Jump to content


Anfängertagebuch

Anfänger

  • Please log in to reply
334 replies to this topic

Andreas_kober74 #21 Posted 12 October 2016 - 09:29 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

Hi,

 

hier noch eine "Lowtier Empfehlung": Cruiser .

 

Das sind richtig geile HügelkuppenPanzer und durch die gute Gun-Depression ein echter Spielspaß und jeweils mit Top-Gun auch als Lowtier noch gefährlich.

 

Im Cruiser IV mit etwas APCR an Bord braucht man auch Mathilda und Hetzer nicht zu fürchten.

 

 


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


PulsoSchubrohr #22 Posted 12 October 2016 - 12:08 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Jawohl, ich spiele den Pz.Kpfw. lV A nun mit der 7,5 und verballer HE. Ist normalerweise nicht meine Spielweise, aber so funktioniert er doch ganz gut. Schön um die Ecken lunsen und dem Gegner auf kurze Distanz einen ordentlichen Schlag verpassen. Macht sogar mir Spaß.

 

Stufe lV. ICH HABE EINEN HEAVY!!!

Den Durchbruchswagen habe ich mir jetzt erspielt. Ich bin gespannt, wie er ist, wenn ich ihn auf Elite habe. Mir gefällt er jetzt schon total gut. Etwas langsam, aber man kann ihm ja noch einen 50 PS stärkeren Motor (20 % mehr) einbauen. Er muß aber auch nicht so schnell rasen, schließlich ist er ja ein schwerer Panzer. Ausgestattet wird er mit Lüftung, Ansetzter und Richtantrieb. Oder hat jemand eine bessere Idee? Auf die Optiken verzichte ich, weil ich dem Feld vermutlich eh hinterher fahre.



PulsoSchubrohr #23 Posted 12 October 2016 - 12:13 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Andreas_Kober74, die leichten Briten sind sowieso als nächstes dran. Ich liebe die Briten. Hoffentlich machen mir Cruiser lV,Covenanter und Crusader auch soviel Spaß, wie sie es in WOT tun.



Andreas_kober74 #24 Posted 12 October 2016 - 01:34 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostPulsoSchubrohr, on 12 October 2016 - 01:08 PM, said:

Jawohl, ich spiele den Pz.Kpfw. lV A nun mit der 7,5 und verballer HE. Ist normalerweise nicht meine Spielweise, aber so funktioniert er doch ganz gut. Schön um die Ecken lunsen und dem Gegner auf kurze Distanz einen ordentlichen Schlag verpassen. Macht sogar mir Spaß.

 

Stufe lV. ICH HABE EINEN HEAVY!!!

Den Durchbruchswagen habe ich mir jetzt erspielt. Ich bin gespannt, wie er ist, wenn ich ihn auf Elite habe. Mir gefällt er jetzt schon total gut. Etwas langsam, aber man kann ihm ja noch einen 50 PS stärkeren Motor (20 % mehr) einbauen. Er muß aber auch nicht so schnell rasen, schließlich ist er ja ein schwerer Panzer. Ausgestattet wird er mit Lüftung, Ansetzter und Richtantrieb. Oder hat jemand eine bessere Idee? Auf die Optiken verzichte ich, weil ich dem Feld vermutlich eh hinterher fahre.

 

Ach zum richtig Austeilen ist Vollausbau besser, wichtig ist aber die große Gun. Den Rest hat man auf dem Tier ja auch recht schnell.

Lüfter Ansetzer und Richtantrieb sind meist die erste Wahl in Heavy Tanks. Passt also. 

 

View PostPulsoSchubrohr, on 12 October 2016 - 01:13 PM, said:

Andreas_Kober74, die leichten Briten sind sowieso als nächstes dran. Ich liebe die Briten. Hoffentlich machen mir Cruiser lV,Covenanter und Crusader auch soviel Spaß, wie sie es in WOT tun.

 

Die beiden letzteren sind nicht mehr ganz so OP wie die Cruiser, aber danach kommen ja auch noch 2 Schätzchen, die sich lohnen.

