Jump to content


Newbie


  • Please log in to reply
37 replies to this topic

valerian9864 #21 Posted 29 October 2016 - 01:27 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

 

@18_201

Vielen Dank für das Eingehen auf jede meiner 'unbedarften' Fragen. Werde das alles mal sacken lassen. Vielleicht auch mal eine kompletten Tag Spiel-Pause machen.

 

Ich spiele über WLAN auf einem 5,5 Zoll Smartphone (OnePlus3). Du hast recht ich habe öfter Probleme, dass sich das Fahrzeug nicht sofort bewegt. Somit könnte es natürlich auch sein, dass ich manchmal schiesse, und es zwar so aussieht, als wäre der Schuss ins Ziel gegangen, aber tatsächlich war der Gegner schon wieder etwas aus der Schusslinie. Ich hatte schon Spielergebnisse, da stand dass ich Null oder wenig Schaden erziehlt habe, obwohl ich der Meinung war einigermassen Schaden produziert zu haben. Werde mal sicherstellen, dass ich in Zukunft gute WLAN Verbindung beim Spielen habe.

 

 


Edited by valerian9864, 29 October 2016 - 01:29 PM.

Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

BottingtonMcBotBot #22 Posted 29 October 2016 - 01:29 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 10037 battles
  • 1,480
  • Member since:
    06-11-2015

View Postvalerian9864, on 29 October 2016 - 11:28 AM, said:

 

Nach anfänglicher Euphorie (konnte mich stetig in der Gewinnbilanz steigern auf fast 52%) bin ich mittlerweile frustriert. Zumindest der gestrige Abend lässt mich mittlerweile überlegen, ob ich mit dem Spiel weitermache. Gestern hatte ich mal 8 Niederlagen in Folge. Oder innerhalb 15 Spielen nur einen Sieg. Das war jetzt nicht der gesamte Abend, aber dennoch bin ich bestimmt mit ca. 18/28 (S/N) rausgegangen.

 

Wenn man Stunden nur mit dem Spiel verbringt, und danach mega frustriert ist, dann ist es Zeit nachzudenken. Es gibt andere Freizeitmöglichkeiten, wo man Spass dabei haben kann.

 

Was mich nervt ist:

 

1.) Mein T-46 mit Autofeuer ist oft ein Einschuss-Opfer, während ich nur bei ebenfalls Leicht-Panzern überhaupt Schaden anrichte. Ich hatte mal die IV-Kanone gewechselt, weil die mehr Kaliber hat. Damit kann ich aber auch keinen Panzer mit einem Schuss etwas anhaben.

 

2.) Egal welcher Panzer im direkten Duell (ohne Schutz) einem gegenüber steht, er hat immer schneller nachgeladen und richtet immer mehr Schaden an. Somit hat man immer das Nachsehen.

 

3.) Kein Ahnung ob alle Gegner immer Premium-Panzer oder zumindest Premium-Munition benutzen, und ich deshalb immer schlecht abschneide. Kann man sehen ob es sich um einen Premium-Panzer handelt, oder ob jemand mit Premium- bzw. teuerer Munition schießt?

 

4.) Wie kann es sein, dass ein Panzer in kurzer Distanz vor mir einfach verschwinden? Das macht keinen Sinn und ist realitätsfern. Klar ist, dass ein Panzer, den niemand mehr sieht, von der Karte verschwindet. Genauso klar ist, dass ein Panzer in der Karte erscheint, entweder weil man ihn selbst sieht, oder weil ein Kollege ihn sieht, und man zum Kollegen Funk-Entfernung hat. Das ist realitätsnah, weil man davon ausgeht, dass in echt auch Panzer über Funk die Positionen von gesehenen Panzern den Kollegen melden. Aber ein Panzer, den ich sehe, und der mehr oder weniger in offener Fläche vor mir war, der darf nicht einfach unsichtbar werden können.

