Jump to content


Pz.Kpfw. 38H 735 (f)


  • Please log in to reply
28 replies to this topic

Randfigur #1 Posted 30 May 2015 - 10:49 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 12966 battles
  • 1,818
  • Member since:
    12-30-2012

Hat den schon jemand und kann etwas dazu schreiben?

So richtig reißt der mich noch nicht vom Hocker (und ich hab' lowtier eig. auch  schon für genügend Müll Gold ausgegeben), aber ich bin ja auch etwas dem Tanker-messyismus verfallen...



SP1RA #2 Posted 30 May 2015 - 11:06 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 6272 battles
  • 1,010
  • Member since:
    09-01-2014
;) Abwarten bis Arnie kommt.

Aktuell in der Garage:  Maus  STB-1  Jagdtiger  Jg.Panther II   SP IC  AT-2  Vk 28.01 KV-2  M6 KV-1  

Premium : IS-6  T34  KV-5  Jg.Tiger 8.8  Type 59  IS-3 Defender  T 34-85 Rudy  At-15A  E25  Dracula  Victory


egonik1975 #3 Posted 30 May 2015 - 12:37 PM

    Sergeant

  • Player
  • 31169 battles
  • 287
  • [UTB]
  • Member since:
    12-10-2014
Habe Ihn gestern gekauft und nach 5 Spielen verkauft. Von den 5 Spielen habe ich 4 gewonnen.Er ist seeehr langsam.Die angegebene Geschwindigkeit erreicht er nicht mal bergab. Bis du im Geschehen bist, ist die Sache meistens gelaufen.Es kann dich jeder auf dieser Stuffe locker umkreisen.Die Panzerung ist OK, die Kanone ist durchschlagschwach aber noch akzeptabel.Für mich gesehen, habe ich die 5 Euro in den Kamin geschoben.

MR_MITTELFINGER_SALUTE #4 Posted 31 May 2015 - 12:47 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 14373 battles
  • 880
  • Member since:
    12-27-2014

View Postegonik1975, on 30 May 2015 - 12:37 PM, said:

Habe Ihn gestern gekauft und nach 5 Spielen verkauft. Von den 5 Spielen habe ich 4 gewonnen.Er ist seeehr langsam.Die angegebene Geschwindigkeit erreicht er nicht mal bergab. Bis du im Geschehen bist, ist die Sache meistens gelaufen.Es kann dich jeder auf dieser Stuffe locker umkreisen.Die Panzerung ist OK, die Kanone ist durchschlagschwach aber noch akzeptabel.Für mich gesehen, habe ich die 5 Euro in den Kamin geschoben.

Diese 5€ haben sich für mich auch nicht gelohnt, zwar gab es gestern im 5 Spiel das goldene M aber das Teil ist so langsam und träge. Da kommt mir sogar der Tog2 vor wie ein Ferrari! 


Mittelfinger Zeigen Ist Eine Emotion :honoring:

LaurinLP #5 Posted 01 June 2015 - 07:37 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 8069 battles
  • 48
  • [CABRA]
  • Member since:
    12-07-2014
Ich aktzeptier ihn aber wircklich gut finde ich ihn auch nicht

