Jump to content


Tiger I


  • Please log in to reply
169 replies to this topic

Rebecca_Luna #121 Posted 14 December 2016 - 11:53 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 9079 battles
  • 820
  • [TARTS]
  • Member since:
    03-09-2015

View Posteskaton72, on 14 December 2016 - 11:17 AM, said:

Das war vielleicht bei den Aufstellungen der ersten Tiger Abteilungen so, später war man jeden Ersatz froh den man kriegen konnte. Eigentlich kann man sagen, der Krieg änderte sich für Deutschland in einer Form die dem Tiger als Waffe erst so recht brauchbar machte. In der Verteidigung, gut getarnt und ständig neue vorbereitete Stellungen beziehend war der Tiger eine furchtbare Waffe. Die nächsten Wälder rundum anderthalb kilometer entfernt und bautz reißts einem T-34 den Turm runter und eine Stichflamme schießt hervor. Es war einfach die Distanz auf der er treffsicher wirken konnte die ihn so gefährlich machte. Wenn man dann auf strateg. Ebene noch Leute wie z.B. einen GFM Model hatte, die wußten dass eine Tigerabteilung in elastischer Verteidigung mehr wert war als in sturen das Material verschleißenden Gegenangriffen, dann konnte man eben bei einer Waffe mit vielen Schwächen doch recht erfolgreich die Stärken herausspielen. Deutsche Panzertruppen stachen nie durch materiell-qualitative Überlegenheit hervor, es war immer die straffe Führung und hervorragend funktionierende Kommunikation. Dadurch haben selbst Hetzer Abteilungen den russischen IS Verbänden starke Verluste beigebracht. Kein anderes Land hatte so eine durchentwickelte Funkkommunikation zu und unter den Panzern. Das gleicht eine Menge aus bzw. hat es Kriege entschieden. Frankreich z.B. verlor gegen die straffe militärische Führung der Deutschen Wehrmacht. Jeder deutsche Panzer hatte wenigstens ein Funkgerät, Empfänger und Sender. Führungs- Feuerleit oder Fliegerverbindungspanzer hatten bis zu drei Funkgeräte und dazu kamen noch die ganzen Panzerfunkwagen mit ihren riesigen Rahmenantennen die später gegen die viel moderneren kleinen Sternantennen getauscht wurden. Die französische Armee hat weit mehr und stärkere Panzer, aber im günstigen Falle hatte bloß jeder zehnte Panzer ein Funkgerät und viele bloß reine Empfänger. In der russischen Armee sah es anfang des Krieges auch nicht besser aus. Es sind sogar Bilder von 1944/45 bekannt, auf denen russische Panzer ohne Anzeichen auf irgendein Funkgerät zu sehen sind. 

 

 

Die produzierten Stück waren gering. Seine Herstellung war teuer und aufwendig. Da der Panzer alles andere als leicht zu handhaben war, war erfahrenes Personal unbedingt  erforderlich. Sicherlich mag es in den letzten Kriegsmonaten vereinzelt vorgekommenen sein, das man auf Restbeständen des Tiger I auch Frischfleisch aus der Panzerkaserne eingesetzt hat.


Edited by TowarischtschMichail, 14 December 2016 - 11:55 AM.


ArnieQ #122 Posted 03 January 2017 - 05:30 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Gerade den Tiger I halte ich für einen Panzer, der zwar schwer zu spielen ist, aber wenn man es kann, dann macht der Spaß wie blöd, performed wie blöd und macht dabei auch noch Credits wie blöd (für einen Non-Premium).

 

Ich selbst habe über 200 Spiele gebraucht den zu kapieren. Aber dann, wenn einem Winkel, richtiger Einsatz der Kanone, die richtigen Wege in Fleisch und Blut übergegangen sind, dann ist das eine Granate.

 

Mittlerweile mein Lieblingsheavy auf Tier VII.


 Ich bremse auch für Camper!

Phippoooo #123 Posted 03 January 2017 - 08:58 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 30944 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Hinten bleiben und Support leisten, aber sobald du merkst das die reds nicht wissen wie sich dich penen dann gib ihm und ab an die Front und nutze die dpm aus



Ah und halte dich vor su und isu fern,die mögen das ammorack vom tigerle sehr gern
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

Tobitombo #124 Posted 03 January 2017 - 10:25 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 10335 battles
  • 704
  • [RK_ZK]
  • Member since:
    06-29-2014

View Posteskaton72, on 04 January 2017 - 12:13 AM, said:

Hatte gerade ein Match auf Kupferfeld und war allein mit einem KV-1S gegen einen Jagdpanther und einen anderen Tiger. Man muß schon sehr genau die Ladepausen abwarten und wäre der Tiger dem JP nicht vor die Nase gefahren, wärs schwer geworden. Auch hat der KV immer die Tigergranaten gefressen, da hat ich's einfach. Ist schon so, manche Panzer kann man taktisch unbekümmerter fahren und solche wie den Tiger brauchen mehr Grips und Umsicht im Spiel. Du gerätst mit einem langsameren Panzer schneller in die Kacke als du wieder raus bist. Aber zumindest kann man dank der DPM und Pen gut austeilen. Er innert mich bis auf die schwächere Panzerung da stark an den Churchill VII nur das der dank seines dicken Fells auch als Speerspitze taugte. 