 

5.) Ich verstehe scheinbar nicht, was die 'Feuerkraft' eines Panzers eigentlich wirklich bedeutet. Der T-46 mit Autofeuer hat angeblich eine sehr grosse Feuerkraft. Ist damit nur gemeint, dass er 'schnell' hintereinander feuern kann? Super. Eigentlich kommt es doch vielmehr auf die Munition an. Und da ist es so, dass man mit der kostenlosen oder günstigen Munition eben keine grosse Feuerkraft hat.

 

6.) Genauso wenig scheine ich zu verstehen, wie gross der Schutz eines Panzers ist. Da gibt es einmal die Dicke der Wände und des Turms. Auf der anderen Seite gibt es die Strukturpunkte-Zahl. Oder ist der Schutz der Wände etc. schon in die Strukturpunkte eingerechnet? Ich bin erledigt, wenn alle meine Strukturpunkte durch einzelne Schäden aufgebraucht sind, soweit ok, oder? Dann bin ich erledigt, wenn jemand eine Munition verwendet, die meine Wand-/Turm-Dicke mit einem Schuss durchschlagen kann, oder? Beides (Metall-Dicke, Strukturpunkte) ist schlecht beim T-46. Somit frage ich mich, warum man den T-46 überhaupt nehmen soll, er richtet kaum Schaden an (siehe 5) und ist ein leichtes Opfer. Da nützt es auch nichts, wenn man mit ihm wendig durch die Gegend fahren kann, da man dabei leicht gesehen und getroffen werden kann. Das Ziel wird ja automatisch verfolgt, wenn jemand einen anvisiert hat, da kann man fahren (zickzack) wie man will, dass nützt nichts.

 

7.) Es gibt eine bestimmte Karte, ich glaube 'Minen', wo man immer verliert, wenn man von einer bestimmten Seite startet. Ich hasse regelrecht, wenn diese Karte mit der Position kommt. Egal welcher Varianten ich schon probiert habe, man ist überall erledigt. Der Gegner hat viel bessere Möglichkeit sich zu positionieren. Man kommt überall etwas zu spät.

 

8.) Leider gibt es Fälle, wo Leute einfach nicht dem Team zur Verfügung stehen. Entweder bleiben sie bei der Startposition stehen, vermutlich weil sie die Serververbindung verloren haben. Oder sie halten sich das ganze Spiel weit im Hintergrund, nur um zu hoffen, am Schluss den Rest der Gegner, die schon geschwächt sind, abzuschiessen. Nur oftmalls ist das Team schon erledigt, wenn nicht alle mithelfen. Aber natürlich trifft das jeden Spieler immer wieder mal. Das kann jetzt nicht als meine Entschuldigung für mein gestriges schlechtes Abschneiden dienen.

 

9.) Hab mal gelesen, dass ein Panzer auch dadurch erledigt werden kann (mit einem Schuss), wenn man das Munitionlager trifft. Wo ist das bei einem Panzer? Zielt ihr auf sowas ab? Ist das nicht unter Umständen bei jedem Panzer wo anders? Geht das quasi ohne zu durchschlagen?

 

10.) Habt Ihr noch ein Tipp für einen Panzer, nach all dem was ich am T46 schlecht finde, oder liegt das Problem doch im wesentlichen bei mir? Sind Premium-Panzer besser, und wenn ja, wie hoch ist der Prozentsatz an Premium-Panzern in den Gefechten? Sind die irgendworan zu erkennen?

 

11.) Wenn ich es recht verstehen. macht es auch keinen Sinn um auf mehr Erfolg zu hoffen, wenn man jetzt auf einen Tier4 Panzer wechselt. Denn dann hat man es eben mit Tier4 und Tier5 Panzer im Gefecht zu tun, und damit hat man wiederum stärkere Gegener, richtig?

