Jump to content


Erste Schritte für Neulinge


  • Please log in to reply
171 replies to this topic

OTB_Tom #41 Posted 29 October 2014 - 11:52 AM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

@Yolda

danke für die guten Tipps, werde ich beherzigen und versuchen umzusetzen (habe auch schon einige deiner anderen Beiträge gelesen)

insbesondere bei Minen, denn da läuft es ja manchmal richtig chaotisch ab

bei den Lemmingtrains hast du sicher auch Recht, die Erfahrung habe ich auch gemacht, allerdings noch nie so richtig drüber nachgedacht

daher danke für´s Augen öffnen

habe mich "leider" auf die deutschen und amerikanischen Tanks spezialisiert und besitze keinen einzigen russischen Tank

die T-Serie sind ja richtige Raketen und können andere schneller aufklären

die umkreisen dich dann schneller, als du dein Rohr drehen kannst und haben dich Ruck-Zuck erledigt

ich hätte zwar genug Credits und freie EP um bei T-44 einsteigen zu können, allerdings muss man ja vorher alle anderen erforschen



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


Yolda #42 Posted 29 October 2014 - 03:28 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 26896 battles
  • 3,625
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Heavys sind schonmal der richtigere Weg zum Einstieg ins Spiel.

Anfängern sind Mediums nicht so zu empfehlen.

 

Sollte einen doch einmal ein schneller Medium mit runter gelassener Hose mitten im nirgendwo erwischen... ruhig bleiben! Kanone UND Wanne mitdrehen, tief halten, notfalls einen Kettenabschuss provozieren. Ramt den Gegner wen möglich, fahrt ihm in den Kreisweg, macht die Räume enger, stellt auch mit dem Hintern an eine Wand, Hügel oder Stein. Wen möglich klemmt den Gegner ein oder sorgt dafür das er die Richtung wechseln muss. Man kann mit dem Joystick von der Mitte aus nach links oder recht nur die Wanne drehen ohne Fahrt. Notfalls bringt euch auch in Sicherheit. Lieber noch einen Schuss nehmen aber zwischen Häusern o. a. landen. Ab da wird es für den Medium schwerer und ihr könnt ihn abnutzen oder doch einklemmen.

 

@tegee6:

Du hast sehr viele Spiele aber mit allen Panzern eine sehr schlechte Winrate. Zum einen scheinst du mir ein bisschen forsch auf die Gegner zu brausen - die Überlebensrate ist teilweise doch bisschen schlecht. Mut zur Lücke finde ich toll, das zeichnet einen guten Spieler aus, aber wen du nicht der Brecher sein kannst dann warte einfach mal mehr ab. Lass lieber deine Teammates den Treffer nehmen.

Versuch dich mal mehr zurück zu nehmen und in zweiter Reihe zu fahren.

Was ich interessant finde... mit dem T25E4 Superpershing und T29 kommst du besser klar. Überlege mal was dort anders ist. Vermutlich hast du den Superpershing später gekauft und jetzt einfach mehr Fähigkeiten einsetzen können um besser zu spielen. T29 hast du wohl schon lange gefahren. Ich vermute... du musst dein Stellungspiel überdenken. Der T29 ist wegen seinem Bunkerturm ein Zeichen dafür. Versuche mehr das Gelände mit deinen Panzern auszunutzen. Versteck die untere Wanne, mindestens jedoch den weichen unteren Teil. Notfalls hinter Kisten oder einem Auto. Das muss der Gegner erstmal zerschießen. Damit hast du einen Schuss gewonnen. Unbedingt wichtig ist das Anwinkeln der Wanne. Versuche eher mit einer Spitze deiner Eckkanten auf den potentiell als nächstes schießenden Gegner zu weisen. Damit wird deine Panzerung nochmal als "dicker" berechnet und du hast sehr häufig Abpraller auch großer Kaliber! Das gilt auch für den Turm. Aber maximal beim Reload nur ein wenig versetzen. Nicht das dir der Gegner in die schwache Seite schießen kann (Tiger II, E75).

