Jump to content


Einsteiger Trainingskonzept


  • Please log in to reply
61 replies to this topic

TheChocolateDude #41 Posted 16 August 2017 - 02:16 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 24756 battles
  • 209
  • [-LXN-]
  • Member since:
    06-05-2016

View Postmiepser181, on 16 August 2017 - 12:02 PM, said:

@ Eule die 800dmg waren nicht auf den T54 bezogen sondern auf t8. 

Naja Leistungsexplosion würde ich das nicht unbedingt nennen. Der T54 hat 1800 HP,   diese sollte man doch annähernd auch selbst austeilen. Mit 13000 dmg ist da noch viel Luft nach oben. Da  muss ich sicher auch noch dran arbeiten. Aber ich bluster mich hier nicht auf, und werfe mit lustigen Weisheiten um mich. 

 

 

Was? Dein T-54 hat 1800 HP? Meiner hat nur 1600. Dreckiger Cheater. :P

Dennoch macht das den Braten des Poolreinigers, wie du ihn nennst, nicht fett. (Klasse Name)


Edited by Chanakraton, 16 August 2017 - 02:18 PM.


ATGMKARL #42 Posted 16 August 2017 - 05:45 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 12178 battles
  • 831
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View PostChanakraton, on 16 August 2017 - 02:16 PM, said:

Dennoch macht das den Braten des Poolreinigers, wie du ihn nennst, nicht fett. (Klasse Name)

Wenn das Schule macht, sind wir hier bald bei des Kaisers neuen Stats...ei was hat er den nur für eine fette WN8! :D



Nordfun #43 Posted 16 August 2017 - 06:04 PM

    Sergeant

  • Player
  • 40286 battles
  • 457
  • [WPS2]
  • Member since:
    02-23-2013

Ich möchte nicht wissen, wie sich die Medikamente, die er als Onkologie Patient nehmen muss, auf meine Leistungsfähigkeit auswirken würden. 


Pfosten, wissens, san wie ma sogt, quasi Trottln!

Ned direkte, oba immerhin Leute mit einem gewissen Klescha!


___F6J___ #44 Posted 16 August 2017 - 06:29 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 1842 battles
  • 46
  • [WIEN]
  • Member since:
    12-16-2015

Hmm,Onkologie? Was ist das? Ahnenforschung oder was? Ist ja ein "Onkel" drinnen...

Bei den "netten" Kommentaren bzw.Playern wird sich wohl einer/eine finden,der mir/uns dies erläutern kann.... 

Wenn nicht,dann schaut in den Spiegel und hofft,dass euch nie der nette"Onkel" erwischt....!



Nordfun #45 Posted 16 August 2017 - 06:34 PM

    Sergeant

  • Player
  • 40286 battles
  • 457
  • [WPS2]
  • Member since:
    02-23-2013
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Onkologie

Pfosten, wissens, san wie ma sogt, quasi Trottln!

Ned direkte, oba immerhin Leute mit einem gewissen Klescha!


___F6J___ #46 Posted 16 August 2017 - 08:21 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 1842 battles
  • 46
  • [WIEN]
  • Member since:
    12-16-2015

Wenn auch manche Player nicht so gute Stats haben,wenn manche vielleicht auch hier im Forum großkotzerische Sachen bei wenig Ahnung von sich geben,wenn manche wirklich blöde Fragen stellen, usw. kann man sicher etwas ruppiger sein.

 

Wenn ein Spieler aber,denn es zur Zeit körperlich nicht so gut geht, etwas schreibt, was vielleicht wir etwas belächeln, sollte man doch auch darüber hinwegsehen können und so anständig sein, und ihm eine gute Besserung wünschen.

 

Von mir bekommt er einen Daumen hoch und möge er uns auch weiterhin an seinen Erfolgen teilhaben lassen.:)



turmbaudenis #47 Posted 16 August 2017 - 09:07 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 42298 battles
  • 653
  • [TABUN]
  • Member since:
    12-13-2014
Es wird immer absurder... :ohmy:
In jede TOG gehört ein Aquarium! :izmena:

GreyG00se #48 Posted 17 August 2017 - 12:50 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27452 battles
  • 313
  • [FZ]
  • Member since:
    02-17-2015

Ich hörte schon einmal von Leuten, die im Internet Dinge behauptet haben, die gar nicht stimmten.

