Jump to content


Liebe Panzer Community...


103 replies to this topic

Andreas_kober74 #21 Posted 30 August 2016 - 07:45 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22947 battles
  • 994
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 08:36 AM, said:

Natürlich gibt es ein Briefing. Da du die Karte ja schon kennst ist die Information über die Aufstellung alles was du noch brauchst. Das Spiel gibt dir mithilfe einer Liste sogar Ziele vor die du von oben nach unten bekämpfen kannst....

 

Von oben nach unten, alphabetisch sortierte Panzer, nee jetzt? 


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


brain75350 #22 Posted 30 August 2016 - 07:48 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 20972 battles
  • 612
  • [0815_]
  • Member since:
    03-09-2016

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 07:36 AM, said:

Natürlich gibt es ein Briefing. Da du die Karte ja schon kennst ist die Information über die Aufstellung alles was du noch brauchst. Das Spiel gibt dir mithilfe einer Liste sogar Ziele vor die du von oben nach unten bekämpfen kannst.

gegen

 

Kannst du eben nicht, weil du nur siehst welche Panzer dir gegenüberstehen, aber nicht wie der jeweilige Kommandant damit umgeht. Manche Spieler kennt man, andere nicht. Und vor einen Yolda in einen T1 Cunningham hab ich sicher mehr Respekt als von 30% Helmut in einem Maus.

 

Und was passiert wen einer das Richtige tut und das restliche Team auf der anderen Seite sinnlos abraucht weiß ausser dir auch jeder..


Edited by Himmelherrgottnocheins, 30 August 2016 - 07:51 AM.


Globonaut #23 Posted 30 August 2016 - 07:56 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 57395 battles
  • 643
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014

Alphabetisch stimmt schonmal nicht!

image.png

 

@Epi

Wo ist den bitte dann dein theoretischer Ansatz um ein richtiges Teamplay zu entwickeln? Du hast den Versuch doch gar nicht erst gestartet! Für euch ergibt sich richtiges Teamplay dann einfach wenn die richtigen zusammenspielen. Wo ist aber eure Theorie dahinter? Und warum sollte der Entwickler dabei außen vor sein? Ihr tut so als ob die Leute im Hintergrund total doof sind und das Spiel ja eigentlich von euch entwickelt wird. Die Programmier sind in eurer Gedankenwelt lediglich sowas wie Gärtner und Fahrzeugwarte oder nichteinmal das.


Edited by Globonaut, 30 August 2016 - 08:05 AM.

Omnia Vincit A[r]mor

Andreas_kober74 #24 Posted 30 August 2016 - 08:03 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22947 battles
  • 994
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 08:56 AM, said:

Alphabetisch stimmt schonmal nicht!

image.png

OK, erst Stufe, dann Untersortierung Aphabetisch.


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


brain75350 #25 Posted 30 August 2016 - 08:03 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 20972 battles
  • 612
  • [0815_]
  • Member since:
    03-09-2016

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 07:56 AM, said:

Alphabetisch stimmt schonmal nicht!

image.png

Und wieso bist du da schon gestorben? Taktisch falsche Stellung gewählt oder hat dein Team dich im Stich gelassen?



Matschbanana #26 Posted 30 August 2016 - 08:10 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53427 battles
  • 69
  • [FUZ]
  • Member since:
    04-13-2015
Globo, lass es doch bitte, bis du einer breiten Öffentlichkeit via YT oder ähnlichem deine Theorie erklären kannst. Wenn dann immer noch keiner deiner Theorie folgen kann, bedenke bitte folgendes: 1 Geisterfahrer denkt, dass ihm tausende Geisterfahrer entgegen fahren. Die Tausend wissen aber, dass der eine der Geisterfahrer ist.

Globonaut #27 Posted 30 August 2016 - 08:17 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 57395 battles
  • 643
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014

View PostAndreas_kober74, on 30 August 2016 - 08:03 AM, said:

OK, erst Stufe, dann Untersortierung Aphabetisch.

 

auch das stimmt nicht siehe Team Rot Zeichenfolge M T S

image.png


Omnia Vincit A[r]mor

Griesa #28 Posted 30 August 2016 - 08:19 AM

    Sergeant

  • Player
  • 28469 battles
  • 410
  • [UTB]
  • Member since:
    02-20-2013

Mag mich mal einer aufklären?

