Jump to content


Einsteiger Trainingskonzept


  • Please log in to reply
64 replies to this topic

nestthor #1 Posted 12 February 2017 - 03:52 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 14934 battles
  • 134
  • [WPS]
  • Member since:
    12-12-2014

An manchen Stellen wird empfohlen sich möglichst früh auf ein oder zwei Linien zu konzentrieren um schnell zu den Panzern höherer Tiers aufzusteigen. Ein Anfänger, der diesen Vorschlägen folgt, wird meist spätestens ab Tier VI zum Ärgernis für andere Spieler, weil er aus Mangel an Erfahrung keinen Beitrag zum Teamerfolg leisten kann.

Ich möchte hier ein kleines Trainingsprogramm vorstellen, mit dem gewährleistet werden soll, dass ein Spieler eine gewisse Grunderfahrung mitbringt, bevor er anfängt Tier V und höher zu spielen.

 

Programm Tier I - IV

  1. Bis einschließlich Tier IV werden alle Linien zugleich entwickelt
  2. Jeder Panzer wird mindestens Tierstufe x 10 Gefechte gefahren
  3. Ein neuer Panzer wird erst dann erworben, wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind
  •    - der vorherige Panzer hat die Mindestzahl der Gefechte durchgeführt
  •    - der vorherige Panzer ist voll ausgestattet und ausgebildet
  •    -  der vorherige Panzer hat mindestens eine WR von 50

 

Wer dieses Programm konsequent durchzieht, hat am Ende von Tier IV gut 1500 Gefechte absolviert. Danach ist hoffentlich genug Erfahrung vorhanden, um auch auf höheren Tierstufen solide mitzukämpfen.

 

Ab Tier V wende ich folgendes Vorgehen an

 

  1.  Jeder Panzer wird mindestens 100 Gefechte gefahren
  2. Auf jeder Tierstufe werden mehrere Panzer erfolgreich gefahren, bevor eine neue Tierstufe eröffnet wird
  3. Ein neuer Panzer wird erst dann erworben, wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind
  •     der vorherige Panzer hat die Mindestzahl der Gefechte durchgeführt
  •    der vorherige Panzer ist voll ausgestattet und ausgebildet
  •    der vorherige Panzer hat mindestens eine WR von 50


Mit diesem Vorgehen werdet ihr nicht unbedingt Superunicum, aber Ihr solltet in der Lage sein auf einem soliden Niveau mitzukämpfen.

 

Das Anwenden dieser Empfehlungen ist selbstverständlich rein freiwillig


Edited by nestthor, 12 February 2017 - 03:52 PM.


OTB_tank #2 Posted 12 February 2017 - 07:28 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 27285 battles
  • 1,540
  • [UTB]
  • Member since:
    08-20-2014
Ne , sollte verpflichtend sein !

nestthor #3 Posted 14 February 2017 - 09:46 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 14934 battles
  • 134
  • [WPS]
  • Member since:
    12-12-2014

@remuert Sehe ich ähnlich, wobei ich das zur Zeit nicht konsequent umsetzte. Die Zahl der Linien wird langsam zu gross.



Coratis #4 Posted 18 March 2017 - 01:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4060 battles
  • 18
  • [DE1]
  • Member since:
    04-12-2011

Ich habe bis heute ein ähnliches Programm und nach gut 2500 Gefechten meine ersten Tier VII Panzer erfarmt.  Man hat im Lowtier die Chance, auch mal andere Panzer und entsprechende Spielweisen kennen zu lernen, ohne dass man ewig farmen müsste oder Unmengen an Credits dafür aufbringen müsste - für Panzer, die man am Ende dann noch nicht mag. Wer unbedingt schnell aufsteigen will, betrügt sich am Ende nur selbst um sein Spielerlebnis: Nur wenige sind geborene Profis und die Winrate wird es beweisen - wem verlieren gefällt: bitte.