Aber psssst... :hiding:

 



___F6J___ #49 Posted 17 August 2017 - 04:41 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 1842 battles
  • 46
  • [WIEN]
  • Member since:
    12-16-2015

Das stimmt leider,wenn es aber hier zutreffen würde....:justwait:

 

 



GreyG00se #50 Posted 19 August 2017 - 01:48 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27452 battles
  • 313
  • [FZ]
  • Member since:
    02-17-2015

View Postfisherfriend, on 17 August 2017 - 04:41 PM, said:

Das stimmt leider,wenn es aber hier zutreffen würde....:justwait:

 

 

 

Das wird man, genau wie den ominösen ersten Account auf PC, vermutlich nicht raus bekommen.

TheChocolateDude #51 Posted 20 August 2017 - 12:19 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 24756 battles
  • 209
  • [-LXN-]
  • Member since:
    06-05-2016

View PostGreyG00se, on 19 August 2017 - 01:48 PM, said:

 

Das wird man, genau wie den ominösen ersten Account auf PC, vermutlich nicht raus bekommen.

 

Du, ich glaub, wir müssen die Theorie, dass hier Big Ako am Werke ist, fallen lassen :( Akoakko kann nämlich keine Großschreibung oder hat eine defekte Feststelltaste und ignoriert auch sonst jegliche deutsche Rechtschreibregel, während die Texte unseres Poolreinigers in jeglicher Hinsicht gut geschliffen sind, bis auf den Inhalt… :sceptic:



slimstyler #52 Posted 28 August 2017 - 04:40 PM

    Private

  • Player
  • 2512 battles
  • 1
  • [4TB]
  • Member since:
    08-26-2016

View PostDeadpo0l_OpTic, on 10 August 2017 - 01:38 AM, said:

Ich habe 2500+ Gefechte hier auf meinem 2.account, ich vertrete daher eine andere Meinung. Jeder kennt von dem großen WoT her die Möglichkeit her, einer Panzer Fahrschule. Auch Depac genannt, so hab ich früher Panzer fahren auf dem großen gelernt. Dort achte ich auch klar auf WR etc., jedoch gibt es auch Leute wie mich die einfach mal irgendwann abschalten wollten und dann entspannt spielen. Weshalb dann die WR auf meinem Blitz account, mir völlig am [edited]vorbei geht, mal von dem ganzen sinnlosen Bewertungskram nochmals abgesehen. (Denn selbst mit guten Runden hagelt es von idioten negative Kritiken.) Aber nun weiter im Text, ihr regt euch alle so sehr darüber auf, daß ihr sogenannte "Noobs, Idiots und Co., im Team habt. Warum unternehmt ihr dann selber nichts dagegen? Macht doch zum Beispiel mal sinnvolle Übungsräume auf, statt nur "Zombie vs. Human" oder "Fun Raum, no kill", wenn ihr versteht was ich damit meine. Macht eine vernünftige Entscheidung und eröffnet Schulungsräume für zB. Heavy, Med und lights. Und somit gebt ihr den Leuten mehr als nur sinnloses gelaber. Sry, aber wer sich über ein Game aufregt, was dazu gedacht ist Spaß zu haben, der macht etwas verkehrt. Denn wir dürfen alle nicht vergessen, das wir alle mal klein angefangen haben und aus unseren Fehlern lernen mussten. Jeder hatte jemanden der einem geholfen hat oder musste schmerzhaft aus seinen Fehlern lernen. Guides hin oder her. Es bringt nix den Leuten schriftlich oder bildlich etwas beibringen zu wollen. Das muss direkt erfolgen. Ich für meinen Teil nehme mir, wie einige wissen hin und wieder mal die Zeit und eröffne solche Räume, da die meisten nicht Winkeln, Sidescrapen oder geschweige denn Tracken und Spotten können. Was ich klar, auch sehr schade finde. Und natürlich denken erstmal alle bei diesem Account "was kann der schon groß wissen?" eine ganze Menge. Und genau deshalb kann ich auch etwas dazu sagen. Einige Themen hatten wir ja schon mal. 

Auch das wissen um Reload Zeiten, Tarn Werte, Sichtweiten, Panzerung und penetrieren ist bei vielen noch nicht angekommen. Aber so ist das nun mal, alle haben mal klein angefangen und sich nach und nach verbessert. Wenn ihr jeden von Grund auf kritisiert und selbst keine Anstalten macht um etwas zu ändern, dann seit ihr doch nicht besser als sie! Ihr wollte die größten sein und auch irgendwo Vorbilder, macht Vllt auch streams, aber im Grunde ändert ihr rein gar nichts, weil ihr selbst nichts dafür tut. Denn man 24std. Schauen nach vernünftigen Räumen, es finden sich keine ;) 

Und ich hoffe das bringt euch mal zum Nachdenken. Denn es fängt bei den kleinen Sachen an. 