Das ein oder andere Mal gehe ich ja sehr naiv an Dinge heran.... Globo lässt mich verzweifeln...


 

Also bei diesem Spiel stellt mir ne Softwareschmiede Panzer und Gefechtskarten zur Verfügung. Dann gibt es den MM, welcher die Teams von 7 Usern erstellt. Danach geht das Spiel/Gefecht los.

Ab diesem Zeitpunkt liegt es m.E. ausschließlich in den Händen der User was passiert, oder sehe ich das falsch?

Ist das RNG bzw. ist Ralph eine Strafe der Programmierer für nicht sachgerechtes Verhalten? Werde ich etwa gegen meinen Willen gesteuert? Wie schaffe ich es, dass meine Teammates richtig spielen? OMFG!!! Fragen über Fragen...


 




Matschbanana #29 Posted 30 August 2016 - 08:22 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53427 battles
  • 69
  • [FUZ]
  • Member since:
    04-13-2015
Globo, echt jetzt! Mach denn Kopp zu! Die Panzertypen sind erst nach Stufe, dann alphabetisch sortiert. Nix da mit Zeichenfolge MTS, Methode des scharfen Hinsehens hilft....

Griesa #30 Posted 30 August 2016 - 08:22 AM

    Sergeant

  • Player
  • 28469 battles
  • 410
  • [UTB]
  • Member since:
    02-20-2013

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 09:17 AM, said:

 

auch das stimmt nicht siehe Team Rot Zeichenfolge M T S

image.png

 

AAAALTER!!!!!

NICHT die Namen der Spieler!!

Sortierung nach Tierstufe und in der Stufe die Panzer nach Alphabet bezogen auf die Bezeichnung der Pansa




brain75350 #31 Posted 30 August 2016 - 08:26 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 20972 battles
  • 612
  • [0815_]
  • Member since:
    03-09-2016
Lol also nach Globo wäre der Spieler AAAAAAA immer Top Tier? Alter Schwede... made my Day

Globonaut #32 Posted 30 August 2016 - 08:27 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 57395 battles
  • 643
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014

Touché.

Dein Verhalten hat aber dennoch einfluß auf den RNG. Und ich finde auch immer noch kein Argument was gegen eine Systematik spricht.


Edited by Globonaut, 30 August 2016 - 08:31 AM.

Omnia Vincit A[r]mor

epitaechisma #33 Posted 30 August 2016 - 08:28 AM

    Sergeant

  • Player
  • 8307 battles
  • 455
  • [UTB]
  • Member since:
    08-31-2014

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 08:56 AM, said:

@Epi

Wo ist den bitte dann dein theoretischer Ansatz um ein richtiges Teamplay zu entwickeln? Du hast den Versuch doch gar nicht erst gestartet! Für euch ergibt sich richtiges Teamplay dann einfach wenn die richtigen zusammenspielen. Wo ist aber eure Theorie dahinter? Und warum sollte der Entwickler dabei außen vor sein? Ihr tut so als ob die Leute im Hintergrund total doof sind und das Spiel ja eigentlich von euch entwickelt wird. Die Programmier sind in eurer Gedankenwelt lediglich sowas wie Gärtner und Fahrzeugwarte oder nichteinmal das.

 

Mein theoretischer Ansatz für richtiges Teamplay?

Gutes Teamplay entsteht meines Erachtens, wenn man gut kommuniziert. Wenn jeder Spieler richtig einschätzt, wo er im Moment am meisten gebraucht wird. Gutes Teamplay hängt am Ende von der Bereitschaft jedes einzelnen Spielers zum Kommunizieren, Mitdenken und Sich-für-das-Team-Einsetzen ab.

 

Daher versuche ich persönlich mich meinem Team in der Kürze der Zeit mitzuteilen, selbst einzuschätzen, wo ich und andere Mitspieler am dringendsten benötigt werde(n) und versuche dadurch mich bestmöglich für das Team einzusetzen.

Dass alle meine Mitspieler das gleiche tun, kann ich nur hoffen. Denn sie sind alle Menschen, die unabhängig entscheiden.

