Jump to content


Helsing/Dracula


  • Please log in to reply
43 replies to this topic

kasi201_2016 #21 Posted 25 November 2016 - 06:22 AM

    Private

  • Player
  • 1018 battles
  • 2
  • Member since:
    11-11-2016

Also ich bin praktisch Neueisteiger und auch nicht besonders gut, aber das Game macht Laune,.. bis man 2 Dracula oder Hellsing im anderen Team hat, dann kann man gleich wieder in die Garage gehn, da erspart man sich zumindest die Zeit. Die Spielbalance ist im Eimer mit den Dingern und die Stimmung zerstören sie auch,.. jetzt ernsthaft,... was kommt als nächstes? Luftkissenpanzer? Alienraumschiffpanzer? Schweinepanzer die aus dem [edited]schießen? Hab gehört die gab es alle im 2. Weltkrieg,... hahaha

 

Ich habe 3 Fragen:

1. Verschwinden die wieder, aus dem Spiel oder sind die dauerhaft?

2. Wie kommt man zu so was? Ist das Pay to win?

3. Falls die dauerhaft erhältlich sind, wieso sind sie unter Panzer und Karten nicht in die Rubrik eingetragen?

 

LG Kasi

 



ArnieQ #22 Posted 25 November 2016 - 06:48 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 27708 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Moin,

 

bevor andere Dich hier verbal verdreschen, mach ich das mal, dann geht das glimpflicher aus. :)

 

Du bist zwar neu, hast Dir zum Spielen aber ausgerechnet einer der schwierigsten Linien ausgesucht, die deutsche Jagdpanzerlinie. Die einzigen Fahrzeuge, mit denen Du Helsings und Draculas siehst, sind also Dein Jagdpanzer IV und der Jagdpanther.

 

Letzterer ist zudem noch einer der am schwersten zu spielenden Fahrzeuge im ganzen Spiel. Das mal zu Deiner Verteidigung und aus diesem Grund kann ich Deinen Frust mit den Helsings und Draculas auch verstehen.

 

Generell bist Du in Jagdpanzern auch sehr viel mehr davon abhängig was das Team macht als in anderen Panzerklassen. Umso erstaunlicher, dass Du dennoch einigermaßen gute Leistungen hinlegst, offenbar weißt Du zumindest was Du tust. http://www.blitzstar...eu/kasi201_2016

 

Deshalb ein paar Tipps, auch zum Helsing/Dracula:

 

Im Jagdpanther schießt Du mit HE auf sie Seiten/Heck des Draculas, so Du ihn denn vors Rohr bekommst. Damit machst Du mehr Schaden. Nicht auf die Ketten zielen, da verpufft HE. Den Helsing durchschlägst Du zuverlässig im Jagdpanther mit AP. Sieh zu, dass Du ihn kettest (auf Antriebsräder zielen).

 

Für beide Jagdpanzer gilt: Unsichtbar sein. Tarnnetz rein. Hinten bleiben. Beim Jagdpanther noch sehr viel mehr als beim Jagdpanzer IV. Verlasse Deine Position erst dann, wenn sie unnütz ist und Du kein Schussfeld auf irgendwas mehr hast und selbst dann sei auf der Hut und lass Dich möglichst nicht spotten. Im Jagdpanther bist Du tot, wenn Du gesehen wirst. Erst im Endgame kannst Du mit dem offensiv werden, wenn Dein Team eh schon fast gewonnen hat.

 

Der Jagdpanzer IV ist ein Störer. Für den braucht es viel Übersicht über das Gefechtsgeschehen. Durch die gute Mobilität bist Du schnell hier und da und kannst aus dem verborgenen oder auch mal offensiv isolierte Einzelfahrer rausnehmen oder aus einer guten Position heraus Gegner dauerketten (bis auf den Dracula), weil der so eine gute Schussfrequenz hat. Der ist flexibler einsetzbar als der Jagdpanther. Aber auch mit dem Jpz. IV musst Du sehr vorsichtig sein. Ein gespotteter Panzer ist auch hier in der Regel ein toter Panzer. 