Genau solche Leute brauchen wir :-)

 



GreyG00se #53 Posted 28 August 2017 - 05:23 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27452 battles
  • 313
  • [FZ]
  • Member since:
    02-17-2015

View Postslimstyler, on 28 August 2017 - 04:40 PM, said:

Genau solche Leute brauchen wir :-)

 

 

:teethhappy::trollface::D

Nur dumm, dass außer heißer Luft nix kommt vom Herrn Pool. Sogar bei Lafa is er geflogen und dort ist man recht tolerant, auch gegenüber Spielern die nicht unbedingt zur Elite gehören. Nachdem was ich so gelesen habe, dachte ich, er kann diesen Eindruck hier unmöglich auf TS noch verstärken, aber er hat es geschafft. 

Kann alles, weiß alles, hat nur angeblich keine Lust dazu. Den Beweis für seinen PC Account bleibt er ebenfalls schuldig. 

 

Profilneurotiker der besser keine Tipps verteilt.


Edited by GreyG00se, 28 August 2017 - 05:23 PM.


MaryJaneCH #54 Posted 10 November 2017 - 09:15 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 2443 battles
  • 20
  • Member since:
    05-28-2011

View Postnestthor, on 12 February 2017 - 03:52 PM, said:

An manchen Stellen wird empfohlen sich möglichst früh auf ein oder zwei Linien zu konzentrieren um schnell zu den Panzern höherer Tiers aufzusteigen. Ein Anfänger, der diesen Vorschlägen folgt, wird meist spätestens ab Tier VI zum Ärgernis für andere Spieler, weil er aus Mangel an Erfahrung keinen Beitrag zum Teamerfolg leisten kann.

Ich möchte hier ein kleines Trainingsprogramm vorstellen, mit dem gewährleistet werden soll, dass ein Spieler eine gewisse Grunderfahrung mitbringt, bevor er anfängt Tier V und höher zu spielen.

 

Programm Tier I - IV

  1. Bis einschließlich Tier IV werden alle Linien zugleich entwickelt
  2. Jeder Panzer wird mindestens Tierstufe x 10 Gefechte gefahren
  3. Ein neuer Panzer wird erst dann erworben, wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind
  •    - der vorherige Panzer hat die Mindestzahl der Gefechte durchgeführt
  •    - der vorherige Panzer ist voll ausgestattet und ausgebildet
  •    -  der vorherige Panzer hat mindestens eine WR von 50

 

Wer dieses Programm konsequent durchzieht, hat am Ende von Tier IV gut 1500 Gefechte absolviert. Danach ist hoffentlich genug Erfahrung vorhanden, um auch auf höheren Tierstufen solide mitzukämpfen.

 

Ab Tier V wende ich folgendes Vorgehen an

 

  1.  Jeder Panzer wird mindestens 100 Gefechte gefahren
  2. Auf jeder Tierstufe werden mehrere Panzer erfolgreich gefahren, bevor eine neue Tierstufe eröffnet wird
  3. Ein neuer Panzer wird erst dann erworben, wenn folgende Vorraussetzungen erfüllt sind
  •     der vorherige Panzer hat die Mindestzahl der Gefechte durchgeführt
  •    der vorherige Panzer ist voll ausgestattet und ausgebildet
  •    der vorherige Panzer hat mindestens eine WR von 50


Mit diesem Vorgehen werdet ihr nicht unbedingt Superunicum, aber Ihr solltet in der Lage sein auf einem soliden Niveau mitzukämpfen.

 

Das Anwenden dieser Empfehlungen ist selbstverständlich rein freiwillig

 

Als einer der erst vor kurzem den Nekro mit seinem Antiken WoT-Account gemacht hat um sich mobil die Zeit totzuschlagen (darf dank nem tollen Kundenprojekt momentan täglich 4h im Zug sitzen und der Kunde verbietet das Arbeiten ausserhalb, lass ich mich halt fürs Zocken bezahlen) möchte ich mich mal kurz äussern:

 

1. Alle Linien gleichzeitig? Wenn ich mich jetzt nicht gerade verzählt habe sind das bis Tier IV 17 Linien. Öööhhhmmm....nö, mach ich nicht. Wenn du meinst eine Linie Light, eine Medium und eine Heavy, dann einverstanden, so hab ich angefangen, obwohl mein Einstiegsheavy ein T1 und somit Tier V war/ist.