MajorSG #6 Posted 04 June 2015 - 10:32 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 284 battles
  • 15
  • Member since:
    03-14-2013
Hab die "mini Maus" seit heute, 8 Gefechte gemacht, Winrate 50%. Also noch nicht sehr aussagekräftig, aber reicht aus um sich eine Meinung zu bilden. Das der Pz.38H langsam ist (37 km/h, 1km/h schneller als ein L.Tr.) weiß man vor dem Kauf, auch das die Kanone nicht die stärkste ist. Die Feuerkadenz ist Ok mit 16,22, also alle 3,7 sek eine Murmel, der T18 liegt da mit 18,71 etwas besser, der Jg.Pz.I mit 13,46 etwas schlechter. Genauigkeit mit 0,40 auch gut. Allerdings ist der Schaden mit 30-50 nicht echt der Bringer. Im direkten Gefecht mit einem T18 hat man kaum Changsen, alle TD's sind potentiel gefährlich, die schmunzeln nur über eine 40er Panzerung. Auskurfen kann ein 38H beim besten Willen niemanden. In der Situation kann man nur hoffen die Ketten des TD zu treffen und beten, dass er kein RepKit hat :-) . Mit den T2 Light's geht's aber echt gut, vor allem wenn die nur Maschinenkanonen haben, wie Pz.II und Konsorten. Die müssen schon echt nah dran sein, oder auf Premium wechseln. Da kommen die 40mm Panzerung rundum echt zum tragen, dazu kommt, das der 38H nirgendwo eine gerade Panzerung hat, alles abgeschrägt oder rund, nur der Bereich mit den Sehschlitzen des Fahrers ist senkrecht. Ob das ein Weakspot ist, weiß ich nicht. Ich habe nach diesen 8 Gefechten den subjektiven Eindruck, ich hatte noch keinen Tank (Ok, fahre nur deutsche und Japse (Pc)) der so viel abprallen lässt. Wenn T1 mit im Spiel sind, dann ist es richtig spaßig, die reißen beim 38H gar nichts und sterben einen schnellen Tod, klar. Die Sichtweite liegt bei 230, wie bei einem Pz.Jäg.I, dass finde ich echt gut, der T18 hat nur 200. Die Wendegeschwindigkeit beträgt langsame 32°/s, der L.Tr. ist da mit 46°/s richtig flott, der Pz.Jäg.I mit 34°/s fast gleich und der T18 ist mit noch magereren 22°/s echt noch langsamer. Was mich bisher am meisten genervt hat ist die Drehgeschwindigkeit des Turms, die ist mit 26 °/s so langsam (der L.Tr. ist da mit 39°/s richtig schnell), dass es echt schwer ist, näheren Gegnern in Querfahrt mit der Kanone zu folgen. Da fängt man an Turm und Wanne zu drehen. Bei 2 nahen Gegnern im 45° Winkel vor dir kommst du echt ins schwitzen, die Feuerkadenz von 16,22 ist da echt lebenswichtig. Alle Zielwechsel im Nahbereich größer 45° kannst du vergessen, da muß man echt Nerven behalten und die nacheinander abarbeiten, wenn man's lange genug überlebt. Ein T3 Gefecht hatte ich komischerweise noch keins, nicht das ich das wirklich wollen würde. Ab da würde es nämlich echt hässlich, da wäre der 38H so was von low, Fischfutter. Ich habe keine Ahnung wie das Matchmaking für den 38H aussieht. Normalerweise kauft man ja auch Tanks im Shop, um mit denen ein paar Kredits zu verdienen. Ich habe davon beim 38H noch nicht viel bemerkt, er ist nur T2, aber wenn er mal im Schnitt 10.000 macht, das macht mein Pz.II auch. Das sieht im Verhältnis bei einem E25 (Pc) echt ganz anders aus, ich bin recht neu bei Wot Blitz, vielleicht ist das ja hier so. Mein Fazit, man kann mit dem 38H in T2 Gefechten echt Spaß haben, aber auch durchs Tal der Tränen gehen. Er ist definitiv kein Panzer für Anfänger. Gegen T3 Tanks nicht zu gebrauchen, wie gesagt, keine Ahnung wie das Matchmaking aussieht. Er ist meiner Meinung nach kein Kredit Sammler. Der Pz.38H und ich werden keine besten Freunde werden, gelegendlich mal fahren ok. Ich hoffe, ich konnte so dem einen oder anderen bei einer Kaufentscheidung helfen.

Edited by MajorSG, 05 June 2015 - 01:57 AM.


MajorSG #7 Posted 05 June 2015 - 01:12 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 284 battles
  • 15
  • Member since:
    03-14-2013
Inzwischen weiß ich, der 38H macht auch T3 Gefechte. War ja klar, da muss man seinen Spiel Stiel echt anpassen. Man ist immer der letzte der irgendwo ankommt. Oft ist dann das Gefecht schon in Gang. Es wird wohl kein Patentrezept geben, wie man am besten in T3 Gefechten zurecht kommt, dass muss wohl die jeweilige Situation entscheiden.........:bush:

Andreas_kober74 #8 Posted 05 June 2015 - 01:28 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 28684 battles
  • 997
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014
Ich fahr da nicht mehr in die vorderste Front. Da biste gleich weg, da man sich ja nicht schnell bewegt.

Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


DrunkAnt #9 Posted 11 June 2015 - 09:19 AM

    Sergeant

  • Player
  • 10059 battles
  • 312
  • [WPS]
  • Member since:
    12-08-2014

Als alter" deutsche Premium Sammler(LowTier)" musste das Teil natürlich her... Das erste Gefecht brachte extra große Ernüchterung und das Ding bleibt jetzt auch in der Garage.

Kann anscheinend grad von vorne von so ziemlich allem außer MGs penetriert werden und ist dafür einfach viel zu langsam.



AlterEisenhaufen #10 Posted 11 June 2015 - 09:43 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Ist halt auch so ein französischer Beutepanzer...

 

Die taugen alle nix. Ein Mülleimer mit zwei Mann Besatzung. Fahrer und Kommandant/Ladeschütze/Richtschütze in Personalunion. Lahm, geringe Reichweite und schwach gepanzert

 

Die wurden im wesentlichen auseinandergeflext und die Fahrgestelle für den provisorischen Panzerjägern Marder I verwendet. Und womit? Mit Recht!


Leo 1 A5 - Veteran

 


Andreas_kober74 #11 Posted 11 June 2015 - 10:04 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 28684 battles
  • 997
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

So schlimm ist der auch nicht,nur in T3 Gefechten muss man sich zurücknehmen.

 

Screenshot_2015-06-10-19-01-06.pngScreenshot_2015-06-10-21-25-01.png


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


XCCMT01 #12 Posted 11 June 2015 - 10:44 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 51430 battles
  • 1,739
  • [FUZ]
  • Member since:
    11-21-2014

Hatte den als Tank-Messi ebenfalls.

Hatte!

Ich habs nicht mehr ausgehalten mit der lahmen Mühle und die Gun fand ich jetzt auch nicht so prickelnd.

=> Verkauft


Gute Jagd wünscht
der XCCMT01
(Lasst uns "Ehrungen abhocken!")
 

https://www.blitzstars.com/player/eu/xccmt01


Skar_DeVulture #13 Posted 17 June 2015 - 05:11 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53730 battles
  • 34
  • [FUZ]
  • Member since:
    02-14-2015

Er wird aber anscheinend recht erfolgreich bzgl. Winrate gefahren. Derzeit 70% WR durchschnittlich ist doch recht beachtlich.

 



old_school72 #14 Posted 17 June 2015 - 05:47 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24506 battles
  • 1,247
  • Member since:
    07-02-2014

View PostAlterEisenhaufen, on 11 June 2015 - 10:43 AM, said:

Ist halt auch so ein französischer Beutepanzer...

 

Die taugen alle nix. Ein Mülleimer mit zwei Mann Besatzung. Fahrer und Kommandant/Ladeschütze/Richtschütze in Personalunion. Lahm, geringe Reichweite und schwach gepanzert

 

Die wurden im wesentlichen auseinandergeflext und die Fahrgestelle für den provisorischen Panzerjägern Marder I verwendet. Und womit? Mit Recht!

 

Das ganze kann ich nicht so stehen lassen. Der B2 ist ja auch ein französischer Beutepanzer, und der spielt sich sehr gut hier auf WOT Blitz. Gute Panzerung und ein sehr bevorzugtes MM. Und auch im 2. Weltkrieg (da hieß er glaub ich B2 Chair)

hatte die deutsche Panzerwaffe 1940 mit ihren Panzeranklopfgeräten erhebliche Probleme mit dem Teil.



 


AlterEisenhaufen #15 Posted 17 June 2015 - 07:09 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Tja, bei WoTB sind viele schlechte Panzer gut und umgekehrt. 