 

Mal abgesehen davon, dass ich mit dem Panther I und seiner VIIer Gun das Gefühl hatte, spontan das Panzerfahren wieder verlernt zu haben (mit der VIIIer war es dann wenigstens etwas besser), stellt sich durch das langsamere Hochgrinden tatsächlich ein auch ein gewisser spielerischer Erfolg ein.

 

Rückblickend muss ich allerdings schon festellen, dass bis Tier V WOTB faktisch gar nicht stattfindet - außer Zielen, Fahren und Feuern lernt man nicht wirklich etwas. Die eigenen Leute und auch Gegner prügeln sich eher um die Medaille "Depp des Tages", als dass man von Ihnen irgendetwas abschauen könnte. Und selbst danach fahren noch gefühlt mehr Deppen als Könner umher. Er kürzlich hatte ich einen mit 25k Gefechten  und einer gut 30% Winrate in meinem Team - ich frage mich, wie das geht. Nachdem ich zwei VIIIer Panzer geschenkt bekommen oder ergrindet habe (kein Kommentar dazu), konnte ich bei den Ausflügen feststellen, dass spielerisch subjektiv kein großer Unterschied zu spüren war...

 

Die ersten 800 Gefechte bin ich übrigens solo gefahren und habe von dem gelebt, was das Forum und Youtube so hergaben. Und ich glaube, man ist tatsächlich besser beraten sich an diesen Orten zu informieren, als nur alle Panzer durchzugrinden. Den größten Nutzen hat mir übrigens das Zugfahren gebracht. Selbst wenn man keinen Profi als Partner hat, lernt man schon durch den gegenseitigen Austausch sehr viel.

 

Kurzum: Ich habe mich daran gewöhnt, dass es auf jedem Tier Deppen gibt und erwarte auf VIII-X da keinen Unterschied mehr. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Und notorische Linksblinker, Durchsterber und Camper wird man auch nie belehren können, daher wird man mit ihnen leben müssen. Ich finde es hingegen gut, dass einige Clans Neulinge ausbilden und dass hier im Forum (und auch in der Fanzone) auf Einsteigerfragen geduldig geantwortet wird. Das ist dann quasi der Beipackzettel für Interessierte =D

 

 

 

 



__PanzerKommandant__ #5 Posted 18 March 2017 - 02:53 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 8275 battles
  • 632
  • Member since:
    09-02-2016

View PostCoratis, on 18 March 2017 - 01:06 PM, said:

Rückblickend muss ich allerdings schon festellen, dass bis Tier V WOTB faktisch gar nicht stattfindet - außer Zielen, Fahren und Feuern lernt man nicht wirklich etwas. Die eigenen Leute und auch Gegner prügeln sich eher um die Medaille "Depp des Tages", als dass man von Ihnen irgendetwas abschauen könnte. Und selbst danach fahren noch gefühlt mehr Deppen als Könner umher. Er kürzlich hatte ich einen mit 25k Gefechten  und einer gut 30% Winrate in meinem Team - ich frage mich, wie das geht.

 

Tröste dich, das geht bis T10 genau so weiter ;)


Since 3.8 Out of Order - WG .l.

 


Coratis #6 Posted 18 March 2017 - 03:22 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4060 battles
  • 18
  • [DE1]
  • Member since:
    04-12-2011
na toll!:ohmy:

Coratis #7 Posted 19 March 2017 - 01:50 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4060 battles
  • 18
  • [DE1]
  • Member since:
    04-12-2011

Vor einigen Tagen ist unser Pz38(t) vor zum gegnerischen T82 gefahren, wohl um zu gucken, ob der afk ist. (Nicht dass der schon 2 unserer Mates weggenuket hätte...). Jedenfalls hatte ich den Eindruck, dass er dem T82 direkt ins Rohr hineingefahren ist. Vom Kaliber und der Größe der beteiligten Fahrzeuge durchaus denkbar. Und so ein Panzer hat ja auch nur eine Seite, von der man sich nähern kann. Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich könnte schwören, dass der T82 einfach keine Munition mehr hatte und den Pz 38 (t) dafür missbraucht hat. So oder so ähnlich muss es sich zugetragen haben, als der Pz38 in Einzelteilen an mir vorbeiflog...