2. Kann ich so stehen lassen, hät ich besser auch so gemacht. :hiding:

3. Einverstanden bis auf die Minimum-WR von 50. Wenn ich auf ein Panzer schlicht keinen Bock habe fahre ich nicht dutzende Gefechte um in über die 50%-Grenze zu bringen. Zumal Taktik in den unteren Tiers bedeutet: Alle bilden einen grossen Pulk, machts nur ein Team hat das andere verloren, machens beide entscheidet DPS und sonst wirds ein interessantes Gefecht

 

Ich hab jetzt ein paar Panzerchen auf V und einen Cromwell auf VI, hier bleib ich erstmal, farme XP für die Skills und lerne. Nach diesem Konzept dürfte ich jetzt vom Cromwell zum Comet, mach ich aber nicht. Ich treffe gefühlt immer noch zu viele Fehltentscheidungen und sterbe daher zu oft. Oftmals blicke ich auf mein rauchendes Wrack und denk mir: Warum zum Teufel hast du Depp das gemacht, war ja klar dass du draufgehst. Sobald diese Momente weniger werden schau ich mal wies weitergeht. :izmena:

 

Zum Schluss noch eine kleine Bitte im Namen von uns Noobs: Wenn die Herren Toptier-Fahrer es bitte schön unterlassen würden zu zweit ein Leopard-Platoon zu bilden um bei uns Noobs ihre WR zu pushen, das wär echt nett :great:

 

Edit: Noch vergessen zu erwähnen, ich erforsche grundsätzlich alle Panzer vollständig, inklusive sämtliche Nachfolger und Module die ich weder einbauen möchte noch für den Fortschritt brauche, da bin ich also - denke ich mal - bei dir :)


Edited by MaryJaneCH, 10 November 2017 - 09:23 AM.


Hkf_Timm #55 Posted 10 November 2017 - 12:06 PM

    Sergeant

  • Player
  • 35770 battles
  • 335
  • [CORE-]
  • Member since:
    11-29-2016
Ob das nu Leos, A-20 oder T-46 im Platoon sind -weiter oben gibts andere-, wenn das Platoon gut ist, steht der Ausgang oft schon fest

ATGMKARL #56 Posted 10 November 2017 - 08:14 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 12178 battles
  • 831
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View PostMaryJaneCH, on 10 November 2017 - 09:15 AM, said:

Wenn die Herren Toptier-Fahrer es bitte schön unterlassen würden zu zweit ein Leopard-Platoon zu bilden um bei uns Noobs ihre WR zu pushen, das wär echt nett 

Dann bildest du eben ein T-34 ZIS-4 Platoon und spukst den Knatterheinis ordentlich in die Suppe! ;)

 

Die Panik, wenn die Hälfte seines Gurtes in's Leere geht, ein viertel bounct und am ende bloß zwei oder drei Granätchen Schaden machen während er aller zweieinhalb Sekunden einen runden Hunni abgezogen bekommt, ist einfach klasse. Sitzt natürlich ein richtiger Könner in der Knatterente, endest du als Teelicht... :D


Edited by ATGMKARL, 10 November 2017 - 08:23 PM.


MaryJaneCH #57 Posted 13 November 2017 - 10:01 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 2443 battles
  • 20
  • Member since:
    05-28-2011

View Postnestthor, on 12 November 2017 - 04:57 PM, said:

Wo ist das Problem? Pro Linie  sind das lächerliche 200 Gefechte bis einschließlich Tier V. Es spricht ja auch nix dagegen, die Linien mit unterschiedlicher Geschwindigkeit zu erforschen.

Ich hab das ganze mal zwecks Übersicht in eine Tabelle eingefüllt:

Tabelle.JPG

Laut meinen Stats hab ich im Schnitt ca 18 Spiele am Tag womit ich folglich um die 100 Tage benötigen würde um auf die minimal geforderte Anzahl Gefechte pro Panzer zu kommen. Drei Monate Rekrutenschule hatte ich mal als junger Kerl und ich kann nicht sagen dass ichs soooo Klasse fand :sceptic:

Allerdings scheine ich einem Missverständnis aufgesessen zu sein, ich dachte du meintest mit "gleichzeitig entwickeln" zuerste alle Tier I, dann erst alle Tier II usw.