 

Ein Beispiel: Das Gefecht hat sich um den Fluss auf Port Bay festgefahren. Ich sehe, dass mein Leo PTA im frontalen Kampf gegen die Heavys eher keine Chance hat. Ich selbst im M103 bin auch eher ein Supporter und möchte nicht frontal gegen zwei E100 ran (sinnlos und teamschädlich). Daher schreibe ich: "Leo, flank with me". Der Leo bestätigt und wir fahren einen ungewöhnlichen Weg, zwischen Berg und Stadt und kommen direkt hinter den gegnerischen Heavys raus. Die haben wir nun in der Zange und gewinnen das Spiel. Ein tolles Beispiel für gelungenes Teamplay. Ich habe für mich selbst und sogar noch für eines meiner Teammates erkannt, dass unsere Position dem Team nichts bringt und außerdem die Möglichkeit zum Flanken entdeckt. Ich habe mit ihm kommuniziert (und er war aufmerksam und hat geantwortet) und er und ich waren bereit uns für das Team hinter die 3 gegnerischen Heavys zu begeben (ein Risiko, hätten sie unser Manöver bemerkt und sich zurückgezogen, hätten sie uns locker plätten können).

 

Deine Theorie, dass die Entwickler Teamplay belohnen, teile ich nicht. Die Entwickler bauen das Spiel auf. Im Gefecht aber entscheiden nur die Spieler. Teamplay lohnt sich nicht weil die Entwickler es so wollen, sondern weil die Spieler im Gefecht durch gutes Teamwork einen Vorteil ggü. dem Gegner erarbeiten.

Die Spieler können das Spiel meistern. Nicht das Spiel ist der Meister. Schach ist auch kein Meister. Aber Bobby Fischer.

 

Oder gegen dein RNG-Argument: Ich kriege keine Highrolls und sicheren Durchschläge, wenn ich mit meinen Teammates kommuniziere und ihnen helfe (und sie mir). Wenn ich mich vor ein angeschlagenes Teammate stelle um ihn zu decken, bekomme ich nicht immer Abpraller.


Edited by epitaechisma, 30 August 2016 - 08:45 AM.

[UTB]


Matschbanana #34 Posted 30 August 2016 - 08:35 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53427 battles
  • 69
  • [FUZ]
  • Member since:
    04-13-2015

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 08:27 AM, said:

Touché.

Dein Verhalten hat aber dennoch einfluß auf den RNG. Und ich finde auch immer noch kein Argument was gegen eine Systematik spricht.

RNG = random number Generator = Zufallszahl 

 

Zufall: Ereignis, ohne kausale Erklärung.

 

Sehen -> Lesen -> verstehen

 

Mach die Augen auf globo, draußen ist's hell



Globonaut #35 Posted 30 August 2016 - 08:41 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 57395 battles
  • 643
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014

Das Spiel belohnt richtige Fahrwege und ist in gewissermaßen Meister weil es die Architektur der Karten selbst erledigt hat. Fahre ich  bei Aufstellung XY einen bestimmten Weg nutze ich meinem Team maximal. 

 

Das ist das was man dir sagt Matschbanana, mach die Augen auf, nicht alles was man dir sagt stimmt auch.


Edited by Globonaut, 30 August 2016 - 08:43 AM.

Omnia Vincit A[r]mor

SevenRichieWhite #36 Posted 30 August 2016 - 08:44 AM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14582 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014

Bei Globo ists dauerhaft dunkel. Wird wohl auch so bleiben. Balast für sein Team. Ein taktischer Antiteamplayer mit total verzerrten Weltansichten.

Ob die Aliens wohl schon mit ihm kommunizieren? Vielleicht ist er ja selbst ein Alien? Das würde so einiges erklären :facepalm:



R_u_d_i #37 Posted 30 August 2016 - 08:50 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 652 battles
  • 70
  • Member since:
    08-12-2016
@XCCMT01
Du triffst den Nagel Recht gut auf dem Kopf

@GlobonautBewegung
Jedes Mal wenn ihr auf Ihn einhaut , schlindert jeder Fred in falsche Richtung.
Versucht es doch einfach mal mit Ignorieren.

Schade das der nächste Fred, egal durch wem, wieder total zur Prügelschlacht geworden ist. Bin damit raus, die Community scheint andere Probleme als das Spiel selbst zu haben.