 

 


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


PulsoSchubrohr #25 Posted 12 October 2016 - 06:16 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Mein DW2 hat nun alle Elitemodule. Bis dahin war es aber ein relativ schwerer Weg. Nach 28 Gefechten habe ich eine Siegquote von unterirdischen 35,7 % und einen Durchschnittsschaden von nur 319. Beides gute Indikatoren dafür, dass ich den DW2 nicht wirklich zum Einsatz bringen konnte. Das liegt allerdings an der kurzen 7,5 cm und der 5 cm. Die 7,5 L/43 habe ich nun zwar montiert, aber noch nicht ausprobiert. Ich denke aber, dass ich mit ihr den durchschnittlichen Schaden erhöhen kann und somit den nötigen Einfluß auf das Gefecht nehmen kann. Auch wenn es zum Elitestatus, ohne den VK 30.01 H erforscht zu haben, nicht gerade leicht war, hat es, auch wenn die Statistik des Durchbruchswagen das nicht unbedingt zeigt, doch Spaß gemacht. Ich freue mich darauf den genialen Durchbruchswagen mit einer genialen Kanone zu spielen, die es im "großen" WOT nicht gibt.

 

 



Andreas_kober74 #26 Posted 13 October 2016 - 04:54 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostPulsoSchubrohr, on 12 October 2016 - 07:16 PM, said:

 Nach 28 Gefechten habe ich eine Siegquote von unterirdischen 35,7 % und einen Durchschnittsschaden von nur 319. Beides gute Indikatoren dafür, dass ich den DW2 nicht wirklich zum Einsatz bringen konnte.

 

 

 

Genau deshalb hatte er keinen guten Ruf, ohne der großen Kanone kann er nicht austeilen. 


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


PulsoSchubrohr #27 Posted 13 October 2016 - 06:56 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ganz genau, Andreas. Habe jetzt das erste Gefecht mit der Topkanone hinter mich gebracht. Das absolut überzeugende Ergebnis habe ich in Deinem Beitrag zum Durchbruchswagen gepostet (findet man unter nachfolgendem Link).

http://forum.wotblitz.eu/index.php?/topic/7966-dw2/page__st__20__pid__466005#entry466005

 

Ich muß unbedingt noch etwas zum Pz.Kpfw. lV A loswerden. Ich Pfeife hatte ihn mit Lüftung, Waffenrichtantrieb und OPTIKEN ausgestatten. Der braucht aber dringend, wenn man ihn mit der 7,5 L/24 (Topgun) spielen will, den Ansetzer. Deswegen die Optiken raus und Ansetzer rein. Sollte eigentlich selbstverständlich sein. Manchmal ist man aber kopfmäßig etwas schwerfällig.



PulsoSchubrohr #28 Posted 13 October 2016 - 07:08 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich habe da mal ein paar Fragen zur Tarnung, weil ich während der Gefechte nicht so ganz augepaßt habe.

 

Panzer der Stufe l benötigen nur den Sommer. Das habe ich inzwischen mitbekommen. Die Stufe ll ebenso. Oder? Ab Stufe lll werden alle Tarnanstriche (Sommer, Wüste und Winter) benötigt. Oder? Wie sieht es aus, wenn man jetzt beispielsweise einem Panzer der Stufe l alle Tarnanstriche verpaßt hat, werden nach dem Gefecht alle Tarnanstriche berechnet, oder nur jeweils der, den man im Gefecht auch benötigt hat? Also die letzte Frage bezieht sich ja eigentlich auf die Panzer aller Stufen.


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 07:40 AM.


PulsoSchubrohr #29 Posted 13 October 2016 - 07:40 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich habe dann noch eine Frage zu den Aufträgen.

 

Wenn ich die Aufträge noch nicht erfüllt habe, dann kann ich sie ja tauschen, wenn sie mir nicht zusagen (einen umsonst, alle weiteren für Gold). Wenn ich sie aber abgeschlossen habe, lassen sich die Aufträge zurücksetzen. Was heißt das genau? Heißt das, dass ich sie dann wiederholen kann und nochmal die Belohnung hole?


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 07:40 AM.


Andreas_kober74 #30 Posted 13 October 2016 - 08:19 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostPulsoSchubrohr, on 13 October 2016 - 08:08 AM, said:

Ich habe da mal ein paar Fragen zur Tarnung, weil ich während der Gefechte nicht so ganz augepaßt habe.

 

Panzer der Stufe l benötigen nur den Sommer. Das habe ich inzwischen mitbekommen. Die Stufe ll ebenso. Oder? Ab Stufe lll werden alle Tarnanstriche (Sommer, Wüste und Winter) benötigt. Oder? Wie sieht es aus, wenn man jetzt beispielsweise einem Panzer der Stufe l alle Tarnanstriche verpaßt hat, werden nach dem Gefecht alle Tarnanstriche berechnet, oder nur jeweils der, den man im Gefecht auch benötigt hat? Also die letzte Frage bezieht sich ja eigentlich auf die Panzer aller Stufen.

 

Es wird nur die verbrauchte Tarnung berechnet. Ich hab auf allen Panzern jede Tarnung drin.