 

Naja, ich musste jetzt einfach mal etwas loswerden. Ihr könnt mir ruhig daraufhin den Kopf waschen;-)

 

 

1.) "Einschuss-Opfer" ist man, wie bereits gesagt wurde, auf der Stufe nur für großkalibrige HE-Granaten oder einen Ammorack-Treffer.

"Großkalibrig" meint hier ein Kaliber von mindestens 105mm, und von den Gegnern, die der T-46 antreffen kann, haben das nur der T82, der T40 und der Hetzer. Das sind alles Jagdpanzer, die man sowieso nicht frontal angehen sollte. Wenn du nun also konstant von diesen Panzern geoneshottet wirst, lerne aus dem Fehler und greif sie nicht frontal an.

Das Ammorack liegt i.d.R. unter dem Turm, bei manchen Panzern wird die Munition auch u.a. im Turmheck gelagert. Wenn das Ammorack nun zerstört wird, ist dein Panzer unabhängig vom gegnerischen Kaliber und deinen Rest-HP zerstört. Allerdings bekommt man dann auch eine Benachrichtigung. Wenn das nun deine andauernden Tode zu verantworten hat, scheinst du zu oft deine Seite zu einem Gegner hin zu zeigen. Prinzipiell solltest du ein beschädigtes Ammorack immer so bald wie möglich reparieren.

 

2.) Das stimmt so nicht. Der T-46 mit dem Autoloader lädt das Magazin recht lange nach, aber haut dann innerhalb kürzester Zeit viel Schaden raus. Während des Magazin-Reloads immer Deckung suchen! Und wenn dein Gegner wirklich mal viel schneller schießt als du, obwohl du keinen Autoloader benutzt, kann das an 4 Sachen liegen:

    1. der Gegnerpanzer macht weniger Schaden pro Schuss als du (z.B. Hetzer gegen Matilda; der Hetzer macht pro Schuss 160 Schaden (wenn er eine der 7,5cm nutzt), die Matilda nur knapp 40, schießt dafür aber viel schneller)

    2. der Gegnerpanzer hat andere Nachteile im Vergleich zu dir (z.B. schlechtere Genauigkeit oder Durchschlag, vielleicht aber auch langsamer oder schlechter gepanzert)

    3. der Gegnerpanzer hat eine bessere Crew (z.B. du hast 55%, der Gegner 80%), mehr Proviant oder Equipment oder er benutzt grade Adrenalin

    4. der Gegnerpanzer hat ein intaktes Munitionslager, während deines beschädigt ist (verdoppelt deinen Reload in etwa)

 

3.) Premium-Panzer muss man "auswendig lernen". Es gibt bestimmte UI-Mods, die die Panzericons im Gefecht ändern und bei Premiumpanzern einen gelben/goldenen Streifen o.ä. anzeigen. Nach einem Gefecht kannst du außerdem immer in die Forschungsbäume gehen und den Panzer suchen, von dem du wissen willst, ob es ein Premiumpanzer ist oder nicht, oder im Wehrpass des Spielers gucken, da Premiumpanzer dort mit gelber/goldener Schrift angezeigt werden.

Bezüglich Premiummunition kann man nicht immer herausfinden, ob selbige auf einen geschossen wurde. AP und APCR sind nicht voneinander zu unterscheiden, während HEAT (Premiummunition für gewisse Panzer mit "Derp-Guns" oder solchen mit APCR als Standard-Munition) einen von vielen Spielern als "sizzle" beschriebenes, zischendes Geräusch verursacht, egal ob es durchschlägt oder abprallt.

