Jump to content


Fremdwörterlexikon

Fremdwörterlexikon WOT Forum

  • Please log in to reply
8 replies to this topic

OTB_Tom #1 Posted 20 November 2014 - 11:40 AM

    Sergeant

  • Player
  • 39014 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

Als selbst Betroffener starte ich mal ein Topic zum Thema Fremdwörter hier im Forum, bzw. für World of Tanks im Allgemeinen.

Ich habe hier viel gelesen und viele der Beiträge haben mir geholfen mein Verhalten im Spiel zu reflektieren und auch anzupassen.

Wo ich immer wieder meine Probleme habe, ist, wenn die Profis über Bufffood, Bobs, AFK, etc. sprechen. Vieles leitet sich ab (z.B. Camper) und anderes kann man hier im Forum natürlich auch erfragen. Allerdings die geballte Ladung in einem Thread scheint es nicht zu geben.

Daher die Idee einen Thread dafür zu eröffnen.

Ich habe mal vor einiger Zeit im Spiel im Ingame Chat die drei Buchstaben "afk" eines Kameraden gelesen und mich gefragt, was meint der Kerl? (bitte die alten Hasen nicht lachen, jeder hat ja mal angefangen).

Nach einer etwas länger dauernden Recherche habe ich dann in einem englischen Forum die Antwort bekommen:

AFK = away from Keyboard

das heißt also wenn jemand AFK ist, spielt er nicht mehr mit, weil Mutti den kleinen Lausejungen ins Bett geschickt und das Handy oder Tablett zur Vorsicht (weil sie ihren Sohnemann ja kennt...) gleich mitgenommen hat, oder die Pausenklingel das Ende der zweiten großen Pause eingeläutet hat, oder oder oder. Es kann auch bedeuten, dass sich das Spiel mal wieder aufgehängt hat und der Teamkollege (oder man selber) nicht sofort wieder reinkommt. Da hilft dann nur, das Spiel komplett zu schließen und neu zu starten. Bis alles wieder läuft und man wieder aktiv ins Geschehen eingreifen kann, ist dann schon mal lecker eine gute Minute rum.

AFK ist also kein Zustand, der unbedingt das ganze Spiel über andauert, denn es kann ja auch sein, dass nachdem man das Spiel manuell neu gestartet hat , alles wieder seinen gewohnten Gang geht (passiert bei mir übrigens im Moment sehr häufig).

Ich denke die anderen Begriffe sollten von den Foren Mitgliedern erklärt werden, wie z.B. Yolda ;-)

Wie wär´s, wenn du Bufffood erklärst ;-)

 

 

 



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


AlterEisenhaufen #2 Posted 20 November 2014 - 12:52 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23379 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Buff-food

 

to buff - etwas aufpolieren

food - Nahrung

 

heißt also, dass man im Spiel seinen Charakter, also hier den Panzer bzw. die Panzermänner, vorübergehend verstärkt.

 

Darunter fällt hier dann konkret Verbrauchsmaterial wie Schokolade bei deutschen Panzern/Cola bei Amerikanischen/Vodka (oder wasauchimmer- habe gerade keinen) bei Russischen. Aber auch Adrenalin ist ein Buff.

 

Steht sonst auch umgangssprachlich für Haschisch oder als Spitzname für die B-52 (Big ugly fat fellow)

 

Gegenteil ist debuff oder nerf, also etwas verschlechtern

 

 


Edited by AlterEisenhaufen, 20 November 2014 - 12:53 PM.

Leo 1 A5 - Veteran

 


OTB_Tom #3 Posted 20 November 2014 - 03:41 PM

    Sergeant

  • Player
  • 39014 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

das mit nerf war mir auch noch nicht bekannt, danke @AlterEisenhaufen

Bufffood ist also Zubehör (das mit der B52 und Big ugly fat fellow wusste ich auch noch nicht)

gibt es auch einen Namen oder Abkürzung für das Verbrauchsmaterial oder die Munition?