View Postnestthor, on 12 November 2017 - 04:57 PM, said:

Wenn ich danach gehandelt hätte, dann hätte ich seinerzeit einige der schönsten OP Spasspanzer nach kürzester Zeit in der Garage gelassen. Manche Panzer muss man recht häufig fahren um zu erkennen, warum andere Spieler damit das Gefecht dominieren.

Und gerade die Panzer, die einem nicht liegen offenbaren am besten die eigenen Schwächen.

Vielleicht haben wir hier nur ein Verständigungsproblem. Ich nehme als Beispiel mal meinen Chi-Nu: Insgesamt hat der eine lahme WR von 46.73%, auf der anderen Seite hab ich damit 10 der letzten 15 Gefechte gewonnen und das goldene "M" durfte ich auch schon an den Turm schrauben. Wäre das für dich ein "GO" für den Chi-Ri oder müsste ich da noch um die 50+ Gefechte ranhängen um den Stockgrind auszubügeln? Im Moment macht er mir gerade Spass aber da mir die Stellplätze knapp werden wird er wohl demnächst rausfliegen.

 

Versteh mich bitte nicht falsch, ich glaube zu sehen worauf du hinauswillst und stimme dir im Grundsatz zu, mich stört ein wenig der dogmatische Beigeschmack den ich wahrzunehmen glaube und mit Dogmen hatte ich schon immer meine liebe Mühe :)



brain75350 #58 Posted 13 November 2017 - 01:01 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 19863 battles
  • 612
  • [0815_]
  • Member since:
    03-09-2016

View PostMaryJaneCH, on 13 November 2017 - 10:01 AM, said:

Allerdings scheine ich einem Missverständnis aufgesessen zu sein, ich dachte du meintest mit "gleichzeitig entwickeln" zuerste alle Tier I, dann erst alle Tier II usw.

Vielleicht haben wir hier nur ein Verständigungsproblem.

 

WO wäre das Problem? Ich habe genau das gemacht, vor meinem ersten Secher Panzer hatte ich die meisten 5er erforscht und gefahren, nur Linien von denen ich sicher war das ich sie nicht spielen will habe ich ausgelassen oder nach wenigen Gefechten abgebrochen. Die habe ich auch bis heute großteils nicht angefasst.​

 

Und schaust du dir meine Statistik an erkennst du das ich bei allen Über T5 je 100 Gefechte gemacht habe, erst in neuerer Zeit bin ich davon abgewichen, mittlerweile weiß ich aber auch halbwegs was ich tue.

 

Zudem kannst du dir T1-3 schenken, auf 4-5 kann man dann anfangen, mMn.


Edited by Himmelherrgottnocheins, 13 November 2017 - 01:02 PM.


Hkf_Timm #59 Posted 13 November 2017 - 01:45 PM

    Sergeant

  • Player
  • 35770 battles
  • 335
  • [CORE-]
  • Member since:
    11-29-2016

Seh ich genauso, wobei ich mir den T-46 unbedingt antun würde.

 

Um auf dein Beispiel vom Chi-Nu einzugehen, die Winrate ist für mich nicht das Mass aller Dinge, die ist teilweise sehr teamabhäbgig. Mir persönlich ists wichtiger, in den blauen Bereich der Stats zu kommen, auch wenn das bei einigen Panzern gar nicht so einfach ist. Bis Tier 6 ist das durchaus machbar und iwann schafft auch mein dämlicher, rückwärtsfahrender Ire das ;)



ATGMKARL #60 Posted 13 November 2017 - 09:52 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 12178 battles
  • 831
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View PostMaryJaneCH, on 13 November 2017 - 10:01 AM, said:

mich stört ein wenig der dogmatische Beigeschmack den ich wahrzunehmen glaube und mit Dogmen hatte ich schon immer meine liebe Mühe

Glaub mal, das mathematische Dogma, wer mehr Schaden macht gewinnt, steht hier unverrückbar. Ob dir das paßt oder nicht, interessiert die Roten wenig. Das Spiel ist ein bisschen wie Mutter Natur. Wer sich am besten anpaßt, wird sich auf Dauer durchsetzen. 

 

PS: Ich habe z.B. die Lights und TDs fast komplett ausgelassen. Für Lights fehlt mir der Skill und für TDs kann ich die Füße nicht still genug halten. Außerdem verlangen TDs auf den WOTB Maps auch enorm viel Skill. Wenn ich doch noch Lust bekomme, kann ich diese Linien auch später noch spielen. 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users