Edited by R_u_d_i, 30 August 2016 - 08:51 AM.


epitaechisma #38 Posted 30 August 2016 - 08:53 AM

    Sergeant

  • Player
  • 8307 battles
  • 455
  • [UTB]
  • Member since:
    08-31-2014

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 09:41 AM, said:

Das Spiel belohnt richtige Fahrwege und ist in gewissermaßen Meister weil es die Architektur der Karten selbst erledigt hat. Fahre ich  bei Aufstellung XY einen bestimmten Weg nutze ich meinem Team maximal. 

 

Du hast insgesamt Recht, richtige Fahrwege werden belohnt (ziehst allerdings die falschen Schlüsse). Aber nicht, weil im Spiel alle "richtigen" Fahrwege einprogrammiert sind (es gibt so unglaublich viele Kombinationen, es wäre unsinniger und unfassbar großer Aufwand) und du deshalb besseres RNG bekommst, sondern weil ein richtiger Weg einen taktischen Vorteil bietet. Richtige Wege ändern sich andauernd. Ob der für richtig gehaltene Weg auch richtig ist entscheidet aber nicht die ominöse omnipotente Macht "des Spiels" sondern einzig und allein die natürliche Entwicklung auf dem Gefechtsfeld, die lediglich von Menschen, den Spielern, beeinflusst wird. Der richtige Weg, ist der, der nach richtiger Einschätzung eines Menschen, dem Spieler, die höchste Wahrscheinlichkeit auf einen Vorteil für das Team hat.

 

Ist die subjektive Einschätzung des Menschen irrig, ist der Weg falsch und bringt dem Team keinen Vorteil (bzw. einen Nachteil). Das "Spiel" hat damit nichts zu tun. Nur der Mensch selbst, der für seine Entscheidungen verantwortlich ist. 


Edited by epitaechisma, 30 August 2016 - 08:58 AM.

[UTB]


Matschbanana #39 Posted 30 August 2016 - 08:55 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 53427 battles
  • 69
  • [FUZ]
  • Member since:
    04-13-2015

View PostGlobonaut, on 30 August 2016 - 08:41 AM, said:

Das Spiel belohnt richtige Fahrwege und ist in gewissermaßen Meister weil es die Architektur der Karten selbst erledigt hat. Fahre ich  bei Aufstellung XY einen bestimmten Weg nutze ich meinem Team maximal. 

 

Das ist das was man dir sagt Matschbanana, mach die Augen auf, nicht alles was man dir sagt stimmt auch.

Quelle, Globo. Liefere mir eine Quelle für dein RNG(lobo) und wir können reden. Liefere mir einen echten Beweis und wir haben eine Diskussionsgrundlage.

 

Wenn ich alles glauben würde, was man mir sagt, dann wäre ich naiv. Bin ich aber nicht. Ich bevorzuge eigenes Denken. Und Logik. 

Annahme, Beweisführung, Schlussfolgerung. Versuch es mal, ist lustig.



Globonaut #40 Posted 30 August 2016 - 08:57 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 57395 battles
  • 643
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014

Ihr schafft einfach nicht den Spagat zwischen eurem Anspruch auf Spaß und Geltungssucht und dem Anspruch den man unter einer Realitätsnäheren betrachtung gewinnt und der sich im Spiel auch wiederfindet sofern man den möchte was ihr offensichtlich nicht tut.

Ich gehabe mich wohl. Das führt hier wiedermal zu gar nix.

 

@Matschbanana Hab ich alles selbst beobachtet. Das merkt man vor allem wenn man priorisiert spielt und dann z.b. bei einer Auswahl von Zielen verschiedene beschießt. Das bekommt man aber nur mit wenn man nach einem gewissen Plan vorgeht und nicht so chaotisch wie ihr.

 

@Epi Ab einem bestimmten Moment wird das Spiel chaotisch (vom Geschehen her) keine Frage. Aber es gibt ganz klare Wege und Positionen die am Anfang unter der gegebenen Aufstellung angefahren werden sollten weil sie im Vorfeld schon den meißten Nutzen versprechen. Und die Normverteilung ist nunmal die Kenntnis daraus.


Edited by Globonaut, 30 August 2016 - 09:09 AM.

Omnia Vincit A[r]mor



Reply to this topic



  
For security reasons, please do not provide your personal data or the personal data of a third party here because we might be unable to protect such data in accordance with the Wargaming Privacy Policy.


2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users