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


Yolda #4 Posted 21 November 2014 - 10:29 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 32135 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

AP ist Standard, APCR oder HEAT sind die Premiummunitionsarten ggf. auch als Goldnoob betitelt. HE für die Explosivmunition.

 

Reload ist die Nachladezeit eines Geschützes.

 

Pen oder Penetration die Durchschlagskraft des Geschosses.

 

STFU, shut the fuck up... halts Maul würde ich sagen.

 

FU ist Fuck you.

 

Gundepression ist der Richtwinkel des Geschützes, nach oben oder unten.

 

Damage, logisch, Schaden.

 

ROFL und LOL kann man bestimmt googlen. Das ist schon Umgangsprache.

 

Tracken oder Detrack(en) bedeutet dem Gegner die Ketten abschießen oder die Kette verloren zu haben.

 

Cooldown ist die Zeit die z. B. das Mutlikit benötigt um wieder verfügbar zu sein.



OTB_Tom #5 Posted 21 November 2014 - 02:12 PM

    Sergeant

  • Player
  • 39014 battles
  • 306
  • [UTB]
  • Member since:
    07-02-2014

Lemming Trains ist die Fahrt aller Tanks in einem Pulk, also alle fahren auf ein Ziel, bzw. eine Richtung zu (immer wieder gerne gesehen, dass sich Tanks im Lemming Train beim Beschuss dann gegenseitig blockieren un sogar behindern, wenn der Gegner vor ihnen steht, was oftmals das Gegenteil eines Erfolges ausmacht)


- Sniper ist ein Scharfschütze (wobei sich auch manche dafür halten, es aber gar nicht sind, bzw. sein sollten)

 

- Bobs sind ängstliche Fahrer, die nicht so richtig wissen, wozu sie überhaupt dabei sind. Man könnte auch von Feiglingen (Cowards) sprechen. Typisches Verhalten von Bobs: Schuss abkriegen, aus Panik selber schießen (ohne zu zielen), aber natürlich nicht treffen, Rückwärtsgang rein, mutig wieder nach vorne um sich den nächsten Treffer des Gegners einzufangen, weil nicht gewartet, bis nachgeladen war, oder wieder mal in die Luft geballert. Bobs sind so gut wie in jedem Gefecht zu finden und leider lernresistent. Zitat von Yolda aus einem anderen Thread: "Du kannst den Bobs keinesfalls das Spielen beibringen. Affen können auch auch kein Auto fahren (lernen)."


- Camper wie der Name schon sagt. Zelt aufstellen, abwarten was passiert. Camper sind die Mitstreiter, die mit Ihren Tanks sofort den vermeindlich sicheren (Zelt-) Platz auf einem Hügel oder einem Busch suchen, dort verweilen, bis zufällig ein Gegner vorbeikommt. Auf diesen Gegner wird dann zielsicher geschossen und nach erfolgreichen Treffer, dann schnellsten der Verstanden Button geklickt. Man bedankt sich bei sich selber, was man doch für ein toller Hecht ist, obwohl die anderen 200 Meter weiter total die Jacke vollkriegen. Ins laufende Spielgeschehen einzugreifen, oder vielleicht mal den Zeltplatz verlassen, das ist nicht des Campers Art. Lieber schaut er sich das Match erhaben von seinem Hügel an. Er hat eben Zeit und wartet bis mal wieder ein Gegner vorbeikommt. Es ist nicht selten, dass Camper die letzten ihres Teams sind und dann von allen Seiten beschossen werden. Hauptsache man bleibt standhaft und verteidigt seinen warmen (Camping) Platz mit einer Decke über den Knien und einer Flasche Bier in der Hand. Alte Regel: "Campers never win" trifft zu 95% zu, denn ein Camper kann u.U. das ganze Team gefährden, da er an der richtigen Stelle fehlt.