 

Also dicke Kaliber kann man auf Tier III auch schon abgreifen - einschließlich der Opfer dazu :arta:. Nur ist man halt ein One-Shot

Naja, irgendwie ist mir dank der netten Kommentaere die Vorfreude auf Tier X vergangen. :child:

In den Promotions von WG klang das immer so, als würden auf Tier X "epische" Gefechte ausgetragen werden - mir ist nun klar, was die damit meinten... :facepalm:

 


Edited by Coratis, 19 March 2017 - 01:51 PM.


__PanzerKommandant__ #8 Posted 19 March 2017 - 01:59 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 8275 battles
  • 632
  • Member since:
    09-02-2016

Ziel bei Wot (egal ob PC oder Blitz oder oder) ist nie Tier10 im Flug zu erreichen. Glauben aber leider 90% aller Spieler.

 

 


Edited by __PanzerKommandant__, 19 March 2017 - 01:59 PM.

Since 3.8 Out of Order - WG .l.

 


Deadpo0l_OpTic #9 Posted 10 August 2017 - 01:38 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4243 battles
  • 11
  • Member since:
    07-02-2017

Ich habe 2500+ Gefechte hier auf meinem 2.account, ich vertrete daher eine andere Meinung. Jeder kennt von dem großen WoT her die Möglichkeit her, einer Panzer Fahrschule. Auch Depac genannt, so hab ich früher Panzer fahren auf dem großen gelernt. Dort achte ich auch klar auf WR etc., jedoch gibt es auch Leute wie mich die einfach mal irgendwann abschalten wollten und dann entspannt spielen. Weshalb dann die WR auf meinem Blitz account, mir völlig am [edited]vorbei geht, mal von dem ganzen sinnlosen Bewertungskram nochmals abgesehen. (Denn selbst mit guten Runden hagelt es von idioten negative Kritiken.) Aber nun weiter im Text, ihr regt euch alle so sehr darüber auf, daß ihr sogenannte "Noobs, Idiots und Co., im Team habt. Warum unternehmt ihr dann selber nichts dagegen? Macht doch zum Beispiel mal sinnvolle Übungsräume auf, statt nur "Zombie vs. Human" oder "Fun Raum, no kill", wenn ihr versteht was ich damit meine. Macht eine vernünftige Entscheidung und eröffnet Schulungsräume für zB. Heavy, Med und lights. Und somit gebt ihr den Leuten mehr als nur sinnloses gelaber. Sry, aber wer sich über ein Game aufregt, was dazu gedacht ist Spaß zu haben, der macht etwas verkehrt. Denn wir dürfen alle nicht vergessen, das wir alle mal klein angefangen haben und aus unseren Fehlern lernen mussten. Jeder hatte jemanden der einem geholfen hat oder musste schmerzhaft aus seinen Fehlern lernen. Guides hin oder her. Es bringt nix den Leuten schriftlich oder bildlich etwas beibringen zu wollen. Das muss direkt erfolgen. Ich für meinen Teil nehme mir, wie einige wissen hin und wieder mal die Zeit und eröffne solche Räume, da die meisten nicht Winkeln, Sidescrapen oder geschweige denn Tracken und Spotten können. Was ich klar, auch sehr schade finde. Und natürlich denken erstmal alle bei diesem Account "was kann der schon groß wissen?" eine ganze Menge. Und genau deshalb kann ich auch etwas dazu sagen. Einige Themen hatten wir ja schon mal. 