 

Lass Dich in beiden Panzern nicht isolieren. Bleib immer so nah beim Team, dass die Dir helfen können. Ob sie's machen ist ungewiss, aber es klappt manchmal.

 

Generelle Tipps:

 

Lass die Jagdpanzer erstmal sein. Die sind echt schwierig und verursachen Frust. Es gibt hier einige gute Guides für Einsteiger. Immer wieder gern empfohlen wird zum Einstieg die russische Heavy-Linie bis zum KV-3. Damit lernst Du winkeln und sidescrapen, bist gut gepanzert und auch Helsings und Draculas prallen oft ab. Generell ist es wichtig, dass Du Dich mit den Aufgaben der Panzer, dem Gelände, den Karten, den Munitionsarten etc. vertraut machst. Als Einsteigerguide empfehle ich Dir den hier: http://wotbfanzone.e...-wotb-neulinge/

 

Nochmal zu den Helsings/Draculas:

 

Ja, die sind (im Moment) ziemlich overpowered. Und wenn da jemand drinsitzt, der weiß was er tut, dann hat das Gegnerteam es schwer. Unbesiegbar sind sie aber nicht. Wenn man ebenfalls weiß was man tut. In schweren Panzern oder auch einigen mittleren Panzern rammst Du einen Dracula zu Tode (im Panther zum Beispiel). Einen Helsing kann man im mittleren/leichten Panzer auskreiseln und im schweren Panzer mittels Winkeln zur Verzweiflung bringen. In Jagdpanzern braucht es eine gute Gelegenheit und die richtige Trefferzone, dann schickst Du die Dinger mit HE meist über den Jordan.

 

Erfahrungsgemäß wird nach Events das Aufkommen solcher Panzer irgendwann weniger. Den Tankenstein vom letzten Jahr sieht man kaum noch. Allerdings dürfte die Beliebtheit der Helsings/Draculas erst dann abnehmen, wenn neue Linien kommen, die denen ernsthafte Konkurrenz machen, da die im Moment wirklich etwas overpowered sind. Bald kommt die neue amerikanische Linie, da ist vielleicht was dabei.

 

Bis dahin bleiben die Dinger auch bei mir First Target. Ist der Dracula/Helsing weg, dann geht es meistens. Also Kopf hoch und weitermachen. :)


Edited by ArnieQ, 25 November 2016 - 06:52 AM.

 Ich bremse auch für Camper!

PulsoSchubrohr #23 Posted 25 November 2016 - 07:04 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7422 battles
  • 581
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Moin Kasi,

Du bist ja echt ein verrückter Hund. Panzerjäger in Blitz spielen? Irre. Ist nicht dem Pulso sein Ding. Die liebe ich in WOT. Hier wurden die mir echt schnell abgewöhnt. Wenn ich hier Panzerjäger gerne spiele, dann nur die Amis ab dem M8A1. Die haben nämlich einen Turm. Und dieser Turm ist bei Blitz wirklich wichtig. Mir jedenfalls. Die turmlosen Panzerjäger fasse ich erst dann wieder an, wenn meine Besatzungsausbildung ordentlich vorangeschritten ist. Außerdem werden die dann auch nur im Zug und mit entsprechender Kommunikation gespielt



Mortal_Wombat_ #24 Posted 25 November 2016 - 10:28 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 16391 battles
  • 52
  • [WPS]
  • Member since:
    07-05-2015

View Postkasi201_2016, on 25 November 2016 - 06:22 AM, said:

Also ich bin praktisch Neueisteiger und auch nicht besonders gut, aber das Game macht Laune,.. bis man 2 Dracula oder Hellsing im anderen Team hat, dann kann man gleich wieder in die Garage gehn, da erspart man sich zumindest die Zeit. Die Spielbalance ist im Eimer mit den Dingern und die Stimmung zerstören sie auch,.. jetzt ernsthaft,... was kommt als nächstes? Luftkissenpanzer? Alienraumschiffpanzer? Schweinepanzer die aus dem [edited]schießen? Hab gehört die gab es alle im 2. Weltkrieg,... hahaha

 

Ich habe 3 Fragen:

1. Verschwinden die wieder, aus dem Spiel oder sind die dauerhaft?

2. Wie kommt man zu so was? Ist das Pay to win?

3. Falls die dauerhaft erhältlich sind, wieso sind sie unter Panzer und Karten nicht in die Rubrik eingetragen?

 

LG Kasi

 

 

Eventpanzer sind halt oft recht diskussionswürdig (siehe auch Panzer IV Anko und oben beschriebenen Tankenstein). 

So viele fähige Draculafahrer gibt es aber nun auch nicht, oftmals donnern die nämlich nur wie wild direkt in den Gegnerpulk und werden dann zusammengeschossen.

Ansonsten, halt dich an Arnie's Tips oder probier, wie von Pulso vorgeschlagen, die Ami TD Linie aus. TD mit Turm macht nämlich echt Laune....

 

 

 

 



kasi201_2016 #25 Posted 25 November 2016 - 04:37 PM

    Private

  • Player
  • 1018 battles
  • 2
  • Member since:
    11-11-2016

Hey Leute,

und danke für die Hilfe, vor allem an Arnie, ich werde die Tipps beherzigen!

 

Um ehrlich zu sein dachte ich der Jagdpanzer ist einer der leichteren, ich hab aber die anderen noch gar nicht wirklich ausprobiert. :-D

Ich denke ich werde mal ein paar Garagenplätze kaufen und schaun ob ich mit anderen Panzern was reissen kann,.. und wehe dann kommt mir ein Dracula vors Rohr,.. hihi

 

 



Phippoooo #26 Posted 26 November 2016 - 08:50 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 16087 battles
  • 1,033
  • [OP-NH]
  • Member since:
    05-03-2016
Die Jäger sind so ziemlich die schwerste Klasse,die man sich anfangs aussuchen kannxD. Hab den selben Fehler auf meinem erstacc gemacht
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

m_414_mg5798 #27 Posted 29 December 2016 - 04:07 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 17955 battles
  • 99
  • [FZ]
  • Member since:
    10-26-2014

Der Dracula ist schon eine üble Maschine, keine Zweifel. Er ist extrem schnell, damit meine ich extrem schnell, und fliegt förmlich über den Boden. Der Antritt ist schon echt enorm und man kommt schnell vom einem Ende der Map zum anderen.

 

Die gun ist gut/ok. Sie reicht vollkommen aus um im dogfight zu gewinnen. Dabei die gun Depression macht sie noch stärker. Jedoch wirst du, wenn auf einen fähigen dragon Fahrer triffst übelst auseinander genommen. Generell hat der dragon eine ziemlich hohen reload im Gegensatz zu seinen Kameraden auf T7. Mein Dragon hat einen reload von 4.7s während der dracula mit 6.1 davon kommt. Über eine Sekunde bei gleich hohem alpha. 

 

Also Chancen hast aufjedenfall bei dem. Nur ob du daraus was machst liegt in deiner Hand. Ich liebe beide, dracula und dragon. Fahre beide gern.

 

Nur der Helsing ist in meinen Augen noch stärker. Habe ihn zwar nicht, finde ihn dennoch für einen TD sehr stark. Er ist der perfekte panzer für viele Situationen. Seine hohe Mobilität, Panzerung und Kanone eigenen sich hervorragend für die 1. Reihe und vorallem für eine 2 vs X Situation. Heute mit meinen Partner ein 2 vs 4 gewonnen. Ich im dragon, er im Helsing. Während ich gespottet habe konnte er auf ihn drauf fahrende Gegner die beiden Schüsse setzen und ich dann den jeweiligen Gegner. Perfekte Zug - Panzer auf T7 will ich sagen!