Wen du nicht gerne Premiummunition nutzt oder dich damit noch nicht so beschäftigt hast... schau dir die Frontplatte der Gegner an. Dort sind an den MG- und Fahrerluken IMMER Schwachstellen wo du mit Standardmunition auch durch kommst (selbst wen rot eingefärbt). Wen Zeit ist schieß dem Gegner in die Kommandantenluke.

Ansonsten wieder meine Standardempfehlung... nimm ein paar Schuss Premiummunition mit. Hast du einen dicken Brocken wo du ums verrecken nicht durchkommst, egal wie du es anstellen würdest... nutz die eiserne Reserve. Entweder überwindest du ihn oder er bekommt Angst und macht Fehler oder aber du hast ihn ausreichend abgenutzt damit einer deine Mitspieler ihm den Fangschuss verpasst und ihr gewinnt. Nichts ist schlimmer als wie ein Hase abgeknallt zu werden, ohne dich entsprechend teuer zu verkaufen.

Nochmal zum Abschluss... überdenke deinen Spielstil. Ich glaube er ist für deine Fähigkeiten zu aggressiv. Ich habe selbst mit dem selbstmörderisch gefahrenen T-44 eine bessere Überlebensrate als du in deinen Heavys. Gerade der schnelle T110E5 ist bei dier auch schnell platt. Du braust wohl mit Vollgas in dein Unglück. Mir hat geholfen gegen dieses Verhalten erstmal laaaaangsame Panzer zu fahren dich mich gezwungen haben dem Treiben zuzuschauen.

Bleib anschließend noch im Spiel!!! Schau dir den Fluss an und wie die Mitspieler agieren. Nicht gleich Garage und nächster Panzer weil du schon so viele Spiele hast. ^^

Zockst du iPad oder i Phone?

Achso... deine Trefferquote ist wirklich gut. Es mangelt einfach am verursachten Schaden. Schräge Panzerungsteile haben - trotz grauer Einfärbung - häufig bei der Standardmunition das Problem das sie deinen Schuss abprallen lassen. Ziel etwas tiefer auf eine zu dir recht senkrechte Panzerung. Ansonsten HE macht jedenfalls immer Schaden.



OTB_Tom #43 Posted 29 October 2014 - 04:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

@Yolda

danke, dass du mein Wehrbuch so genau analysiert hast, du triffst damit den Nagel auf den Kopf ;-)

"Geduld" ist nicht gerade mein zweiter Vorname und bis vor kurzem habe ich das Spiel auch einfach nur als kleinen Zeitvertreib gesehen, bis ich dann immer öfter verloren habe und diese Noobs im eigenen Team mich einfach nur noch nervten (hatte z.B. vorhin ein Spiel wo 4 Tanks nebeneinander auf einem Hügel hockten und in der Gegend rumguckten...das Spiel hat unser Team natürlich verloren)

ich werde aber deinen Tipp mit der zweiten Reihe auf jeden Fall beherzigen (auch wenn es gegen mein Naturell ist ;-) )

mir geht das mitunter eben nicht schnell genug und darum fahre ich (mit der nötigen Wut im Bauch) los und das Unheil nimmt seinen Lauf

was den T25E4 Superpershing und T29 hast du Recht, die haben auch eine Menge Spaß gemacht

ich sollte mir auch angewöhnen, das Spiel zu Ende zu gucken (mache ich nur ab und zu) kriege aber oft "Tränen in die Augen" wenn ich sehe, was da auf dem Feld so abläuft

das mit der unteren Wanne und der Schrägstellung war mir bislang nicht so bewusst, ergo: ich lerne draus und werde auch das beherzigen

was den Beschuss angeht, so habe ich mich auch damit noch nicht so richtig auseinandergesetzt

das mit den Fahrerluken habe ich probiert, da muss man allerdings sehr genau zielen, sonst wird es nichts

