.

 

??? Du machst Dir jetzt schon Gedanken um die Maus mit 5xx Battles?

ATGMKARL #28 Posted 25 July 2018 - 09:14 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24348 battles
  • 2,383
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

Na klar, die muß am besten noch unter 1000 Spiele ran! Je dicker der Panzer, desto besser lassen sich Siege verhindern. Er hat den D garnicht, mit dem H verwechselt. Mit 500 Spielen auf T5 und solchen Stats, die Maus ist schnell erstorben. Wenn wir mit dem VK 30.00 H offensichtlich nicht zurechtkommen, kann es mit dem VK 36.00 H ja logischerweise nur besser werden und mit der Maus läuft's dann am besten. Ist doch so... :D


Edited by ATGMKARL, 25 July 2018 - 09:20 PM.

Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users