 

Der (Renault) Char B1 der Franzosen hieß als Beutepanzer bei der Wehrmacht Pz.Kpfw. B2 740 (f):

Du hast Recht, die Panzerung war in den Anfangstagen des Westfeldzuges kaum zu durchschlagen. Das reicht aber nicht für einen „guten" Panzer. Die Panzerwaffe wurde im Rahmen der sog. Blitzkriege offensiv, beweglich, konzentriert und schnell eingesetzt. Damit waren Durchbrüche zu erzielen, die mit Luftunterstützung für die nachrückende Infantrie gehalten werden konnten. 

Der Char B1 war nichts davon. Langsam, schwerfällig, mit geringer Reichweite und ohne Funk. Die Kanone konnte nur durch drehen des Panzers ausgerichtet werden. Der Kommandant war gleichzeitig auch Richt- und Ladeschütze.  

Daher ganz klar ein Relikt aus den Anfängen der Panzerwaffe und nicht für die „moderne" Kriegsführung geeignet. Entsprechend kamen die erbeuteten Panzer auch überwiegend nur als Flammpanzer und Selbstfahrlafetten zum Einsatz. 

Daher ein Mülleimer...;)


Leo 1 A5 - Veteran

 


old_school72 #16 Posted 17 June 2015 - 07:18 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24506 battles
  • 1,247
  • Member since:
    07-02-2014

View PostAlterEisenhaufen, on 17 June 2015 - 08:09 PM, said:

Tja, bei WoTB sind viele schlechte Panzer gut und umgekehrt.

 

Der (Renault) Char B1 der Franzosen hieß als Beutepanzer bei der Wehrmacht Pz.Kpfw. B2 740 (f):

Du hast Recht, die Panzerung war in den Anfangstagen des Westfeldzuges kaum zu durchschlagen. Das reicht aber nicht für einen „guten" Panzer. Die Panzerwaffe wurde im Rahmen der sog. Blitzkriege offensiv, beweglich, konzentriert und schnell eingesetzt. Damit waren Durchbrüche zu erzielen, die mit Luftunterstützung für die nachrückende Infantrie gehalten werden konnten.

Der Char B1 war nichts davon. Langsam, schwerfällig, mit geringer Reichweite und ohne Funk. Die Kanone konnte nur durch drehen des Panzers ausgerichtet werden. Der Kommandant war gleichzeitig auch Richt- und Ladeschütze.

Daher ganz klar ein Relikt aus den Anfängen der Panzerwaffe und nicht für die „moderne" Kriegsführung geeignet. Entsprechend kamen die erbeuteten Panzer auch überwiegend nur als Flammpanzer und Selbstfahrlafetten zum Einsatz.

Daher ein Mülleimer...;)

 

Detailist, alter Detailist.....im Spiel ist er aber nicht schlecht;)

und für die moderne Kriegsführung, den Blitzkrieg war er nicht geeignet...

 



 


AlterEisenhaufen #17 Posted 17 June 2015 - 07:24 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Was erwartest Du von einem deutschen Panzeroffizier? ;):teethhappy:

Leo 1 A5 - Veteran

 


old_school72 #18 Posted 17 June 2015 - 07:27 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24506 battles
  • 1,247
  • Member since:
    07-02-2014

Was erwartest du von einem Panzergrenadier?:teethhappy:

und die Munitionsfrage mit totaler Ossi trinken wir jetzt aus...meine Fragen sind beantwortet



 


AlterEisenhaufen #19 Posted 17 June 2015 - 07:32 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

View Postold_school72, on 17 June 2015 - 08:27 PM, said:

Was erwartest du von einem Panzergrenadier?:teethhappy:

und die Munitionsfrage mit totaler Ossi trinken wir jetzt aus...meine Fragen sind beantwortet

:great::teethhappy:



DrunkAnt #20 Posted 18 June 2015 - 06:46 AM

    Sergeant

  • Player
  • 10059 battles
  • 312
  • [WPS]
  • Member since:
    12-08-2014

View PostSkar_DeVulture, on 17 June 2015 - 07:11 PM, said:

Er wird aber anscheinend recht erfolgreich bzgl. Winrate gefahren. Derzeit 70% WR durchschnittlich ist doch recht beachtlich.

 

 

Moegliche Erklaerung: 1x gefahren, per Zufall gewonnen, verkauft ... ?




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users