Auch das wissen um Reload Zeiten, Tarn Werte, Sichtweiten, Panzerung und penetrieren ist bei vielen noch nicht angekommen. Aber so ist das nun mal, alle haben mal klein angefangen und sich nach und nach verbessert. Wenn ihr jeden von Grund auf kritisiert und selbst keine Anstalten macht um etwas zu ändern, dann seit ihr doch nicht besser als sie! Ihr wollte die größten sein und auch irgendwo Vorbilder, macht Vllt auch streams, aber im Grunde ändert ihr rein gar nichts, weil ihr selbst nichts dafür tut. Denn man 24std. Schauen nach vernünftigen Räumen, es finden sich keine ;) 

Und ich hoffe das bringt euch mal zum Nachdenken. Denn es fängt bei den kleinen Sachen an. 


https://ibb.co/kqzSzk

Panic Chaos and Disorder,  my Job is done. 


Himmelherrgottnocheins #10 Posted 10 August 2017 - 05:49 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 16539 battles
  • 602
  • Member since:
    03-09-2016

View PostDeadpo0l_OpTic, on 10 August 2017 - 01:38 AM, said:

*snip*

 

Die Deppen über die sich her beschwert wird wollen nicht wissen wie es besser geht, die können schon alles. Oder es sind so Spieler die nur for Fun fahren, mal entspannen wollen, denen Ergebnisse, Stats, Team und so ein sinnloser Bewertungskram einfach egal sind. Und außerdem "**** deine Mutter" muss sein das gehört zum guten Ton bei den 20-40% Bobs mit 10k Gefechten + ebenso wie bei den 10 Gefechte T8 aus der Kisten Spaten die dann noch ansagen wohin wir fahren sollen, und wehe wenn nicht.

 

Und das Gepöbel ist beim großen Bruder weit schlimmer, dort wird man vom eigenen Team abgeschossen man ist ja eh nur ein Noobs mit 20-30 Spielen, das war übrigens die Antwort auf die Frage wohin ich mit meinem M3Lee auf El Haluf oder wie das Ding heißt hin sollte, patsch, Frage beantwortet... Also erzähl hier keinen Scheiß von wegen macht doch mal was gescheites mit den Ü-Räumen.

Und auch ich hab schon Horsties eingeladen in einen Ü-Raum, nach 3 Mal meinen Panzer reparieren weil der Horstie nicht mal wartet was man ihm erklärt habe ich entschieden solche Pfosten nur noch wegen Spielschädigendem Verhalten zu reporten, je nach Dummdämlichkeit im Gefecht und Wehrpass.

 

 



PulsoSchubrohr #11 Posted 10 August 2017 - 07:08 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7300 battles
  • 568
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Als ich damals mit dem großen Bruder begonnen hatte, wurde mir schnell bewußt, dass es nicht reicht den Pansen zu bewegen und gelegentlich zu schießen. Ich durchstöbert nach ein paar Spielen das Netz und fand umgehend das WOT-Forum und erklärende Videos auf YouTube. Es hängt vom Interesse der Spieler ab, ob sie ihre schlechten Leistung wahrnehmen und dementsprechend nachschlagen woran das liegen könnte. Das Interesse ist aber nicht bei jedem so groß. Ich habe hier (Blitz) schon Zocker mit mehreren tausend Spielen getroffen und mit ihnen gechattet, denen das Aufklärungs- und Sichtsystem gänzlich unbekannt und nach Kenntnisnahme auch vollkommen egal ist. Da helfen auch keine Übungsräume, die von engagierten Blitzern erstellt werden. Der allergrößte Teil will einfach nur zocken und schnell einen TX-Pansen in der Garage haben, weil die die dicksten Kanonen und fettesten Panzerungen haben und dabei nicht wissen, dass seine Gegner die eben auch haben.



Himmelherrgottnocheins #12 Posted 11 August 2017 - 09:15 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 16539 battles
  • 602
  • Member since:
    03-09-2016

View PostPulsoSchubrohr, on 10 August 2017 - 07:08 PM, said:

*snip*

 

Pansen gibt es übrigens beim Metzger ihres Vertrauens....

