Jump to content


VK 30.02 M oder VK 36.01 H


  • Please log in to reply
9 replies to this topic

ExXCuBiToR #1 Posted 21 July 2014 - 12:35 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 6409 battles
  • 194
  • [R3BL]
  • Member since:
    07-07-2014

Noch ein paar Credits und XP dann stehe ich vor der Entscheidung welchen der beiden Tanks ich kaufe.

Was meint ihr?

Wo liegen die Stärken und Schwächen?

Und welcher ist "Anfängerfreundlicher"?

Danke schon mal im voraus.

Ex


USA 
T2 Light, T21, RAM II, M4A2E4, M4A2E8 Fury, T23E, T26E4, M26 Pershing, T14, T29, T34 (1776), T34, 
Germany 
T15, VK16.02 Leopard, VK28.01, SPIC, Ru 251, Pz. S35, Pz. IV D, T25, Pz. V/IV, Pz. IV S., Panther/M10, Panther, Indien-Pz., Pz. B2, D.W. 2, Tiger I, Tiger (P), Löwe, Hetzer, Dicker Max, E25, JgTg 8.8, JgTg Snowtiger (2015)
Russia
Tetrarch, BT-7 Art., T-127, M3 Light, BT-SV, LTP, Valentine II, LTTB, T-54 lt., A-32, Matilda IV, T-34-85 Victory, KV-13, T-34-85 Rudy, T-54 Mod. 1, T-44, Churchill III, KV-2, IS-2, KV-4, IS-3, KV-5, IS-6, IS-3 Defender, SU-85I, SU-100Y, SU-152, SU-122-44
Britain
AC 1 Sentinel, Matilda BP, AC IV Sentinel, Comet, Excelsior, TOG II, Black Prince, AT 2, AT 15A
Japan
Chi-Nu Kai Shinobi
China
Type 62, Type 59, WZ 112 Glacial
France
FCM 50 t, AMX CDC
Others
Strv 74A2, WZ 135G FT Blaze

SteelPanther69 #2 Posted 21 July 2014 - 12:55 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6844 battles
  • 66
  • [FUNEU]
  • Member since:
    02-04-2013
Hi, ich würde auf jeden Fall den 3601 empfehlen, und versuche Dir vorher die konische Kanone auf dem Vorgänger freizuspielen, falls noch nicht geschehen. Der Panther, der hier 3002 heisst (der Panther im Spiel ist ja praktisch ein Schmalturm) ist richtig schlecht, vergleicht man ihn z.b. mit dem T34-85. In WOT bin ich gut damit klargekommen, inBlitz fand ich den 3002 echt grottig.

petermania #3 Posted 21 July 2014 - 01:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 32594 battles
  • 274
  • [D1EP]
  • Member since:
    06-28-2014

View PostPanthermikk, on 21 July 2014 - 02:55 PM, said:

Hi, ich würde auf jeden Fall den 3601 empfehlen, und versuche Dir vorher die konische Kanone auf dem Vorgänger freizuspielen
 

Hi, welche ist denn die konische Kanone?


 


ExXCuBiToR #4 Posted 21 July 2014 - 02:18 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 6409 battles
  • 194
  • [R3BL]
  • Member since:
    07-07-2014

Danke für die schnelle Antwort. Die konische hab ich schon erforscht. Dann fällt die Entscheidung ja leicht.

 

Die konische ist die  7,5/5,5 cm Waffe 0725 für 9200 XP denke ich.


USA 
T2 Light, T21, RAM II, M4A2E4, M4A2E8 Fury, T23E, T26E4, M26 Pershing, T14, T29, T34 (1776), T34, 
Germany 
T15, VK16.02 Leopard, VK28.01, SPIC, Ru 251, Pz. S35, Pz. IV D, T25, Pz. V/IV, Pz. IV S., Panther/M10, Panther, Indien-Pz., Pz. B2, D.W. 2, Tiger I, Tiger (P), Löwe, Hetzer, Dicker Max, E25, JgTg 8.8, JgTg Snowtiger (2015)
Russia
Tetrarch, BT-7 Art., T-127, M3 Light, BT-SV, LTP, Valentine II, LTTB, T-54 lt., A-32, Matilda IV, T-34-85 Victory, KV-13, T-34-85 Rudy, T-54 Mod. 1, T-44, Churchill III, KV-2, IS-2, KV-4, IS-3, KV-5, IS-6, IS-3 Defender, SU-85I, SU-100Y, SU-152, SU-122-44
Britain
AC 1 Sentinel, Matilda BP, AC IV Sentinel, Comet, Excelsior, TOG II, Black Prince, AT 2, AT 15A
Japan
Chi-Nu Kai Shinobi
China
Type 62, Type 59, WZ 112 Glacial
France
FCM 50 t, AMX CDC
Others
Strv 74A2, WZ 135G FT Blaze

