Jump to content


E-100 welche Kanone und Munition / Zubehör / Verbrauchsmaterial


  • Please log in to reply
105 replies to this topic

c0mag #101 Posted 04 June 2015 - 08:39 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 13798 battles
  • 678
  • [UTB]
  • Member since:
    07-27-2014
Im Armorinspector kann man sich den potentiellen Schaden mit und ohne Splitterschutz ansehen, ist kaum der Rede wert. Oder ich interpretiere das falsch.

UTB_Groove #102 Posted 05 June 2015 - 07:53 AM

    Sergeant

  • Player
  • 39793 battles
  • 250
  • [UTB]
  • Member since:
    08-10-2014
Und wenn du am Schluss nur 100 hp mehr hast ist es wie ich finde es wert , da du damit überlebst. Und noch wenigstens einen dicken Schuss abgeben kannst und das Spiel noch drehst.
 

Yolda #103 Posted 15 June 2015 - 11:06 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Der Splitterschutz ist reine Illusion. Wahrscheinlich fährst du damit einfach nur anders weil du dich auf ihn und seine wundersame Wirkung verlässt. Ich würde definitiv und schnellstens zu was nutzbringendem Raten.

Er erhöht den berechneten Panzerschutz im Splashradius des HE-Geschosses um 15%. Das ist in Anbetracht der funktionsweise der HE-Munition wahrscheinlich im besten Fall nicht mal 100 HP-Punkte wert.

Dafür verzichtest du auf was? 5% durch den Lüfter, 10% durch den Ansetzer oder 20% bei der Turmdrehung? Grade in dem Panzer? Ich glaube kaum das der Splitterschutz ursächlich für deine Veränderung der Winrate ist. Du bist mit dem Eimer schlichtweg wärmer geworden und dieser dumme Splitterschutz ist deine Hasenpfote. Ich kann mich garnicht erinnern und eine Zahl nennen wie selten ich das Prasseln von HE-Munition auf meinen Panzern höre.


 

http://forum.worldoftanks.eu/index.php?/topic/411115-niemals-den-spall-liner-kaufen-liebe-neulinge/


 

Evtl. kannst du einen Teil auf Blitz beziehen und siehst wie wenig sinnvoll diese Ausrüstung ist. Sieht man ja am Preis. Das was wenig bringt kostet auch wenig Credits. ^^



kant2002 #104 Posted 26 June 2015 - 07:54 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21958 battles
  • 91
  • [WPS]
  • Member since:
    12-27-2013

Liebe Mitstreiter,

 

da ich mir nunmehr den E100 geleistet habe und die ersten Runde gefahren bin stellt sich für mich die Frage: Wann nutzt ihr AP und wann HE? Kommt es darauf an welcher Panzer euch entgegensteht oder aber aus welcher Position ihr schießt? Ich bin darauf gekommen, weil ich an der Front eines Obj. 704 mit AP nicht durchgekommen bin, aber soweit ich mich erinnere mit nem E75 keine Probleme hatte. Als ich ihn seitlich mit AP erwischte platzte er sofort.

Zur Info: Crew bei 100%, große Gun ist drauf, bisher Ansetzer und Richtantrieb verbaut



AlterEisenhaufen #105 Posted 26 June 2015 - 08:15 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Also mit der 15cm solltest Du beim Obj. 704 locker mit AP und HEAT durchkommen, wenn Du nicht direkt auf oder unter die Kanonenblende gehämmert hast. Das gilt auch für die 12,8 cm.

 

Edit: Wobei ich die 15cm als zickig empfinde.


Edited by AlterEisenhaufen, 26 June 2015 - 08:35 AM.

Leo 1 A5 - Veteran

 


kant2002 #106 Posted 26 June 2015 - 09:37 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21958 battles
  • 91
  • [WPS]
  • Member since:
    12-27-2013

Wahrscheinlich ist sie zickig. Denn die Kanonenblende war es definitiv nicht. Hab auch keinerlei rot gesehen.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users