 

4.) Das liegt am Sichtsystem. Armored Warfare, ein PC-Panzer-Spiel, wo es um PvP und PvE mit modernen Panzern geht, erklärt das sehr gut (ein ähnliches System trifft auch auf WoT zu): "Der Tarnfaktor eines Fahrzeugs [welcher bei WoT Blitz übrigens nicht im Datenblatt des Panzers steht] reduziert die Sichtweite dess Gegners. Ein Fahrzeug mit einem Tarnfaktor von .10 reduziert die Sichtweite des Gegners von 100 auf 90 Meter. Dieser Faktor wird kombiniert mit Umgebungstarnung (Büsche und Bäume) [...]". Dazu kommt eine "Autospotting"-Distanz von 50 Metern, d.h. unabhängig vom Tarnwert des Gegners, deiner Sichtweite (welche übrigens durch einen toten Kommandant oder beschädigte/zerstörte Sehschlitze negativ beeinflusst wird) oder Objekten in der Sichtlinie geht jeder Gegnerpanzer im Umkreis von 50 Metern auf.

 

5.) Diese Balken sagen quasi gar nichts über die eigentliche Performance aus. Eine Maus (Tier 10 überschwerer Panzer der Deutschen) z.B. hat 100% Schutz. Trotzdem kann man sie zerstören.

Aber generell hast du recht. "Feuerkraft" beschreibt eher den Schaden (gerade den in kurzer Zeit), während sich "Schusswirksamkeit" mit Durchschlag, Genauigkeit etc. beschäftigt. Das heißt, ein Panzer mit hoher Feuerkraft aber wenig Schusswirksamkeit macht zwar viel Schaden pro Schuss/Magazin, kann aber eher schlecht seine Ziele durchschlagen.

Allerdings sollten die über 50mm Durchschlag, die der T-46 mit dem Autoloader hat, für so ziemlich jeden Tier 3 Panzer sogar frontal reichen, für Tier 2 erst recht. Und alles, was frontal nicht zu durchschlagen ist, kann gezirkelt werden, um an die dünnere Seiten- oder Heckpanzerung zu kommen. Oder man nimmt APCR, um auch die Matilda und den Hetzer frontal durchschlagen zu können.

 

6.) Die Dicke der Panzerung, wie sie im Datenblatt steht, sagt nur aus, wie [edited]die Panzerung an dem Panzer ist, und selbst das nicht immer genau und richtig. Mit der Dicke wird dann der Winkel verrechnet, so kommt dann der Hetzer mit 60mm dicker Frontpanzerung, auf ca. 90mm Panzerung auf dem Aufbau, ca. 65 an der unteren Wanne und an der Geschützblende von 140mm auf bis zu 260mm effektive Panzerung. Diese Werte sind dann die "effektive Panzerung", und DAS ist der Wert, den deine Granate durchschlagen muss. Eine Granate muss erst durchschlagen, um Schaden an deinen SP anzurichten.

Und der T-46 scheint von dir einfach nur falsch gespielt zu werden. Der ist schnell mit einem EIGENTLICH guten Geschütz. Man kommt, wie bereits oben gesagt, durch so ziemlich alles durch, es sei denn, man schießt dauernd nur HE. Und wenn du, während du fährst, nicht wild in der Luft rumschießt, gehst du auch oft nicht auf.

 

7.) Du könntest natürlich auch sagen, von welcher Seite. Auch wenn Minen eigentlich, gerade auf den niedrigen Stufen, eine sehr faire Map ist. Auf den höheren Stufen kennen dann mehr und mehr Spieler die "Mogelroute" rauf auf den Hügel, wodurch dann ein Team einen Vorteil hat. Aber auf den niedrigen Stufen ist die Karte eigentlich sehr fair.

 

8.) Das gibts auch noch in hohen Stufen. Die haben aber i.d.R. nicht ihre Verbindung verloren, sondern sind einfach nur solche, die mit wenig Aufwand möglichst schnell auf Stufe 10 kommen wollen. Habe auch ein mal einen gesehen, der 2 mal hintereinander AFK war, beide male im selben Panzer. Hat wohl einen Bot oder ein Makro benutzt. Und nein, die kannst du höchstens für die Niederlage verantwortlich machen, aber nicht für deine eigene Leistung.