als Munition lade ich meistens nur die AP Geschosse und ganz selten mal APCR, wobei es mich ärgert (wenn ich mal welche dabei habe), wenn ich im Noob Team bin und abgeballert werde und die ganze Monition und Reparatur mir ein dickes Minus auf dem Konto beschehrt

mit HE Geschossen kann ich überhaupt nichts anfangen...immer mal wieder dabei, abgefeuert, aber den Gegner nur angekratzt und Abpraller verursacht

ich habe noch keinen HE verschossen, der Schaden verursacht hat (weiß ich zumindest nicht bewusst)

die Stellen, die beim Gegner mit AP Munition hell rot sind, werden mit HE Munition dunkel rot

ist HE gut, wenn der Gegner nah dran ist, oder wenn er weiter weg ist?

habe leider noch keine ordentliche Beschreibung dazu gefunden

oder mache ich da wieder einen Gedankenfehler???

ach ja, ich spiele auf iPad, denn iPhone ist mir viel zu klein (wobei man mit dem 6 Plus vermutlich mehr anfangen kann)



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


petermania #44 Posted 29 October 2014 - 05:58 PM

    Sergeant

  • Player
  • 28916 battles
  • 273
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    06-28-2014

View Posttegee66, on 29 October 2014 - 10:08 AM, said:

@petermania

wie kannst du am Anfang sehen, dass du Unterstützung brauchst? Da ist doch noch niemand im Gefecht?

 

naja, auf machen Karten gibt es nicht sooo viele sinnvolle Wege. Und wenn ich Toptier bin, gibt es Wege, die ich alleine nicht halten kann. Und da hol ich mir Unterstützung, wenn keiner mitkommt.


 


Yolda #45 Posted 30 October 2014 - 08:30 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26896 battles
  • 3,625
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

HE unterliegt nicht der Normalisierung. Allerdings macht sie auch bei dicken Panzerungen Schaden und sollte eher nicht abprallen.

Wen man garnicht durch kommt und APCR bzw. HEAT nicht einsetzten kann / mag versuche auf die "dünnste" der roten Panzerung zu zielen.

Wen du nicht grade einen Lowtierlightpanzer vor dir hast wird HE immer rot bleiben - der Durchschlag ist zu gering.

Aber wen du z. B. in die untere Wanne schießt erzielst du auch einen gewissen Schaden. Gerade bei den deutschen Heavys ist dort der Motor - evtl. beschädigst du ihn oder er fängt auch an zu brennen.

HE hat auch eine höhere Chance Module oder Crew zu beschädigen. Besser als ohne Gegenwehr abgeknallt zu werden.

Mit etwas Glück fällt der Motor aus oder ist beschädigt. Damit wird dein Gegner auch deutlich weniger mobil oder muss ein Kit verbrauchen.

Dann kannst du evtl. in seine Seite oder sogar das Heck kommen.

Aber der Dogfight ist eh eine Wissenschaft für sich und man braucht viel Erfahrung und Routine.

 

Wen du aus den Matches gleich nach dem Ausfall deines Panzers in den nächsten springst verzichtest du auf gute Gelegenheiten etwas über deine Mitspieler zu lernen.

Sicherlich macht es wenig Sinn den Nasen beim Spielen zuzuschauen. Aber auch da lernst du wie der Bob spielt. Bobs sind eher ängstlich, wen sie getroffen werden legen sie den Rückwärtsgang ein, laden nach, kommen wieder raus und fangen sich den nächsten. Hast du ja auch schön beschrieben. Du lernst eben beim zuschauen aber auch wie die guten und aggressiven Spieler diese Psychologie nutzen um den Gegner auszuschalten.