 

View PostPulsoSchubrohr, on 13 October 2016 - 08:40 AM, said:

Ich habe dann noch eine Frage zu den Aufträgen.

 

Wenn ich die Aufträge noch nicht erfüllt habe, dann kann ich sie ja tauschen, wenn sie mir nicht zusagen (einen umsonst, alle weiteren für Gold). Wenn ich sie aber abgeschlossen habe, lassen sich die Aufträge zurücksetzen. Was heißt das genau? Heißt das, dass ich sie dann wiederholen kann und nochmal die Belohnung hole?

 

Rücksetzen heiß eigentlich einen Neuen holen, vor der Zeit, nicht unbedingt der selbe. Ist für Gold aber sinnlos(meiner Meinung nach). Für 250 Gold kann man sinnvolleres kaufen.

 

 

 

PS: zum quatschen und für kleine Fragen > http://wotbfanzone.eu/page/discord/ 


Edited by Andreas_kober74, 13 October 2016 - 08:24 AM.

Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


PulsoSchubrohr #31 Posted 13 October 2016 - 09:07 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Andreas, hab vielen Dank. Also für 250 Gold will ich wirklich keinen neuen Auftrag. Halte ich ebenfalls für ziemlich sinnlos. Was die Tarnungen angeht, so hatte ich gestern eigentlich auch auf allen Panzern jede Tarnung ausgewählt. Ist ja eigentlich auch okay, da hier auf WOTB alles bezahlbar ist und man im Lowtierbereich ja wirklich die Kohle immer reinholt. Von daher macht man da als blutiger Anfänger auch wirklich nichts falsch. Ich muß gerade lachen, da ich anfangs, trotz verständlichem Tutorial, an allem (Tarnung, Verbrauchsmaterial, Proviant und Zubehör) gespart hatte, was man ja nun wirklich nicht machen muß. Das "große" WOT, wo alles richtig viele Credits kostet, die man als Anfänger nicht hat, steckt da einfach zu sehr im Kopf.

 

Werde mich auch ganz sicher in der Fanzone einpflegen.


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 09:08 AM.


ArnieQ #32 Posted 13 October 2016 - 09:16 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28485 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Dann noch mal einen Tipp: Such Dir alsbald einen guten Clan. Dann profitierst Du auch von der Clanversorgung, was nochmal Talerchen bringt/spart.

 

Hier gibt es zum Beispiel eine Übersicht: http://wotbfanzone.eu/clanbase/


 Ich bremse auch für Camper!

PulsoSchubrohr #33 Posted 13 October 2016 - 10:20 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Arnie, für Clangeschichten fühle ich mich hier noch zu unfit. Muß mit der Steuerung klarkommen, sonst bin ich nicht lange im Clan. Habe ich aber trotzdem ins Auge gefaßt.

 

Andreas, als Fan der Briten bin ich nun, auch auf Deinen Rat hin, mal ein wenig mit dem Cruiser lll übers Gefechtsfeld gedüst und habe mir den Cruiser lV freigespielt. Der Cruiser lll ist eine Offenbarung. Zügig losstürmen und ordentlich Schaden verteilen. Die Zweipfünder (Standard) sowie die Pom-Pom (Elite) sind tolle Knarren. Allerdings bevorzuge ich die Pom-Pom, obwohl man sich immer kurz Deckung suchen muß, um nachzuladen. Dafür verteilt man aber richtig schnell massiven Schaden.

 

Jetzt werde ich schnell den Medium ll und dann den Medium lll durchspielen, damit ich bald in dem/der Matilda sitze, der/die wirklich ein genialer Panzer in WOT ist.

 

Außerdem werde ich heute auch noch fix den Pz.Kpfw. lV D freispielen. Der PzKpfw. lV A bleibt aber trotzdem noch weiterhin in der Garage, weil ich gerade das Spiel mit der 7,5 cm L/24 so klasse finde.


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 10:21 AM.


Andreas_kober74 #34 Posted 13 October 2016 - 11:19 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostPulsoSchubrohr, on 13 October 2016 - 11:20 AM, said:

Arnie, für Clangeschichten fühle ich mich hier noch zu unfit. Muß mit der Steuerung klarkommen, sonst bin ich nicht lange im Clan. Habe ich aber trotzdem ins Auge gefaßt.