 

9.) siehe bei Punkt 1. Meistens unter dem Turm oder im Turmheck, bei manchen Panzern auch durch frontalen Beschuss zerstörbar. Prinzipiell sind Ammorack-Treffer bei mir immer Glückstreffer, es gibt keine Momente, wo ich wirklich gezielt einen Panzer nur kreisel oder flankiere, um sein Ammorack zu treffen, aber wenn ich sowieso die Seite eines Gegners vor mir habe, versuche ich, entweder auf das Ammorack oder den Motorraum zu zielen.

 

10.) Dir kann man keinen "Tipp" geben, da deine schlechte Leistung im T-46 voll und ganz auf deinen Mangel an Verständnis von den Spielmechaniken zurückzuführen ist. Mit anderen Panzern wird das nicht unbedingt besser. Und nein, Premiumpanzer sind nicht besser. Sie sind anders. Es gibt einige, die OP geschimpft werden, aber wirklich OP sind meiner Meinung nach nur der Ke-Ni Otsu und der Pz. II J (mit APCR-only in einem Tier 3 Gefecht). Generell sind Premiumpanzer besser als ein Stock-Panzer der Stufe aber schlechter als ein voll ausgebauter Panzer der Stufe.

 

11.) Richtig verstanden.


 

Choo, choo: All aboard the lemming train!

 

The russian bias vodka is stronk with this one.


valerian9864 #23 Posted 29 October 2016 - 03:05 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

 

@_Mantikor_Gaming_

Auch Dir sehr vielen Dank für Deine ausführlichen Antworten.

 

Ich denke mein grösstes Problem ist meine Positionierung und die Kontrolle der Umgebung.  Es passiert mir sehr oft, dass ich irgendwo in vermeintlicher Deckung nach Gegnern ausschau halte, und zack bin ich mit einem einzigen Schuss zerstört. Man sieht dann oft noch die weisse Linie des Geschosses, und ich bin immer ziemlich überrascht, wie auf einmal da ein Gegner hinkommt. Oft sieht man aber auch am Ende der weissen Linie keinen Panzer, vermutlich weil zu weit weg.

 

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich meist im Fernrohr-Modus verweile, und nicht im normalen View um mich schaue!?

 

Eventuell ist das mein strategischer Fehler. Mein Panzer ist nicht geeignet an Stellen zu stehen, der von vielen Seiten evtl. einsehbar sind. Ich hab zwar normalerweise immer Deckung in die Richtung wo der Gegner steht. Aber wenn der Gegner sich aufsplittet und meine Stellung umfährt, stehe ich blank in der Gegend. Kann es sein, dass ich mich mit dem T-46 lieber in winkligen Gassen, zwischen Gebäuden oder engen anderen Objekten aufhalten sollte? Und nicht auf erhöhten Positionen, die nur in 1-2 Richtungen Schutz bieten, da man nie sicher sein kann?

 

 

Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

ArnieQ #24 Posted 29 October 2016 - 03:09 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28710 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Hey Valerian,

 

ich find's gut, dass Du Dich mit dem Spiel (und seinen Mechaniken) auseinandersetzt. Das tun die wenigsten und somit hast Du schonmal die Nase vorn. 

 

Nicht so negativ denken. Verliererserien haben wir alle, auch die, die weit über 60 % Winrate spielen. Dann den Panzer/die Stufe wechseln oder ausmachen. Liegt oft an Wargaming-Events. Die Bobs (Kollegen mit gern so um die 40 % Winrate) triffst Du mittlerweile in allen Stufen. Auf Tier X macht das besonders viel Freude, wenn du wegen solchen Deppen verlierst, denn da kostet Verlieren richtig Credits. 

 

Umso wichtiger ist es, dass man es nach und nach beherrschen lernt, das Ruder rumreißen zu können. Dazu musst Du viel Gefühl für deinen Panzer entwickeln und auch die Karten aus dem FF können.