 

Beim Zuschauen wirst du auch die Mechanik der Abpraller kennen lernen. Viele Schüsse prallen nicht absichtlich ab, der Schütze nutzt halt einfach einen zu schlechten Winkel, trotz Normalisierung kann der Schuss auch bei großem Kaliber nicht durchschlagen weil der Winkel zu flach ist. Aber dabei wirst du auch gute Spieler erkennen die diese Physik (wie von mir oben beschrieben) aktiv nutzen. Mit viel Routine schafft man sogar ein wackeln der Wanne während Reload. Das macht es sogar einem guten Gegner noch schwerer einen gezielten Schuss in Luken oder auf die untere Wanne zu setzen.

 

Achte mal drauf, grade bei den schrägen Frontplatten von Tiger II, E75 und E100 - frontal mit großen Kanone noch grau, sobald der Gegner ein bisschen anfängt anzuwinkeln bekommst du schon eine hellrote Fläche.



OTB_Tom #46 Posted 30 October 2014 - 11:53 AM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

super Tipps, werde ich drauf achten

das diese Hornochsen Bobs heiße, wusste ich auch nocht nicht, aber genau das sind diese Typen, die ich meine ;-)

da ich bislang überhaupt nicht auf meinen Wehrbuch Inhalt geachtet habe, wird es jetzt schwer sein, die Winrate wieder aufzupolieren

und letztendlich ist es (zumindest an dieser Stelle) ja auch nur ein Spiel, bei dem ich ein bisschen Fun haben will

das mit den HE habe ich verstanden, danke dafür, werde es ausprobieren

was ist denn Normalisierung?


Edited by tegee66, 30 October 2014 - 11:54 AM.


Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


OTB_Tom #47 Posted 31 October 2014 - 09:14 AM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

Habe mal eine Frage zum Fadenkreuz. In einigen YouTube Videos habe ich gesehen, dass das Fadenkreuz so aussieht:

1.png

damit kann man ziemlich genau zielen

bei mir sieht es so aus:

2.png

ich habe schon einige Einstellungen getestet, allerdings ohne Erfolg

hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das einstellen kann?

 


Edited by tegee66, 31 October 2014 - 09:15 AM.


Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


Yolda #48 Posted 31 October 2014 - 01:57 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 26896 battles
  • 3,625
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011
Seltsam. In der PC-Version kann man mit Addons einiges verändern. Auch die Fadenkreuze anpassen. Sicher das jemand das nicht nachträglich bearbeitet hat?

OTB_Tom #49 Posted 03 November 2014 - 01:43 PM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostYolda, on 31 October 2014 - 01:57 PM, said:

Seltsam. In der PC-Version kann man mit Addons einiges verändern. Auch die Fadenkreuze anpassen. Sicher das jemand das nicht nachträglich bearbeitet hat?

der Screen ist aus folgendem Video

https://www.youtube....h?v=BcgIqT9fE1Q

ich habe gesehen, dass er als Zubehör den verbesserten Waffenantrieb hat für 10% schnellere Zielerfassung

vielleicht hat es damit zu tun?

oder weil es eine amerikanische Version ist?

 

und wo haben die Jungs die Tarnung her???

 

 

 


Edited by tegee66, 03 November 2014 - 01:44 PM.


Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


ExXCuBiToR #50 Posted 03 November 2014 - 01:58 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 5579 battles
  • 194
  • [OP-NH]
  • Member since:
    07-07-2014

View Posttegee66, on 03 November 2014 - 01:43 PM, said:

der Screen ist aus folgendem Video

https://www.youtube....h?v=BcgIqT9fE1Q

ich habe gesehen, dass er als Zubehör den verbesserten Waffenantrieb hat für 10% schnellere Zielerfassung

vielleicht hat es damit zu tun?

oder weil es eine amerikanische Version ist?

 

und wo haben die Jungs die Tarnung her???

 

 

 

 

 

Das ist ganz klar ne gemoddete Version. Hab da schon Videos mit Anleitungen gesehen wie das installiert wird, geht aber nur mit jailbreak.


