Jump to content


Hetzer vs Pz III

Germany Tanks Hetzer PzIII

  • Please log in to reply
12 replies to this topic

Poll: Hetzer vs Pz III (10 members have cast votes)

You have to complete 250 battle in order to participate this poll.

Welchen Panzer soll ich verwenden?

  1. Hetzter (6 votes [60.00%])

    Percentage of vote: 60.00%

  2. Pz III (2 votes [20.00%])

    Percentage of vote: 20.00%

  3. Einen anderen erforschen. (Bitte schreiben welcher) (2 votes [20.00%])

    Percentage of vote: 20.00%

Vote Hide poll

poeltl_richard #1 Posted 03 September 2016 - 05:55 PM

    Private

  • Player
  • 472 battles
  • 1
  • Member since:
    01-16-2015
Hey liebe Community, ich spiele seit ca 2 Wochen WoT Blitz und habe mir vor ca 3 Tagen den Hetzer gekauft. Doch ich war mir nicht sicher und hab den PzIII erforscht. Bin mir nun nicht sicher, welchen ich verwenden soll? Was is eure Meinung?

Hyperwhale #2 Posted 03 September 2016 - 06:40 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 10056 battles
  • 1,479
  • Member since:
    06-11-2015

Ich würde dir empfehlen, erst mal zu lernen.

Du hast nicht mal 200 Spiele, da hat man die Basics noch nicht drauf.

Und ein Hetzer ist, wenn man es nicht kann, echt schwer zu fahren, da nur die Front gut gepanzert ist und das nach Meinung vieler Spieler beste Geschütz (10,5cm) viel Eingewöhnung erfordert.

 

Aber an sich solltest du das nehmen, was dir am besten liegt.

 

Oh, und noch ein Tipp: erst den nächsten Panzer kaufen und spielen, wenn man 1. nach dem Kauf noch 10000-20000 Kreditpunkte übrig hat und 2. den Vorgänger auf min. 50%  Winrate hat


 

Choo, choo: All aboard the lemming train!

 

The russian bias vodka is stronk with this one.


Rebecca_Luna #3 Posted 03 September 2016 - 11:51 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 9079 battles
  • 820
  • [TARTS]
  • Member since:
    03-09-2015

Hallo, mein Tipp: Hetzer und Panzer in der Garage lassen. Auf Tier II und III zielen, schießen und überleben lernen.

Hier im Forum gibt es genug Lesestoff. Du darfst mich auch adden, dann fahren wir ein paar Runden auf Tier II und III.



Phippoooo #4 Posted 04 September 2016 - 05:55 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 30212 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Den beiden muss ich mich anschließen, aber mit dem hetzer kannst du später viel reißen, vorausgesetzt du weißt was du mit ihm machen musst.
Ich fahre ihn auch und (kp wie viele Gefechte ich mit dem hab,es sind aber zu wenige um sagen zu können das ich es mit ihm drauf hab.)kann durchaus dem Gegner böse auf die backen kloppen, aber wie gesagt, eine He klatsche vom T82 in die Seite und du bist Geschichte, deswegen immer mit der Front zu dem Gegner, der dir am gefährlichsten ist und schön wackeln.

Aber wie gesagt, versuche erstenmal mit dem Spiel und seiner Dynamik zurecht zu kommen und mache nicht die selben Fehler wie viele hier(mich eingeschlossen) und rushe hoch wie ein irrer, lieber die Panzer die dir bis jetzt gefallen behalten und Erfahrungen sammeln


Dennoch viel Spaß und Erfolg für dich
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

Andreas_kober74 #5 Posted 04 September 2016 - 09:38 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 27661 battles
  • 997
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

Hallo, 

Nimm die Russen Linie zum KV-1 oder die deutschen zum DW2. Lies dir hier im Forum die wichtigsten Basics an. Und dann übe wie schon erwähnt auf T3 . Heavy fahren ist für Anfänger am einfachsten, oder deren Vorläufer auf den unteren Stufen. Tu dies, bis du die Maps kennst, und auch die Gegner.

 

ArnieQ hat hier einen schönen Sammelpost mit allem Wissenswerten für Einsteiger.


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


Phippoooo #6 Posted 16 September 2016 - 12:44 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 30212 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Ja der DW...Das ist eigentlich neben dem kv 1 der perfekte Panzer zum heavy lernen,fahre den auch ganz gerne mal raus nimm am besten beide denn im DW lernst du gleich die Schattenseiten der deutschen heavys kennen und kannst üben wie man die Dinger richtig stellt und er hat sogar begrenzte sidescraping Eignung, also perfekt zum lernen
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