 

Grundsätzlich werden Dir ganz viele Fragen hier beantwortet: http://wotbfanzone.e...-wotb-neulinge/

 

Der T-46 ist ein Killer. Mit der Autolader-Kanone und richtig eingesetzt beherrschst Du das Spiel. Auch gegen Tier IV-Gegner. Sei aber kein Sparbrötchen. Ausstattung rein. Buffood rein und ja, auch mal APCR nutzen. Was nützt Dir das Plingpling bei einer Matilda, während die Dich gemütlich runterschießt.

 

Lerne Techniken: Schnelle Vor-/Zurückstöße, wie Flanke ich richtig, was kann ich wegrammen, Schießen aus der Bewegung ohne Sniper-Mode, wie funktioniert das Sichtsystem. Präge Dir die Karten und gute Positionen ein (Übungsraum).

 

Bei Minen noch ein Tipp: Die Haupttaktik für schnelle Fahrzeuge ist der Rush den Minenhügel (der gegenüber vom Cap) rauf und zwar ganz. Ich vermute Du meinst die Seite, die den etwas längeren Weg dorthin hat. Meist ist der Gegner vor einem da. Die meisten Anfänger machen den Fehler dass sie dann erschrocken stehenbleiben.

 

Fail!

 

Was passiert dann? Alle die Dir folgen rammeln Dir hinten rein und Du hast eine Carambolage, die der Gegner schön zusammenschießen kann.

 

Niemals stehenbleiben dort. So viel Schaden wie möglich verursachen und notfalls halt selbst dabei draufgehen. Hauptsache oben. Wer den Minenhügel hat, hat in der Regel das Spiel in der Tasche. Es gibt nur wenige, die dann noch in der Lage sind, ein Team das den Hügel hat von guten Positionen auseinanderzunehmen. Das braucht viel Kreativität.

 

Und wie schon gesagt wurde: Arbeite an Deiner Trefferquote. 40 % geht gar nicht. Wenn Du glaubst unerklärliche Phänomene zu haben: Klares Nein. Es gibt zwar Bugs (Granaten auf grau gezielt, die nichts bewirken, sog. "Ghostshells"), aber die haben wir alle. Und hier gibt's Leutchen mit weit über 80 % Trefferquote. Das ist Übungssache. Mit Autoladern solltest Du auf mindestens 70 % kommen. 

 

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Also Kopf hoch und viel Spaß beim Üben. :)


 Ich bremse auch für Camper!

ArnieQ #25 Posted 29 October 2016 - 03:12 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28710 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

View Postvalerian9864, on 29 October 2016 - 03:05 PM, said:

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich meist im Fernrohr-Modus verweile, und nicht im normalen View um mich schaue!?

 

Gut erkannt. Wie willst Du Übersicht haben, wenn Du einen Fitzelausschnitt der Karte im Snipermodus siehst. Gerade in schnellen Panzern schießt Du in der Regel aus der Bewegung, im Vorbeifahren und das OHNE Snipermode. Mach Dich im Übungsraum mit dem automatischen Einzielen vertraut und auch wie es sich verhält, wenn man das deaktiviert. Beides hat Vor- und Nachteile. 

 

Ich lach mich immer über die (roten) Dauersnipermode-Typen kaputt. Die kriegen gar nicht mit, dass ich sie auseinandernehme, einfach weil das so schnell geht, dass die mich mangels Übersicht dabei nicht mal vor ihr Snipermode-Visier kriegen. 

 

Übersicht bekommst Du nur ohne Snipermode. Das ist ja auch kein Ego Shooter, dieses Spiel. :)


 Ich bremse auch für Camper!