 

Andreas, als Fan der Briten bin ich nun, auch auf Deinen Rat hin, mal ein wenig mit dem Cruiser lll übers Gefechtsfeld gedüst und habe mir den Cruiser lV freigespielt. Der Cruiser lll ist eine Offenbarung. Zügig losstürmen und ordentlich Schaden verteilen. Die Zweipfünder (Standard) sowie die Pom-Pom (Elite) sind tolle Knarren. Allerdings bevorzuge ich die Pom-Pom, obwohl man sich immer kurz Deckung suchen muß, um nachzuladen. Dafür verteilt man aber richtig schnell massiven Schaden.

 

Jetzt werde ich schnell den Medium ll und dann den Medium lll durchspielen, damit ich bald in dem/der Matilda sitze, der/die wirklich ein genialer Panzer in WOT ist.

 

Außerdem werde ich heute auch noch fix den Pz.Kpfw. lV D freispielen. Der PzKpfw. lV A bleibt aber trotzdem noch weiterhin in der Garage, weil ich gerade das Spiel mit der 7,5 cm L/24 so klasse finde.

 

Wenn du wüsstest, was der Arnie alles in der Garage hat. Bei mir ist auch viel drin geblieben. Bei den Deutschen fehlen mir bis Tier 7 nur 2 VK 30.01, der Panther und die neuen TD in der Garage.

 

Mathilda war mal Spaßig, ist aber gegen die deutschen Lights zu langsam. Gut gut gepanzert ist die noch, aber oft zu spät dort wo sie sein sollte.


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


PulsoSchubrohr #35 Posted 13 October 2016 - 01:34 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich bin auch so ein Panzersammler. Bei WOT habe ich aktuell um die 60 Panzer in der Garage stehen. Kann mich kaum von ihnen trennen. Liegt aber auch an dem System von WOT. Hier bei WOTB ist es dann doch etwas einfacher, sich von ein paar Panzer zu trennen, weil es wesentlich einfach/günstiger ist, sie sich wieder in die Garage zu stellen.

 

Das Tempo von der Matilda ist bei WOT nicht unbedingt das Problem. Einfach stur nach vorne marschieren. Man muß halt vorher wissen, wohin man will. Das macht die Matilda etwas unflexibel. Da kommt es dann auf die Absprachen mit dem Team an. Ich weiß nicht, wie das bei WOTB mit den Absprachen so ist. Bisher ist mir aufgefallen, dass da eigentlich recht wenig passiert. Von daher glaube ich, dass man hier mit Alleskönnern besser bedient ist und einen Nachteil hat, wenn man zu spezielle Panzer nutzt. Trifft diese Einschätzung so zu?

 

Übrigens:

Jetzt habe ich mir den Cruiser lV und den Pz.Kpfw. lV D gekauft. Zum lV D habe ich zwei Fragen. Wie stattet ihr ihn so aus (Zubehör)? Die deutschen Panzer glänzen ja allgemein nicht mit besonders hohem Alphaschaden und dicker Panzerung. Vermutlich wird er auch hier tendenziell als Sniper gespielt. Oder?


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 01:35 PM.


ArnieQ #36 Posted 13 October 2016 - 01:40 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28485 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Jede Linie hat ihre Schmankerln. :)

 

Der Cruiser ist auf Stufe III ein absoluter Überflieger, wenn man das Gun-Depression-Hügelkuppenspiel beherrscht. 

 

Du willst wirklich zur Matilda? Das Ding wird in Blitz zuverlässig von Luchsen und Leoparden zerlegt. Du bist in dem Ding zu langsam um im Geschehen zu sein und zu schnell isoliert vom Team. Ich würde mir das an Deiner Stelle überlegen. Was bei den Briten aber unheimlich Spaß macht ist die Linie der Meds bis rauf zum Comet.

 

Ansonsten kann ich Dir quer durch den Garten ein paar All-Time-Highs aus allen Nationen empfehlen (Heavies, Meds, TDs, Lights), von denen die ich selbst habe:

 

  • Russen: KV-1, T-150, ST-1, IS-7, T-34, T-34-85, T-43, T-54, SU-152, Obj. 704
  • Deutsche: DW2, VK 36.01 H, Tiger I, E75, Pz. IV D, VK 30.01 P, Leopard 1, Hetzer, JPanther II, Luchs, VK 28.01
  • Amis: T1 Heavy, (T-29 hab ich mir sagen lassen, hab ich aber nicht) :), M2 Medium, M4 (weiter hab ich die Linie nicht), T18, T82
  • Briten: Cruiser III, Cruiser IV, Covenanter, Crusader, Cromwell, Comet (weitere Linien hab ich da nicht)
  • Japaner: Ha-Go, Chi-Ri (sehr speziell, aber ich mag den)

 

Falls Du mit dem Gedanken spielst Dir einen Premium-Panzer zuzulegen, achte auf die gravierenden Unterschiede dazu. Hier gibt's eine Übersicht: http://wotbfanzone.e...premium-panzer/


 Ich bremse auch für Camper!