 


                                                                                                                 

                                                                                                    


BottingtonMcBotBot #28 Posted 29 December 2016 - 05:19 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 10027 battles
  • 1,480
  • Member since:
    06-11-2015

View Postm_414_mg5798, on 29 December 2016 - 04:07 PM, said:

Der Dracula ist schon eine üble Maschine, keine Zweifel. Er ist extrem schnell, damit meine ich extrem schnell, und fliegt förmlich über den Boden. Der Antritt ist schon echt enorm und man kommt schnell vom einem Ende der Map zum anderen.

 

Die gun ist gut/ok. Sie reicht vollkommen aus um im dogfight zu gewinnen. Dabei die gun Depression macht sie noch stärker. Jedoch wirst du, wenn auf einen fähigen dragon Fahrer triffst übelst auseinander genommen. Generell hat der dragon eine ziemlich hohen reload im Gegensatz zu seinen Kameraden auf T7. Mein Dragon hat einen reload von 4.7s während der dracula mit 6.1 davon kommt. Über eine Sekunde bei gleich hohem alpha. 

 

Also Chancen hast aufjedenfall bei dem. Nur ob du daraus was machst liegt in deiner Hand. Ich liebe beide, dracula und dragon. Fahre beide gern.

 

Nur der Helsing ist in meinen Augen noch stärker. Habe ihn zwar nicht, finde ihn dennoch für einen TD sehr stark. Er ist der perfekte panzer für viele Situationen. Seine hohe Mobilität, Panzerung und Kanone eigenen sich hervorragend für die 1. Reihe und vorallem für eine 2 vs X Situation. Heute mit meinen Partner ein 2 vs 4 gewonnen. Ich im dragon, er im Helsing. Während ich gespottet habe konnte er auf ihn drauf fahrende Gegner die beiden Schüsse setzen und ich dann den jeweiligen Gegner. Perfekte Zug - Panzer auf T7 will ich sagen!

 

 

Als Helsing-Fahrer kann ich dir sagen: nö.

 

Die Mobilität ist okay. Reißt niemanden wirklich vom Hocker, dreht aber meist ausreichend schnell. Hat halt ne hohe Höchstgeschwindigkeit (65 km/h, wenn ich nicht irre).Panzerung ist, abseits von der stark gewinkelten Wannenplatte, quasi nicht vorhanden. Ein anderer Helsing (170mm Pen) semmelt dir ganz entspannt durch die untere Wanne oder den Turm. Das Geschütz ist ok. 400 Alpha in ca. 9,5s, 170mm AvgPen. Auf Distanz fällt der Alpha plötzlich um ca. 40% ab, weil oft der 2. Schuss nicht mehr trifft. Der Pen der AP-Munition reicht schon nicht mehr für 8er-Panzer, so viel also zu "erste Reihe". Noch was: der Turm dreht langsam (aber so richtig langsam),


 

Choo, choo: All aboard the lemming train!

 

The russian bias vodka is stronk with this one.


m_414_mg5798 #29 Posted 29 December 2016 - 06:24 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 17955 battles
  • 99
  • [FZ]
  • Member since:
    10-26-2014

View Post_Mantikor_Gaming_, on 29 December 2016 - 05:19 PM, said:

 

Als Helsing-Fahrer kann ich dir sagen: nö.