Sachsens_Glanz #26 Posted 29 October 2016 - 05:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 37713 battles
  • 431
  • [SGPG]
  • Member since:
    12-10-2014
valerian9864 jetzt hast du sehr viel zu lesen bekommen.  Wenn du auch nur die Hälfte davon umsetzt,  dann wird dir das Spiel leichter von der Hand gehen.  Braucht sicher seine Zeit,  und es funktioniert nicht sofort.   Aber dich hetzt ja keiner.  Bist zum glück sehr zeitig ins forum gekommen.  Das ist schon mal die halbe Miete.  Wenn du dich jetzt noch durchs Forum quälst ( sehr zu gemüllt)  dann kann es nur noch nach oben gehen. Arnie hat es sicher schon erwähnt,  die fanzone ist sicher gehaltvoller,  als dieses Forum. 

valerian9864 #27 Posted 29 October 2016 - 06:15 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

 

Ich hab den Umsichtsmodus in den Einstellungen aktiviert um ohne Turmdrehung umschauen zu können, aber wie funkioniert er??? Ich sehe kein Symbol oder so. Wie geht das?

 


Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

Sachsens_Glanz #28 Posted 29 October 2016 - 06:25 PM

    Sergeant

  • Player
  • 37713 battles
  • 431
  • [SGPG]
  • Member since:
    12-10-2014
Du solltest jetzt rechts unten auf dem Display einen grauen Streifen haben.  Da den Finger drüber ziehen.  Schon kannst du dich um sehen. 

valerian9864 #29 Posted 29 October 2016 - 09:25 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

Ok, vielen Dank.

 

Heute lief es wieder besser. Ich meine anhand meiner Screenshot so ca. 16/11 (S/N). Leider verschwinden die Einzel-Ergebnisse deshalb hab ich Screenshots gemacht, aber nicht ganz vollständig. Kann man irgendwo die ganze Historie irgendwo einsehen?

 

Ich muss dazu sagen, dass ich heute für 5 Euro Gold gekauft habe um die teuere Munition zu kaufen. Das ist auch schnell aufgebraucht. Irgendwie hab ich auch ein schlechtes Gewissen. Aber vielleicht machen es ja die meisten anderen Spieler auch.


Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

Cos80 #30 Posted 29 October 2016 - 09:30 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24025 battles
  • 1,681
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

www.wotbstars.com

www.blitzstars.com

www.maxra.de

 

sind die gängigen Statistikquellen für Deine stats. Sehr umfangreich, einfach mal durchklicken. Da siehst du auch wie du nicht "gefühlt" sondern echt im Vergleich zu allen andren dastehst. 


Edited by Cos80, 29 October 2016 - 09:35 PM.


valerian9864 #31 Posted 29 October 2016 - 09:32 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

Meine Fehltreffer Statistik könnte auch daher kommen, dass es mir im Spiel immer mal wieder passiert, dass ich aus Versehen den Feuerknopf berühre und unnötig eine Salve Patronen irgendwohin jage.

Kann man eigentlich einen Partner-Panzer schädigen?


Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

Cos80 #32 Posted 29 October 2016 - 09:34 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24025 battles
  • 1,681
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

Nein, nur im Übungsraum kann friendly fire eingeschaltet werden. 

Dann solltest du vielleicht nochmal deine Steuerungselemente im Spiel besser einstellen. Geht im Spiel unter den Einstellungen. Da kannst du Größe und Position für alle Bedienelemente einstellen. Muss man immer mal korrigieren, bis es passt. Ist aber natürlich ingame überlebenswichtig. 



valerian9864 #33 Posted 29 October 2016 - 09:38 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016
Danke, werd ich machen.
Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

18_201 #34 Posted 29 October 2016 - 10:04 PM

    Sergeant

  • Player
  • 7134 battles
  • 391
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    01-05-2013

View Postvalerian9864, on 29 October 2016 - 10:25 PM, said:

 

Ich muss dazu sagen, dass ich heute für 5 Euro Gold gekauft habe um die teuere Munition zu kaufen. Das ist auch schnell aufgebraucht. Irgendwie hab ich auch ein schlechtes Gewissen. Aber vielleicht machen es ja die meisten anderen Spieler auch.