USA 
T2 Light, T21, RAM II, M4A2E4, M4A2E8 Fury, T23E, T26E4, M26 Pershing, T14, T29, T34 (1776), T34, 
Germany 
T15, VK16.02 Leopard, VK28.01, SPIC, Ru 251, Pz. S35, Pz. IV D, T25, Pz. V/IV, Pz. IV S., Panther/M10, Panther, Indien-Pz., Pz. B2, D.W. 2, Tiger I, Tiger (P), Löwe, Hetzer, Dicker Max, E25, JgTg 8.8, JgTg Snowtiger (2015)
Russia
Tetrarch, BT-7 Art., T-127, M3 Light, BT-SV, LTP, Valentine II, LTTB, T-54 lt., A-32, Matilda IV, T-34-85 Victory, KV-13, T-34-85 Rudy, T-54 Mod. 1, T-44, Churchill III, KV-2, IS-2, KV-4, IS-3, KV-5, IS-6, IS-3 Defender, SU-85I, SU-100Y, SU-152, SU-122-44
Britain
AC 1 Sentinel, Matilda BP, AC IV Sentinel, Comet, Excelsior, TOG II, Black Prince, AT 2, AT 15A
Japan
Chi-Nu Kai Shinobi
China
Type 62, Type 59, WZ 112 Glacial
France
FCM 50 t, AMX CDC
Others
Strv 74A2, WZ 135G FT Blaze

OTB_Tom #51 Posted 03 November 2014 - 02:38 PM

    Sergeant

  • Player
  • 38615 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

ich hab´s mir fast gedacht

wäre ja auch zu schön gewesen ;-)



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


Yolda #52 Posted 03 November 2014 - 03:27 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 26896 battles
  • 3,625
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011
Den verbesserten Waffenrichtantrieb bemerkst du nur mit einem kleineren Fadenkreuz. Wen überhaupt. :D

SevenRichieWhite #53 Posted 06 January 2015 - 08:55 AM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14687 battles
  • 931
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    12-08-2014
Problem von gemoddeten Versionen ist, dass man sie nach jedem Update erstmal wegschmeißen kann. Mobil machen Mods. meiner Meinung nach keinen Sinn, da sie Appberechtigungen umgehen und aushebeln und das somit zu Abstürzen führen können. Zumal man dauerhaften Admin-Zugang brauch und das eben ExXCuBiToR ja schon geschrieben hat. Jailbreak oder Root. Am PC sieht das ja oft anders aus.

Yolda #54 Posted 06 January 2015 - 10:24 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26896 battles
  • 3,625
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Also mein Skinmod geht Problemlos bei der neusten WoT-Version und ist schon 4 Jahre alt. Da er nicht mehr gepflegt wird sind die neuen Panzer auch nicht mehr enthalten, ich nutze ihn auch nicht mehr.

Dementsprechend wird es relativ easy möglich sein eine neue Version zum Download bereit zu stellen. Da ein Patch vorab angekündigt wird gehe ich mal von aus das es sich nur um Stunden handelt bis beliebt Mods auch für die mobile Plattform bereit stehen.

Mir machen aber eher Bot- und AFK-Mods sorgen. Ein Skinmod ist ja schon wunderbar implementiert und wer dann noch lauter blinkende Informationen benötigt um seine Anzeige zu überladen... bitteschön. ;
)



Cannoncarl #55 Posted 06 January 2015 - 02:57 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011
In WoT gab es ingame diverse HUD zur Auswahl. Ein Mod war dafür nicht nötig. In WoT Blitz iOS gibt es derzeit noch keine Auswahl. Bei Android denke ich wird es bereits Mods dafür geben.


 


SevenRichieWhite #56 Posted 06 January 2015 - 04:04 PM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14687 battles
  • 931
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    12-08-2014
Ja, aber auch für iOS. Habe einen Link zu einer russische Seite im englischen Forum gefunden.
Vorraussetzung ist ein Jailbreak oder Root-Zugriff und eine gemoddete WoT-App.

Letzer Beitrag im Thema: http://forum.wotblitz.eu/index.php?/topic/3969-android-mods/

Edited by SevenRichieWhite, 06 January 2015 - 04:05 PM.