 

Die Mobilität ist okay. Reißt niemanden wirklich vom Hocker, dreht aber meist ausreichend schnell. Hat halt ne hohe Höchstgeschwindigkeit (65 km/h, wenn ich nicht irre).Panzerung ist, abseits von der stark gewinkelten Wannenplatte, quasi nicht vorhanden. Ein anderer Helsing (170mm Pen) semmelt dir ganz entspannt durch die untere Wanne oder den Turm. Das Geschütz ist ok. 400 Alpha in ca. 9,5s, 170mm AvgPen. Auf Distanz fällt der Alpha plötzlich um ca. 40% ab, weil oft der 2. Schuss nicht mehr trifft. Der Pen der AP-Munition reicht schon nicht mehr für 8er-Panzer, so viel also zu "erste Reihe". Noch was: der Turm dreht langsam (aber so richtig langsam),

 

Aber der Turm dreht immerhin, was dir schonmal einen Vorteil gibt. 

Wenn du aus einer größeren Distanz nicht triffst bleibt dir nichts anderes übrig als 1./2. Reihe ^^. Wenn es für einen is3 nicht reicht muss halt apcr hin halten


                                                                                                                 

                                                                                                    


Cos80 #30 Posted 09 January 2017 - 11:31 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23758 battles
  • 1,652
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014
Der Dracula is aber Pappe. Da kommt jeder Pups durch. So muss man halt auch gegen den spielen, 3 Leute druff und weg isser. Braucht natürlich Teamgrips, is klar. Op is der in keinster Weise, den ballerst du mit jeder Gurke runter. Muss das team halt wissen, focus fire auf die dracs am Anfang und Ruhe is...

Jok_iron #31 Posted 10 January 2017 - 12:20 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 51248 battles
  • 238
  • [-TFC-]
  • Member since:
    07-01-2015

Das einzige, ist die Schnelligkeit. Der ist soo schnell, dass ich, ist er gut am rennen, oft eine volle Fahrzeuglänge vor ihm anvisiere. Meistens , gibt er grad Gas immer so Kurz vor ihm Abdrücken. Rein geht eh alles. Das Blech um ihn rum hat Vorne 3cm Seite 2cm. Also wie ein besserer PKW. Das erfordert schon eher Geschick da NICHT durchzukommen. Ein Angstgegner ist das für mich garnicht. Mich nervt eher dieses Unrealistische an dem Ding. Sone Art UFO. Der Letzte den ich je haben wollte und will.

Naja, Mann soll ja Positiv denken. Immerhin haben sie ihm keine Flatterflügel angebaut, dass er noch kleine Luftsprünge machen kann.


———————   THE   FLYING   CIRCUS   ———————

__PanzerKommandant__ #32 Posted 10 January 2017 - 02:41 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 8342 battles
  • 632
  • [4WARD]
  • Member since:
    09-02-2016

Problem bei Roten Dracula Toons:

 

Das eigene , Unerfahrene (wr45-), Team traut sich nicht Ihn geschlossen und entschlossen, entgegen zu wirken. Wie oft denke ich mir "Ach, ne Runde Dracula geht immer" , wenn die Runde dann beginnt "WTF, wieder gegen nen Dracula Toon".

 

Gerade die letzten Tage ist es wieder so, das der MM sehr balancierte (nach Tierklassen) Teams zusammen stellt^^

 

 


Since 3.8 Out of Order - WG .l.

 


Mortal_Wombat_ #33 Posted 10 January 2017 - 03:29 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 16391 battles
  • 52
  • [WPS]
  • Member since:
    07-05-2015

View Posteskaton72, on 29 December 2016 - 03:54 PM, said:

Grundsätzlich hast du da recht, aber mittlerweile habe ich das Gefühl es hat sich gegeben. Wenn einer kann, macht er einen Dracula zur OP Maschine. Bei zwei gleich guten Spielern im Dogfight auf T7, egal was der eine fährt, der im Dracula gewinnt. Diese Beweglichkeit, die Feuerkraft bei gleichzeitig kurzem Reload sucht auf T7 ihresgleichen. Da kommt kein Med auf T7 mit, die Lights vielleicht in der Beweglichkeit. Der Helsing genauso, wenn ich von einem Helsing eine Kelle kriege, bin ich bedient und nehme das dem Typen dahinter persönlich übel. Das alles nur aus Neid weil ich die beiden selbst nicht habe. Insbesondere der Dracula vereint die Vorteile der Heavys (die Gun), der Meds (Reload) und der Lights (Beweglichkeit) auf T7. Echt irre das Teil und mich ärgerts immer noch schwarz das ich zur Kampagne keine Zeit hatte. 