PulsoSchubrohr #7 Posted 18 October 2016 - 05:22 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich würde Anfängern grundsätzlich immer Panzer empfehlen, die sehr flexibel einsetzbar sind. Von Panzerjägern würde ich immer abraten. Die haben keinen Turm, müssen deswegen besonders manövriert werden und erfordern gute Kenntnisse der Karten. Auch würde ich von schweren Panzern abraten. Natürlich verzeihen sie gelegentlich kleine Fehler, weil sie ordentlich gepanzert sind. Es ist aber auch so, dass sie wegen der Panzerung mehr Gewicht haben und dadurch langsamer sind. Diese Langsamkeit erfordert auch wieder gute Kartenkenntnisse, weil man sich sonst selbst schnell mal ins Aus fährt und das dann nur schwer ändern kann. Ich finde Mediums einfach ideal für jeden Anfänger. Die haben halt von allem etwas und geben eigentlich immer Möglichkeit schnell zu reagieren. Trotzdem möchte ich aber auch sagen, dass die Linie zum KV-1 immer eine gute Empfehlung ist. Seine Vorgänger sind richtig tolle Teile, mit denen man WOT/WOTB richtig toll trainieren kann.

 

Ich würde Dir aber aus Deiner Auswahl dann eher den Pz.Kpfw. lll empfehlen. Fahre nie alleine und nicht ganz vorne. Suche Dir einen starken Partner, den Du begleiten kannst.

 

Lerne das Sicht- und Aufklärungssystem, damit Du möglichst ungesehen die präzisen Kanonen der eher leicht gepanzerten Deutschen aus der zweiten Reihe arbeiten lassen kannst.

 

 



Nordfun #8 Posted 18 October 2016 - 05:24 PM

    Sergeant

  • Player
  • 48780 battles
  • 459
  • [WPS]
  • Member since:
    02-23-2013

Oh Pulso... 

Da werden dir aber einige jetzt etwas schreiben. 

Mach dich mal auf etwas gefasst... 

 

Schau mal auf Wotbstars zum Beispiel Tier 6 Panzerdurchschnitt ohne Premiums an. 

 

Welche liegen da mit Damage und Winrate vorne? 

Das kommt nicht von ungefähr. 


Edited by Nordfun, 18 October 2016 - 05:35 PM.

Pfosten, wissens, san wie ma sogt, quasi Trottln!

Ned direkte, oba immerhin Leute mit einem gewissen Klescha!


PulsoSchubrohr #9 Posted 18 October 2016 - 05:45 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Meine Meinung ist immer kontrovers, aber gepflegt diskutierbar. Kritischen Argumenten stehe ich natürlich immer gerne offen gegenüber.

 

Ich halte aber gerade Mobiltität und die einhergehende Fexibiltät für Anfänger für absolut wichtig. Deswegen würde ich immer Mediumpanzer empfehlen. Und bei gegebener Auswahl tendenziell eher den Pz.Kpfw. lll. Ansonsten bestätige ich, dass die KV-1-Linie eine gute ist. Jedenfalls in WOT. Ich habe schon viele Anfänger erlebt, die in ihren schweren Panzern regelmäßig zerlegt werden, weil sie komplett falsch stehen, meist zu offen, nicht schnell genug wegkommen und dann gnadenlos zerlegt werden. Deswegen baue ich bei Anfängern auf Mobilität. Besonders hier bei WOTB.


Edited by PulsoSchubrohr, 18 October 2016 - 05:46 PM.


ArnieQ #10 Posted 18 October 2016 - 06:17 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Also ich merke, dass Du kein Anfänger in WOTB bist. Dann fängt man nämlich ganz anders an zu spielen. 

 

Klassischerweise mit folgenden Charakteristika:

 

  • Gar nicht, wenig bis verhaltene Bewegung über die Karte.
  • Sehr viel Zeit im Snipermodus.
  • Kein Gefühl für die Stellung (Winkel) des Panzers. Gern wird den Roten die Seite gezeigt.
  • Entweder den anderen Hinterherzockelnd oder Rumstehend oder planlos rumfahrend.

 

Für all das sind schlecht gepanzerte Fahrzeuge nicht gut geeignet. Auch wird die Mobilität von Anfängern nicht ausgenutzt. Stehen und Schießen geht besser mit Panzerung.

 

Und ausgehend davon ist die Winkelei einfacher zu erlernen als Kartenübersicht, Kreiseln, Schießen aus der Bewegung.

 

Daher würde ich jedem Anfänger zu einer Heavy-Linie, am besten der KV-Linie raten. 


 Ich bremse auch für Camper!

PulsoSchubrohr #11 Posted 18 October 2016 - 06:29 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012
Arnie, ich gebe mich, durch Argumente, geschlagen. Panzerung kann doch vor Mobilität stehen. Oder haben mich die Argumente doch nicht überzeugt? Nö, ich bin überzeugt.

lemmingtrain_to_win #12 Posted 04 October 2017 - 03:15 PM

    Private

  • Player
  • 27712 battles
  • 7
  • [-DBB-]
  • Member since:
    05-04-2016

Hi Leute

also zur Zeit mag ich denn PZIII mehr als Hetzer weilêr eine geile Panzerung hat und eine gute gun mit hoher dpm außerdem ist er sehr mobil

lg lemming



Phippoooo #13 Posted 09 October 2017 - 05:24 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 30212 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Hohe dpm hast du mit dem nur bei prammospam,aber ja er macht Laune
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users