 

 



CT575740 #13 Posted 11 August 2017 - 09:19 AM

    Sergeant

  • Player
  • 29066 battles
  • 309
  • [WPS]
  • Member since:
    12-18-2014

View PostCoratis, on 19 March 2017 - 01:50 PM, said:

In den Promotions von WG klang das immer so, als würden auf Tier X "epische" Gefechte ausgetragen werden - mir ist nun klar, was die damit meinten... :facepalm:

 

 

Wirklich? Ich glaube, das hast Du falsch verstanden: "Episch" sind die Gefechte auf Tier X nur für WoTB, denn da wird richtig Geld verdient.:teethhappy:

 

Cheers

 

CT



GreyG00se #14 Posted 11 August 2017 - 03:46 PM

    Sergeant

  • Player
  • 26632 battles
  • 258
  • [FZ]
  • Member since:
    02-17-2015

Übungsräume für unfähige "Spieler".... herrlicher Gedanke. Wenngleich ihm eine massive Naivität innewohnt.

 

Man kann ja aus Spaß an der Freude mal im offiziellen iG Chat bissl "surfen". Dort hab ich immer mal wieder versucht den ein oder anderen Spieler aufzuwecken. Wie bereits geschrieben wurde, den meisten ist es egal. Schlimmer noch, die werden übel ausfällig wenn man ihnen den Spiegel vorhält und Hilfe anzubieten versucht.

Vielleicht mal einer unter 50 springt tatsächlich drauf an und findet sich auf Teamspeak ein zum üben... 

 

Wie gesagt, netter Gedanke, aber nicht mehr als Naivität. Wer ernsthaft versucht den Samariter zu spielen bei Blitz, der darf sich "Makler-like" erstmal 1000 "Nein" abholen, um es mal sehr höflich auszudrücken. Scheint als ob derjenige der die Idee hatte, selbst nicht allzuoft sowas versucht hat...



MarkusTheEternalNoob #15 Posted 11 August 2017 - 04:48 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 33908 battles
  • 163
  • [BDA]
  • Member since:
    10-14-2015

Ich habe das ja schon öfters probiert, mit der Grundausbildung in den Übungsräumen. ( Gibt bereits einen Thread hierzu, bin jetzt zu faul zum Raussuchen)

Von in etwa 50 Angesprochenen gerade mal einige Wenige (soviele wie Finger an einer Schreinerhand sind) sich bereit erklärt mitzumachen. Insgesamt konnte ich zwei (in Worten: 2) durch das Programm ziehen (rider4261 und xXElementarHeldXx, beide aus TNG).

Die anderen: kein Bock; langweilig; mal lieber den Lehrer runterballern, während er etwas erklärt; zu doof um überhaupt den Übungsraum zu finden; noch dümmer um zu merken, dass der Ü-Raum einen eigenen Chat hat; nachfragen ob man ihnen gerade mal 20 € überweist, auf das sie den Löwen kaufen können; nachfragen, dass man ihnen Zugang zum Account gibt, auf dass sie die Garage durchprobieren können (keine Angst, ich verändere das Passwort nicht.... ); Aufmerksamkeitsspanne viel zu kurz umd die ein bis drei Stunden zu investieren......

 

Langer Rede, kurzer Sinn: Ich habe es aufgegeben, es lohnt nicht.

Wenn ich auf meinen Lieblingstierstufen (6-8 z.Z.) drei- bis fünfmal wg. anderer Idioten (nicht wg. eigener Fehler) verloren habe, dann packe ich den Ke-Ni Otsu aus und verdresche die Deppen auf Tier drei.



_FATZKE_ #16 Posted 11 August 2017 - 05:17 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 2165 battles
  • 1,425
  • Member since:
    07-06-2014

 

A20 und T46 sind auch sehr beliebt zum verdreschen:D

 

 

 

 

 

http://ukbassradio.radio.de


Edited by _FATZKE_, 11 August 2017 - 05:25 PM.


ATGMKARL #17 Posted 11 August 2017 - 05:57 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7412 battles
  • 668
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017
Ich nehme den Somua zum Robbenklatschen...den Spartaner gibt's dann immer frei Haus. Aber T-46 geht auch gut! 

old_school72 #18 Posted 11 August 2017 - 07:12 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23419 battles
  • 1,247
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostGreyG00se, on 11 August 2017 - 04:46 PM, said:

Übungsräume für unfähige "Spieler".... herrlicher Gedanke. Wenngleich ihm eine massive Naivität innewohnt.