 

Kann der Tiger auch. Es gibt eins, das kann ich gar nicht leiden, und das ist nicht vorne dabei zu sein. Keiner rechnet damit den Tiger nicht zu penetrieren. Umso besser wenn man erstmal den richtigen Winkel raushat. Außerdem ist der HP- Pool verdammt hoch, in Kombination mit dem DPM muss man im Dogfight nur pushen um zu gewinnen. Ist fast wie Crusader. Nur größer. Und langsamer. Und nen mieser Tarnwert. Aber verhältnismäßig mehr HP und dann noch die Pen... Ich hab mit dem Tiger schon alles gemacht, bei Gelegenheit auch snipern, geht alles. Du musst nur deine Lieblingstaktik ein wenig anpassen (es sei den die beinhaltet einen Ru) dann wird das auch ;)



Phippoooo #125 Posted 04 January 2017 - 05:43 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 30944 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016

Ja, das anwinkeln mit dem Tiger is ne sache für sich, da muss ich auch noch stark dran arbeiten. Dennoch ists echt erstaunlich wie oft selbst Tier 8 Kanonen an dem abprallen, vor allem am Turm.

 

 

Ich vermute mal dass man da parallelen zum D.W.2 ziehen kann,der is ja ziemlich ähnlich blöd gewinkelt an der Front 


Edited by Phippoooo, 04 January 2017 - 05:44 AM.

- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

Andreas_kober74 #126 Posted 04 January 2017 - 02:14 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 28322 battles
  • 997
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014
Versuch doch den Amor Inspektor.

Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB.


Phippoooo #127 Posted 04 January 2017 - 06:03 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 30944 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Wenn du im dogfight gegen einen Pappcula keine Wand hast an der du ihn zerquetschen kannst hast du meist verkackt
- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

Tobitombo #128 Posted 05 January 2017 - 10:49 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 10335 battles
  • 704
  • [RK_ZK]
  • Member since:
    06-29-2014
Hab eben mal schnell deine Stats angeschaut, 0.7er Spotrate? Ich liege bei 1.6, weiß ja nicht ob du kürzlich was in deiner Spielweise verändert hast, aber prinzipiell würde ich sagen da geht noch was ;)

Tobitombo #129 Posted 06 January 2017 - 09:43 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 10335 battles
  • 704
  • [RK_ZK]
  • Member since:
    06-29-2014

View Posteskaton72, on 06 January 2017 - 04:48 AM, said:

Stimmt, die Spotrate ging mit dem Heavy fahren rapide runter. Mit dem KV-1S und erst recht mit dem Tiger bin ich da zurückhaltend bis sehr zurückhaltend. Habe schon oft gemerkt, dass ich komplett schachmatt gesetzt bin wenn die Lights/Meds in meinem Team nix spotten. Als ich viel und ausschließßlich Med fuhr, war das noch'n bischen anders.

 

Aber egal wie, an deine Spotrate komm ich mit keinem Panzer ran, Allewetter! 

 

Hab auch höhere. Man muss nur wissen, wann der Zeitpunkt gekommen is um entweder stehenzubleiben um die Position zu halten oder sich langsam zurückzuziehen. Ich halte meistens auf Teufel komm raus die Stellung, klappt auch idR ganz gut. Kann dich gerne mal auf T5 und T6 mitnehmen, sind dann zwar bis auf KV-2 nur Mediums aber vielleicht kannst du dir ja was abschauen.



Tobitombo #130 Posted 09 January 2017 - 02:09 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 10335 battles
  • 704
  • [RK_ZK]
  • Member since:
    06-29-2014

View Posteskaton72, on 08 January 2017 - 10:34 PM, said:

 

Wie ich sage, im Tiger bin ich bald blau und im IS der allerletzte Trottel mit Stats noch unter einem Bot. Ich weiß nicht warum das so ist, soo großartig anders als ein KV-1S ist der IS nicht und trotzdem reiß ich nullkommanix. Am unterirdischen Durchschlag als Lowtier kanns nicht liegen, nehme ja selbst als Hightier oft Prem. Mir rätselhaft. Oder habe ich den IS unterschätzt und in Wirklichkeit ist der schwierig zu spielen?

 

Sollte er eigentlich nicht, das Problem sind halt die Weakspots. Wenn du die nicht verstecken kannst sind sie da. Gleichst du einen durch Winkeln oder Wackeln aus, kommen neue. Wackeln kann Gegner trotzdem verwirren und somit Fehlschüssen provozieren. Oder du stellst dich seitlich versetzt vor einen Gegner, und kurz bevor du seinen Schuss vermutest gehst du in eine Sidescraping- ähnliche Position, damit kann man auch einiges abprallen lassen. Aber dank der Alpha- Gun kannst du dich ohnehin auf Objekte die dich völlig verdecken konzentrieren.