Lexixx100 #57 Posted 07 January 2015 - 12:01 PM

    Private

  • Player
  • 3482 battles
  • 6
  • Member since:
    12-21-2014

 

Hallo, liebe Panzeristen (sagt man doch so, oder?), ich habe erst gerade angefangen und mir, nach ein paar Verbesserungen, den Hetzer mit 105 mm Kanone "erarbeitet". Nun erfahre ich in der sehr (sehr guten) Einweisung, dass Panzerjäger vor Allem für Anfänger äußerst schwierig sind. Aha! Das beruhigt mich! Ich dachte, ich sei zu blöd und zu langsam für das Spiel. In 60 % der Spiele ende ich als Trümmerhaufen, aber langsam werde ich besser. Es zeigt sich, dass man der Versuchung widerstehen muss, schnell und dynamisch Abschüsse zu sammeln und durchs Gelände zu fegen - wozu das Spiel ja sehr reizt - sondern sich geduldig und ständig absichernd um die Ecken und in die Winkel schleichen muss, wie ein Einsiedlerkrebs den Hintern schützen und auf Beute zu lauern. Das ist zwar alles gegen meine Natur, aber auf der anderen Seite sehr reizvoll, übt ungemein, erfordert es doch Disziplin und Genügsamkeit. Wer dazu bereit ist, für den ist das als Einstieg in das Spiel gar nicht schlecht. Und seitdem ich bevorzugt Heatmonition verschieße, bereiten mir meine 105 mm viel Freude (was meine Gegner naturgemäß weniger entzückt). Vielen Danke für den ausführlichen Guide. Habe manches Neue erfahren, was mich noch heimtückischer, boshafter und gemeiner machen kann. Bis dann, ihr Lieben (irgendwie funktioniert meine Returntaste nicht)

 

 

 

 

 



OTB_tank #58 Posted 07 January 2015 - 12:49 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 31001 battles
  • 1,543
  • [UTB]
  • Member since:
    08-20-2014

ist ein bug ! die returntaste meine ich.

geht mir genauso, forum über PC kein problem, forum über ipad returntasten problem !



ArnieQ #59 Posted 07 January 2015 - 03:20 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28486 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014
Auch ein Willkommen.

Wenn Du mit dem Hetzer nicht rumschleichen bzw. in der Ecke unnütz versauern willst, dann kannst du dich auch an einen Heavy hängen der sinnvolle Sachen macht und den Supporten. Während des langen Reloads gibt der dir Deckung und du dankst es ihm mit deiner Feuerkraft. Mindestens schirmt er dir eine empfindliche Seite ab.

Später im Spiel kannst du auch alleine los und mit Oneshots die ggf. aufgeriebenen Feinde erledigen.

Aber immer wie mit fast jedem TD: Unsichtbar bleiben, wenn man allein fährt. Seiten, Heck und Wanne schützen, wird man gestellt ganz leicht angewinkelt mit der Front zum Gegner, ggf. ein bisschen wackeln. Hit & Run geht mit dem Hetzer prima.

Edited by ArnieQ, 07 January 2015 - 03:22 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

SevenRichieWhite #60 Posted 07 January 2015 - 05:46 PM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14687 battles
  • 931
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    12-08-2014
Dank Arnie fahre ich den Hetzer besser als je zuvor. Danke nochmal dafür Arnie :)

Der Hetzer hat für seine Stufe eine gewaltige Frontpanzerung und mit der 10.5er Kanone und HE Munition ist er ebenso eine echte Gefahr für den Gegner.
Fahr am besten mit dem Hetzer weiter vorne und unterstütze dort die schweren Panzer. Hinten ist der Hetzer nahezu nutzlos. Aber wie du schön geschrieben hast: "...wie ein Einsiedlerkrebs den Hintern schützen und auf Beute zu lauern..."
Genau so und immer schön druff mit dem Teil :)

Ich hab auch mit den TD's angefangen, komme aber ansich ganz gut zurecht.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users