 

Man kann ja aus Spaß an der Freude mal im offiziellen iG Chat bissl "surfen". Dort hab ich immer mal wieder versucht den ein oder anderen Spieler aufzuwecken. Wie bereits geschrieben wurde, den meisten ist es egal. Schlimmer noch, die werden übel ausfällig wenn man ihnen den Spiegel vorhält und Hilfe anzubieten versucht.

Vielleicht mal einer unter 50 springt tatsächlich drauf an und findet sich auf Teamspeak ein zum üben...

 

Wie gesagt, netter Gedanke, aber nicht mehr als Naivität. Wer ernsthaft versucht den Samariter zu spielen bei Blitz, der darf sich "Makler-like" erstmal 1000 "Nein" abholen, um es mal sehr höflich auszudrücken. Scheint als ob derjenige der die Idee hatte, selbst nicht allzuoft sowas versucht hat...

 

also ich mag die Tipps von deadpool.. meinem Skill haben sie enorm geholfen


 


Deadpo0l_OpTic #19 Posted 15 August 2017 - 02:34 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 4243 battles
  • 11
  • Member since:
    07-02-2017

Ich sag es mal so, ich Zock blitz auch nur nebenbei und lerne auch jeden Tag mal etwas neues über meine Panzer. Das bleibt nicht aus, ich weiß. Jedoch hab ich des öfteren auch mal positive Erfahrungen gemacht, denn neben den lernresistenten Leuten gibt es eben auch vernünftige. Und klar ist das wie die Spreu im Weizen, das man da ein wenig Geduld mitbringen muss. Aber ich denke mal das es immerhin vernünftig ist diesen Leuten zu helfen. 

Ich meine mal so, von 241 Gefechten am Tag, schaffe ich es auch gerade mal so noch auf 150, manchmal auch nur 100. Kommt immer drauf an... Aber im grunde, wenn mich die Jenigen dann hinterher oder nebenbei fragen, mache ich die Räume nebenbei auf oder schleppe sie zu mir auf discord und Schleif sie in den Zug :D

Und um die sich für euch indirekt stellendende Frage zu beantworten, woher ich soviel Zeit nehme dafür... Das ist ganz einfach: "Was soll man als Onkologie Patient sonst den ganzen Tag machen?" 

Ich habe eben in der letzten Zeit viel dazu gelernt unteranderem das jeder noch so kleine Pimpf etwas verändern kann, wenn er es will ;) 

 

Naja egal... 

 

 

 

Ich zum Beispiel komme mit Meds super easy klar. 

Heavy geht so... (basic skills vorhanden, WoT PC welche auch auf Blitz ihren Zweck erfüllen) 

TD's is mehr so lala (weshalb ich kaum welche besitze) 

 

Das heißt ich lerne selbst noch genug jeden Tag, aber teile deshalb trotzdem auch bereits gelerntes.

 

In diesem Sinne viel Spaß noch

 


https://ibb.co/kqzSzk

Panic Chaos and Disorder,  my Job is done. 


LostBuffalo #20 Posted 15 August 2017 - 04:43 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 26558 battles
  • 40
  • [-FUZ-]
  • Member since:
    12-13-2015

View PostDeadpo0l_OpTic, on 15 August 2017 - 03:34 AM, said:

 

Ich zum Beispiel komme mit Meds super easy klar. 

Heavy geht so... (basic skills vorhanden, WoT PC welche auch auf Blitz ihren Zweck erfüllen) 

TD's is mehr so lala (weshalb ich kaum welche besitze) 

 

 

http://wotbstars.com...&geo=EU&lng=ger

Ja ne is klar . Anscheinend funktioniert die Selbstreflektion deiner Leistung im Gefecht nicht so gut ....


Edited by LostBuffalo, 15 August 2017 - 04:44 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users