PulsoSchubrohr #131 Posted 09 August 2017 - 09:14 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich habe ihn endlich auch.

 

Zur letzten Rabattaktion hatte ich mir den freigespielten Tiger P gekauft. Nach ein paar Bierchen entschloß ich mich, dass ich Premium zünde, ein paar Booster aktiviere und den Tiger H schnell mal freispiele, um auch ihn rabattiert kaufen zu können. Hatte geklappt. Geht ja auch über den Tiger P wirklich sehr schnell.

 

Nachdem ich angfangen hatte die 8,8 L/71 auf dem Tiger P zu erforschen, fing ich auch an den Tiger H zu spielen. Mir hatte er auch schon in der Basisausführung Spaß gemacht. Mit Vollausstattung ist er der Hit. Die Kanone macht sehr gute Arbeit und das Anwinkeln klappt immer besser.

 

Zubehör:

Ansetzer, geschütze Module, verbesserte Optik, Richtantrieb, verbesserte Panzerung, Motorbeschleuniger (teste aber noch), Stabilisator, Werkzeugkiste, Verbrauchsmaterialzuführsystem



ATGMKARL #132 Posted 09 August 2017 - 09:33 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24348 battles
  • 2,383
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

Obwohl der Tiecher aussieht wie'n Schuhkarton, bounct da unglaublich viel. 

 

PS: Laß aber das Turmluk nach Tigerkommandanten Art offen, sonnst kommste im Notfall nich raus! ;)


Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!

PulsoSchubrohr #133 Posted 10 August 2017 - 05:34 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Sicherheit im Gefecht ist bei mir das oberste Gebot. Es regnet nämlich häufiger, als dass ich beschossen werde. Und da ich Purist bin, trinke ich meinen Äppler (Apfelwein) ungespritzt, ohne Wasser. Und dann schon überhaupt mit Wasser ohne Kohlensäure. Deswegen immer: LUKEN DICHT!

 

Zu Thema Panzer und Schuhkarton

Ich hatte da mal mal eine echt tolle Bastelanleitung für Mausfans entwickelt (im Mausstab 1:29).

Fürs Kanonenrohr wird eine Küchentuchabrollrolle (Innenstück) genommen.

 

 



Nordfun #134 Posted 10 August 2017 - 03:40 PM

    Sergeant

  • Player
  • 48895 battles
  • 459
  • [_DFW_]
  • Member since:
    02-23-2013
Zu gut, baue ich morgen sofort nach!

Pfosten, wissens, san wie ma sogt, quasi Trottln!

Ned direkte, oba immerhin Leute mit einem gewissen Klescha!


ATGMKARL #135 Posted 10 August 2017 - 07:47 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24348 battles
  • 2,383
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017
Als Skin für die Maus bestimmt nicht schlecht.
Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!

_FATZKE_ #136 Posted 23 December 2017 - 04:08 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 2233 battles
  • 2,290
  • Member since:
    07-06-2014

Ein echter Geheimtipp.

4.9 Sekunden reload ..LoL

3FC9AD94-4259-4B16-9234-0DE027D9AEBE.jpeg


Edited by _FATZKE_, 23 December 2017 - 04:13 PM.


krenzistenz #137 Posted 02 January 2018 - 02:01 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4341 battles
  • 32
  • [KIEZ]
  • Member since:
    01-26-2016

Hmm, ich denke das Ganze hier erübrigt sich eh, nach dem buffdate, gell?

Ich finde der Tiger 1 spielt sich jetzt wirklich richtig geil..


my tanks got basstubes onboard ​>> www.facebook.com/krenzistenz & www.soundcloud.com/krenzistenz  ..for some dark techno :)

WoTB Statistics >> https://www.blitzsta.../eu/krenzistenz


ATGMKARL #138 Posted 19 February 2018 - 11:20 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24348 battles
  • 2,383
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

Wat'n das für'n Spielgerät? Das Spiel geht los, man geht auf's Klo und wenn man wieder da ist, ist das Spiel gewonnen und der Tiger hat 2500 Schaden gemacht. Beim VK 36 mußte man ja noch lenken, aber hier...eine gute Investition. Obwohl ich vermute, dass der Hammer in Sachen Güldenes M mächtig hoch hängt. 

 

Der wirkt ein wenig, als hätte man den für die Bobs ein wenig nimbuslike aufgehübscht. Wer hier nicht zeigt wo der Barthel den Most holt, mit was dann?


Edited by ATGMKARL, 19 February 2018 - 11:22 PM.

Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!

Vedrfoelnir #139 Posted 20 February 2018 - 07:34 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 35852 battles
  • 713
  • Member since:
    10-23-2016
Habe das goldene M mit 4414 Schaden geholt ohne zu campen. Direkter Nahkampf:justwait:. Ist aber schon was her.

ATGMKARL #140 Posted 20 February 2018 - 06:17 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24348 battles
  • 2,383
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

Na da weiß ich ja schon mal was mich erwartet. 

 

 


Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!




7 user(s) are reading this topic

0 members, 7 guests, 0 anonymous users