 

Noob heißt ganz einfach Anfänger und ist wohl zumindest im ingame chat die am häufigsten verwendete Verbalattacke


Tier = Stufe, also wenn hier von Tier 10 die Rede ist, geht es um einen Panzer der Stufe 10


perk = Vergünstigung / Vorteil



Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stören, der's gerade tut.


OTB_tank #6 Posted 23 November 2014 - 11:33 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 32377 battles
  • 1,542
  • [UTB]
  • Member since:
    08-20-2014

Zombie ( eigenkreation ) : alle affen die besonders schnell zur base stürmen um sich dann im kries zu tümmeln und am ende von gegner einer nach dem anderen abserviert zu werden. => Sind tod wissen es nur noch nicht

 

 



Yolda #7 Posted 24 November 2014 - 11:39 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 32135 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Zombie ist gut... auch wen ich es jetzt zum ersten Mal höre. Aber die Erklärung passt. Lebende Tot. ^^


 

Ich habe noch:


 

Hulldown:

Wanne komplett oder den schwachen unteren Teil durch Geländeausnutzung (Gebäude, Senke / Erhebung, Fass, Rohre etc.) verdecken.


 

Anwinkeln:

Durch anwinkeln steigt die für das gegnerische Geschoss zu durchschlagende Panzerungsdicke. Eine Ecke des eigenen Panzers auf den als nächstes zum Schuss kommenden Feind zeigen.

Perfekt wen man dabei auch noch den unteren Teil der Wanne abdeckt oder aber zumindest "dicker" macht. ^^

Achtet auf Schwachstellen an der Front. MG- oder Fahrerluken. Ggf. mit der Kanonenblende / Kanone verdecken oder die "stärkere" Seite ohne die Luke dem Gegner zuwenden.

Achtung, situationsabhängig, nicht dabei die anderen Gegner vergessen die ggf. in die dünnere Seitenpanzerung schießen wen man zur falschen Seite anwinkelt. :D



Reen2k13 #8 Posted 27 November 2014 - 05:27 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 18467 battles
  • 30
  • [4WARD]
  • Member since:
    07-07-2014

Facehug**:

Ihr andockt an euren Gegner an, so dass er nur noch die Turmpanzerung sieht und bevor der schießen kann etwas mit dem Turm wackeln damit er keinen Weakspot trifft.

Ihr hingegen könnt gemütlich auf Weakspots ballern. Funktioniert am besten gegen hohe Gegner ohne Gundepression wie im allgemeinen die Deutschen Panzer. Gegen niedrige Gegner nicht sehr effektiv (z.B. IS3 oder andere Ami Panzer -> Gegner hat auch gute Gundepression)

 

**dies erfordert einen Panzer mit guter Gundepression (Richtwinkel nach unten) wie z.b. den T29 und dass es sich um einen einzelnen Gegner handelt. Optimal ist wenn man selbst noch Support hat der seitlich angreift.

 

Facehug gegen Amis oder IS Reihe ist nicht allzu optimal wenn der Gegner die Lösung dagegen kennt und auf die Wanne und nicht Turm zielt. Gute Spielergegner versuchen bei einem Facehug bei ihrem Tank das Heck nach oben zubekommen (Berg oder sonstiges Hindernis) damit die Kanone weiter nach unten kommt.

Ihr trefft zwar dann auch etwas besser, aber die Russen hauen härter und die Deutschen schneller was i.d.R. wenn man einen Ami fährt, das Ende bedeutet.


Edited by Reen2k13, 27 November 2014 - 05:31 PM.


OTB_tank #9 Posted 27 November 2014 - 05:33 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 32377 battles
  • 1,542
  • [UTB]
  • Member since:
    08-20-2014
im moment wird gerade im amerikanischen forum der gleiche Beitrag diskutiert, weiß leider nicht wie man das verknüpft/verlinkt





Also tagged with Fremdwörterlexikon, WOT Forum

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users