PulsoSchubrohr #37 Posted 13 October 2016 - 01:48 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Arnie, ich glaube, ich werde das mit der Matilda nochmal sehr genau überdenken. Ich habe nämlich auch das Gefühl, dass die Matilda hier sicher not the yellow from the egg ist. But half so wild, because the "C-Liner" gefallen mir richtig gut. Also der Cruiser lll geht schon mal richtig ab. Und den Cruiser lV werde ich die nächsten Minuten, denn gekauft ist er ja schon, mal vor die Tür führen. Wie sollte ich den ausstatten? Ich würde da jetzt eigentlich das gleiche Zubehör wie bei meinem Cruiser lll verbauen. Lüftung, Optik und Waffenrichtantrieb. Wäre das zu empfehlen?

 

Deine Panzerempfehlung finde ich richtig gut. Es treibt mir die Freudentränen ins Gesicht, wenn ich sehe, dass auch der Durchbruchswagen dort auftaucht. Würdest Du das im WOT Forum machen, ich glaube man würde Dich melden und der Support würde Dir Deinen Zugang komplett sperren, wenn nicht sogar löschen.


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 01:51 PM.


Andreas_kober74 #38 Posted 13 October 2016 - 02:34 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23567 battles
  • 995
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

Cruiser IV 

 

Fahr unbedingt mit der QF 40 Mk.VI Bofors Kanone, Derzeit fahr ich den mit Optik, Schere, Richtantrieb. Multikit Rep-Kit Motorleistungssteigerung. Natürlich auch alle Verbrauchsmaterialien drin.

 


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


ArnieQ #39 Posted 13 October 2016 - 02:49 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28485 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Hey.

 

Den Pz. III/IV hab ich noch vergessen. Geiles Gerät.

 

Zur Ausstattung. Da gibt's eigentlich ganz gute Daumen-Regeln. Die gehen so:

 

Heavies: Fast immer Richtantrieb, Lüfter, Ansetzer.

 

Lights/Meds: Hier orientiere ich mich nach Sichtweite. Wenn >=250 m, dann in der Regel Schere rein. Ist es ein ganz schnelles Fahrzeug, dann Optiken. Ist der Tarnwert exorbitant gut (durch Ausprobieren/Forum herausfinden), dann das Tarnnetz zusätzlich. Ansonsten meistens den Ansetzer. Sonst anstatt des Tarnnetzes auch den Richtantrieb. Lüfter lasse ich meist.

 

Ab Tier VIII wird bei Mediums anstelle des Lüfters auch der Stabilisator interessant, wenn man viel aus der Hüfte schiesst.

 

TDs: Hier orientiere ich mich nach Einzielzeit der Kanone (wenn groß, dann Ansetzer + Richtantrieb) sowie Tarnwert. Wenn gut, dann Tarnnetz. Ansonsten auch den Lüfter. Auf Schere verzichte ich meistens, spotten sollen in TDs andere. Wenn es grundsätzlich ein offensiver TD ist (Obj. 704, Ferdinand, Hetzer z. B.), dann auch immer Ansetzer, Richtantrieb, Lüfter. 

 

Zum Verbrauchsmaterial: Ich bevorzuge in allen Panzern Multikit, Repkit, Medizinkasten. Einige fahren voll auf Adrenalin ab. Ist Geschmackssache. 

 

Bei Meds/Lights/schnellen Heavies nehme ich Buffood + die beiden Motorbuffs mit. Bei langsamen Fahrzeugen Großes Buffood + kleines Buffood + großer Motorbuff. 

 

Damit fährt man eigentlich immer gut. :)


 Ich bremse auch für Camper!

PulsoSchubrohr #40 Posted 13 October 2016 - 03:46 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Mal wieder eine Frage.

 

Ist es hier denn nicht so, dass ich nicht immer alles sofort verbauen kann (Turm, Kanone), wenn nicht die passenden Ketten (Top/Elite) montiert sind? Mir ist nämlich aufgefallen, dass bei beiden Ketten, des Pz.Kpfw lV D, das Höchstgewicht mit 25 t angegeben ist. Ich würde bei ihm dann natürlich am liebsten sofort den Turm verbauen, damit ich auch gleich die 7,5 cm L/43 nutzen kann.


Edited by PulsoSchubrohr, 13 October 2016 - 03:51 PM.






Also tagged with Anfänger

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users