SteelPanther69 #5 Posted 23 July 2014 - 01:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6844 battles
  • 66
  • [FUNEU]
  • Member since:
    02-04-2013

Ja genau, die 0725, das konische Rohr erkennt man ja auch am Panzer. Der 3001 ist damit ein sooo schöner KV-1 Killer :-)



ExXCuBiToR #6 Posted 28 July 2014 - 08:16 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 6409 battles
  • 194
  • [R3BL]
  • Member since:
    07-07-2014

Sooo. Jetzt hab ich beide und ein paar Runden auf den Dingern gespielt. 

Mein erster Eindruck:

der 36.01 ist schon sehr geil, selbst gegen höhere Tiers. Leider steh ich damit (teambedingt) meistens alleine da, weil alle anderen abhauen und man kaum ne Chance auf nen Rückzug hat.

der 30.02 liegt mir wesentlich besser, snipen, flanken alles ist möglich. Dazu ist er noch recht flink und beweglich und wenn man ein bisschen anwinkelt prallen viele Geschosse einfach ab. 

Fazit: 

Beide machen richtig Spaß, der 36.01 wegen der Bewaffnung und Panzerung, der 30.02 wegen der Beweglichkeit und der Flexibilität.

 


USA 
T2 Light, T21, RAM II, M4A2E4, M4A2E8 Fury, T23E, T26E4, M26 Pershing, T14, T29, T34 (1776), T34, 
Germany 
T15, VK16.02 Leopard, VK28.01, SPIC, Ru 251, Pz. S35, Pz. IV D, T25, Pz. V/IV, Pz. IV S., Panther/M10, Panther, Indien-Pz., Pz. B2, D.W. 2, Tiger I, Tiger (P), Löwe, Hetzer, Dicker Max, E25, JgTg 8.8, JgTg Snowtiger (2015)
Russia
Tetrarch, BT-7 Art., T-127, M3 Light, BT-SV, LTP, Valentine II, LTTB, T-54 lt., A-32, Matilda IV, T-34-85 Victory, KV-13, T-34-85 Rudy, T-54 Mod. 1, T-44, Churchill III, KV-2, IS-2, KV-4, IS-3, KV-5, IS-6, IS-3 Defender, SU-85I, SU-100Y, SU-152, SU-122-44
Britain
AC 1 Sentinel, Matilda BP, AC IV Sentinel, Comet, Excelsior, TOG II, Black Prince, AT 2, AT 15A
Japan
Chi-Nu Kai Shinobi
China
Type 62, Type 59, WZ 112 Glacial
France
FCM 50 t, AMX CDC
Others
Strv 74A2, WZ 135G FT Blaze

jaspion #7 Posted 29 July 2014 - 07:30 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 1881 battles
  • 135
  • Member since:
    08-25-2012
Gut zu wissen. Vk36 macht ordentlich Spass. Vk M ist freigeschaltet, aber keine Credits. Vk30 fand ich schon gut. Dann wird der Weg zum Panther und Tiger ein Spaziergang.

Edited by jaspion, 29 July 2014 - 07:33 AM.


AlterEisenhaufen #8 Posted 08 October 2014 - 08:15 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Ich greife das noch mal auf, weil es ja auch einen Thread zu den deutschen Meds gibt.

Meine Erfahrungen und Eindrücke sind etwas anders als die von ExXCuBiToR.

 