 

Stimmt, mittlerweile scheint das Verhältnis gekippt zu sein. Begegne nun auch eher fähigen Dracula Spielern als unfähigen. Dann kann der echt übel sein.

 

Zum Helsing, habe einige Spiele gebraucht bis ich einigermaßen mit dem klar kam. Der ist meiner Meinung nach quasi ein Mix aus Med und TD und genauso fahre ich ihn auch. Nicht zu weit vorne, aber auch nicht snipen. Man kann aufgrund der Geschwindigkeit gut aufklären und schnell die Position wechseln. Dogfight ist aufgrund der langsamen Turmdrehgeschwindigkeit ziemlich tricky, aber ab und an auch möglich.



Cos80 #34 Posted 10 January 2017 - 05:56 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23758 battles
  • 1,652
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

Danke remuert.

Eskaton, du sprichst hypothetisch von ihm. Du nimmst also an. Du kennst ihn vielleicht als Gegner. Aber glaub den Leuten die ihn haben und drin sitzen. 



UTB_Groove #35 Posted 11 January 2017 - 10:00 AM

    Sergeant

  • Player
  • 29325 battles
  • 250
  • [UTB]
  • Member since:
    08-10-2014
Verstehe bis heute nicht warum der dracula als med und nicht als light eingestuft wurde. 
 

BadassToni #36 Posted 20 January 2017 - 11:10 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 13558 battles
  • 59
  • [GREIF]
  • Member since:
    08-20-2015
Der helsing ist mal echt op Doppel schuss und ein abnormalen relaod der ist echt op also ich schlage vor denn mal zu nerf zu bekommen und der neue Schwede sollte mal etwas verbessert werden 

SowjetSoldierWW2 #37 Posted 20 January 2017 - 11:40 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 23197 battles
  • 1,171
  • [NERV]
  • Member since:
    01-14-2015
beide sind schon gut so wie sie sind, und nein, der Helsing ist nicht OP nur weil eine Person ihn so empfindet.

                              

                                                                 GuP Der Film BT-42 Scene


Phippoooo #38 Posted 20 January 2017 - 11:43 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 16087 battles
  • 1,033
  • [OP-NH]
  • Member since:
    05-03-2016

View PostBadassToni, on 20 January 2017 - 11:10 AM, said:

Der helsing ist mal echt op Doppel schuss und ein abnormalen relaod der ist echt op also ich schlage vor denn mal zu nerf zu bekommen und der neue Schwede sollte mal etwas verbessert werden 

Der helsing ist nur op,wenn er im doppel gefahren wird und APCR only schießt... 

Aber alles in allem ist er sehr verwundbar, langsame Turmdrehgeschwindigkeit, relativ unpräzise beim zweiten Schuss und miese wendegeschwindigkeit... Spricht alles gegen ein op 


- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

Refugee_from_Syria #39 Posted 20 January 2017 - 11:49 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 0 battles
  • 128
  • Member since:
    12-02-2016
Im Nahkampf ist der Kollege Geschichte. Sobald der Helsing aufgeklärt ist, rauf auf den und Klassenkloppe. Turm, Wanne, alles zu lahm im Nahkampf. Nahkampfopfer wie SPIC, RU, Borsig...Rammen, verkloppen, fertig.
You are Noob! You have only one TierX!!! 

BadassToni #40 Posted 20 January 2017 - 12:00 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 13558 battles
  • 59
  • [GREIF]
  • Member since:
    08-20-2015
Danke jetz habe ich was gelernt Danke also im Doppel sind die op nice 




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users