 

Du kannst APCR oder HEAT auch mit Credits kaufen, einfach in der Munitionsauswahl auf den Preis klicken und umstellen.


Wir sind Horst. Sie werden assimiliert werden. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!

valerian9864 #35 Posted 30 October 2016 - 01:25 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 6579 battles
  • 35
  • Member since:
    10-17-2016

@eskaton72

Vielen Dank für die Tipps.

 

Heute gings auch ganz gut. Mal 7 Siege am Stück, und insgesamt 13/9 (S/N).

 

Aber die gute Munition ist zu teuer. Die 5 Euro Gold sind in einem Tag weg, und die Kredits reichen auch nicht dafür.

Mit normaler Munition kann ich die Stimme nicht mehr hören wenn sie sagt "Wir haben sie nicht mal angekratzt!".

 

Generell werd ich wohl aufhören müssen. Meine Finger zittern nach dem Spielen. Niederlagen regen mich zu arg auf und machen mich aggressiv. Meine Familie kriegt schon mal patzige Antworten, nur weil ich gerade ein paar Mal verloren habe. Das geht auf Dauer nicht.

 

Denoch danke ich allen, und dieser 'Newbie' ist bestimmt auch für andere Anfänger lesenswert.


Used Devices:  OnePlus3 (5,5") und Nvidia Shield K1 (8")

Globonaut #36 Posted 30 October 2016 - 02:01 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 59712 battles
  • 734
  • [OVA]
  • Member since:
    07-06-2014
Steht weiter oben auch schon aber wiederhole nochmal. Die "gute Munition" gibt es auch für Credits!!! Klick mal auf das "Preisschild" bzw. Button.
Omnia Vincit A[r]mor

Rebecca_Luna #37 Posted 30 October 2016 - 02:12 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 8785 battles
  • 820
  • [TARTS]
  • Member since:
    03-09-2015

View Postvalerian9864, on 30 October 2016 - 01:25 PM, said:

@eskaton72

Vielen Dank für die Tipps.

 

Heute gings auch ganz gut. Mal 7 Siege am Stück, und insgesamt 13/9 (S/N).

 

Aber die gute Munition ist zu teuer. Die 5 Euro Gold sind in einem Tag weg, und die Kredits reichen auch nicht dafür.

Mit normaler Munition kann ich die Stimme nicht mehr hören wenn sie sagt "Wir haben sie nicht mal angekratzt!".

 

Generell werd ich wohl aufhören müssen. Meine Finger zittern nach dem Spielen. Niederlagen regen mich zu arg auf und machen mich aggressiv. Meine Familie kriegt schon mal patzige Antworten, nur weil ich gerade ein paar Mal verloren habe. Das geht auf Dauer nicht.

 

Denoch danke ich allen, und dieser 'Newbie' ist bestimmt auch für andere Anfänger lesenswert.

 

Für die Entscheidung unter den von Dir geschilderten Bedingungen das Spiel nicht weiter fort zuführen zeugt von Verantwortungsbewusstsein, dafür  hast Du meinen Respekt!

Rebecca_Luna #38 Posted 30 October 2016 - 02:19 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 8785 battles
  • 820
  • [TARTS]
  • Member since:
    03-09-2015

View Posteskaton72, on 30 October 2016 - 02:03 PM, said:

Du schießt auf die falschen Stellen, de facto! Die VT-42 hat 75 mm Pen, das reicht für die meisten deiner Gegner sogar frontal. Da jetzt ohne Ende Geld reinzubuttern ist der falsche Weg.

Meine Freundin war auch schon beleidigt weil ich sie mal nach einer doofen Niederlage angepflaumt habe. Das war aber am Anfang, später wird man ruhiger, glaub mir. Dir fehlt einfach routiniertes Selbstvertrauen gegen das Adrenalin. ;)

 

Frau/ Freundin dafür anpflaumen, nie. Wofür gibt es die Gfkat? Fürs spielen jedenfalls nicht, da wird gepflaumt.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users