Der VK(Versuchskonstruktion) 30.02 M ist, selbst nun voll erforscht, nicht wirklich agil. Wenn man Zeit hat, kommt man auf Geschwindigkeit, aber das Spiel trägt nicht umsonst den Zusatz "Blitz". Eben mal flankieren und weg ist nicht. Beim "weg" kassiert man gerne mal 2 Kellen. Und da kommt das Dilemma: rückwärts dauert zu lang, vorwärts bekommt man die voll ins Heck. Da ist dann erfahrungsgemäß bei der doppelten Anzahl Ende im Gelände. Damit ist zur Panzerung das meisste gesagt: Nicht gut. Die Kanone teilt auch nicht sonderlich aus. Damit hat man das Problem, dass man als Top-Tier (selten) eigentlich nicht führen kann und als Low-Tier auf snipen und flankieren beschränkt ist, wobei snipen m.M. nach wenig Sinn macht. Dafür ist der Schaden pro Treffer zu gering, mal abgesehen davon, dass man ab einer gewissen Entfernung wohl eh nur noch beim Heck durchkommt. Bin mal gespannt, ob's beim Panther besser wird. Wenn ich die aber so im Spiel sehe... Die Empfehlung lautet also bei mir ganz klar VK36.01H. Wahrscheinlich sollte man die deutschen Heavys wie Meds spielen und die Meds nur fahren, wenn man mal richtig mies draufkommen will. Dann kann man sich danach mit dem Hetzer abreagieren und alles platt machen, was nicht bei drei aufm Baum ist...


Edited by AlterEisenhaufen, 13 November 2014 - 10:17 AM.

Leo 1 A5 - Veteran

 


AlterEisenhaufen #9 Posted 08 October 2014 - 08:16 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
oh, lustige Formatierung... Ich hab nix gemacht...

Leo 1 A5 - Veteran

 


Yolda #10 Posted 08 October 2014 - 10:04 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Wer die Mediumerfahrung mal machen will ist mit dem Forschungsweg über den VK 30.02 M -> Panther gut bedient.

Den aus dem schweren Bereich kann man ab dem VK 36.01 H nicht mehr in den Mediumbaum und muss die Ochsentour neu machen.

 

Die Kanonen der deutschen Mediums werden m. E. auch erst ab Tier 9 interessant.

Da hat der T-44 von den Russen schon mit der 122mm D-25-44 schon einen gemeinen Schießprügel am Start auf dessen Einsatz ich mich freue. Auch wen der Panzer mit so lange nachladenden Spritzen gänzlich anders gefahren werden muss.

 

Bei den Amerikanern stellt sich die Situation ähnlich dar wie bei den deutschen Mediums. Prügel wird auch erst ab Tier 9 interessant. Damit meine ich die Durchschlagswerte und Nachladedauer im Vergleich zu den möglichen Gegnern. Die Tier 7 Mediums sind gegen Tier 9 meist deutlich unterlegen - auch mit Gold only ist der T20 mit dem Mörser nur ein Störenfried. HE macht bei der Kanone nicht viel Schaden. Interessant ist nur der echt schnelle Reload für diese Werte.

Ab Tier 8 wird der T-44 sehr gefährlich weil ich ihn gut gefahren als unheimlich agil wahrnehme. Da können Panther II und Pershing nur bedingt mithalten. Würde aber den Pershing vorziehen, er ist agiler und durch seine kurze Form schwerer zu treffen als der riesige Panther II der oft beim Abgang noch einen in den Allerwertesten bekommt.

 

Alle deutschen Mediums sind aufgrund ihres beträchtlichen Gewichtes träge in der Beschleunigung.

 

Wer unbedingt mal diese Mediums ausprobieren möchte sollte erst einmal die deutschen Heavys erforschen und spielen lernen. Die Motorenausbaustufen fallen erfreulicherweise auch für die Mediums mit ab.

Dann kann man später mir weniger XP-Aufwand häufig schon viele gute Module einbauen, ist vor allem Anfangs nicht mit Stockmotoren unterwegs und kann teilweise die mittlere Kanonenausbaustufe schon einbauen. Insgesamt wird man also besser abliefern können als wen man mit der Mediumlinie direkt durchgeht und evtl. zahlreiche Erfahrungen fehlen um das notwendige raus zu holen.

 

Den ab Tier 8 kann man sehr oft auch Toptiermedium sein während man gegen zwei gegnerische Heavys als Toptier antreten muss. Wie die Gefechte meist ausgehen ist dann schon vorprogrammiert.

 

Im übrigen halte ich die Kanone des Tier 6 VK 30.02 M in der Mediumreihe für eine absolute Frechheit. Beim Panther I und Panther II wird es nicht unbedingt besser.

 

Für Anfänger oder Neueinsteiger rate ich vom deutschen Techtree generell ab. Die Anforderungen für eine gute Perfomance sind zu hoch. Insbesondere mit den Mediums wird man schon als guter Spieler brutale Frustmomente erleben weil man dank des eigenen Teams einfach völlig chancenlos ist. Da kann man mit einem gut gespielten TD eher noch was raus reissen wie mit dem Hetzer beschrieben. ;)






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users