Jump to content


B1 - Frontberichte und so

B1

  • Please log in to reply
14 replies to this topic

Poll: B1 - Frontberichte und so (12 members have cast votes)

You have to complete 250 battles in order to participate this poll.

Wie findet ihr den B1?

  1. gut (7 votes [58.33%])

    Percentage of vote: 58.33%

  2. durchschnittlich (2 votes [16.67%])

    Percentage of vote: 16.67%

  3. schlecht (3 votes [25.00%])

    Percentage of vote: 25.00%

Vote Hide poll

PulsoSchubrohr #1 Posted 23 February 2017 - 09:33 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7300 battles
  • 572
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

FT, D1 und D2 machen mir absolut keinen Spaß. Richtig lahme Krücken. Die Bewaffnung finde ich einigermassen akzeptabel. Man bekommt sie aber nur schwer dorthin, wo man sie haben will. Die Panzerung ist auch eher durchschnittlich. 

 

Mich interessiert jetzt wie ihr den B1 findet. Die Geschwindigkeit ist ja laut Datenblatt ganz okay. Die Kanone finde ich nicht so prickelnd. DPM ist gut, Pentration ist unzureichend und der Alphaschaden ist sehr gering. Die Panzerung ist okay. Macht er Spaß oder ist er eher eine Qual? Wie stattet ihr ihn aus und wie setzt ihr ihn ein?

 

Welches Zubehör kann man überhaupt verbauen? Würde das gerne in die Abstimmung mit aufnehmen. Ansetzer, Lüftung, Optik, Schere, Richtantrieb, Tarnnetz, Werkzeugkiste und Splitterschutz dürften verbaubar sein. Was fehlt noch, oder was ist zuviel?


Edited by PulsoSchubrohr, 23 February 2017 - 09:33 AM.


XCCMT01 #2 Posted 23 February 2017 - 09:42 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 36550 battles
  • 1,266
  • [FUZ]
  • Member since:
    11-21-2014
Ich denke, der Spaß mit den Röstbaguettes fängt erst bei Tier V an

Gute Jagd wünscht
der XCCMT01
(Lasst uns "Ehrungen abhocken!")
 

https://www.blitzstars.com/player/eu/xccmt01


_Wintergewitter_ #3 Posted 23 February 2017 - 11:33 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 29460 battles
  • 75
  • [SQUI]
  • Member since:
    07-19-2015

Ich bin direkt gestern Abend mit dem B1 eingestiegen. Im Grunde eine Kopie des Premium B2,

allerdings mit etwas mehr Pen und DPM.

 

Da ich bereits den B2 in der Garage habe, ging er auch direkt nach 18 Spielen wieder weg,

da er mich etwas langweilte.

 

Bin immer direkt ran an die Front, rein ins Getümmel und habe so oft wie möglich Adrenalin gezogen.

Dem Gegner nicht den Hauch einer Pause lassen. Da z.Zt. viele B1 unterwegs sind, nimm genügend Premium Mun. mit

(mind. 30-40) Wenn Du dementsprechend Schaden austeilst, kommst Du auch nicht ins Minus.

 

In ein paar Wochen wird das sicher ein Spasspanzer sein, wie bisher der B2.

 

Ich denke mit Ansetzer, Lüfter, und Optik fährt man gut. Richtantrieb wäre auch eine Option,

aber als Frontsau nicht zwingend notwendig. Lieber ein paar Spotts abgreifen.

 

Mastery konnte ich mit gut 1.700 dmg und 5 kills abgreifen.

 

Jetzt freue ich mich auf den Tier 5, welcher mit seiner tier5 gun sagenhafte 20 schuss/min

á 160 dmg raushauen soll.



PulsoSchubrohr #4 Posted 23 February 2017 - 01:11 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7300 battles
  • 572
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012
Mal eine kurze Frage zum B2 740 (f). Der hat doch ein spezielles Matchmaking, oder?

SowjetSoldierWW2 #5 Posted 23 February 2017 - 03:10 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 20702 battles
  • 1,171
  • [NERV]
  • Member since:
    01-14-2015

View PostPulsoSchubrohr, on 23 February 2017 - 02:11 PM, said:

Mal eine kurze Frage zum B2 740 (f). Der hat doch ein spezielles Matchmaking, oder?

Exakt

 

+0 -1  , also immer Toptier


Edited by SowjetSoldierWW2, 23 February 2017 - 03:41 PM.

                              

                                                                 GuP Der Film BT-42 Scene


TheMantikor #6 Posted 24 February 2017 - 07:01 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 9865 battles
  • 1,480
  • Member since:
    06-11-2015

View PostPulsoSchubrohr, on 23 February 2017 - 09:33 AM, said:

FT, D1 und D2 machen mir absolut keinen Spaß. Richtig lahme Krücken. Die Bewaffnung finde ich einigermassen akzeptabel. Man bekommt sie aber nur schwer dorthin, wo man sie haben will. Die Panzerung ist auch eher durchschnittlich. 

 

Mich interessiert jetzt wie ihr den B1 findet. Die Geschwindigkeit ist ja laut Datenblatt ganz okay. Die Kanone finde ich nicht so prickelnd. DPM ist gut, Pentration ist unzureichend und der Alphaschaden ist sehr gering. Die Panzerung ist okay. Macht er Spaß oder ist er eher eine Qual? Wie stattet ihr ihn aus und wie setzt ihr ihn ein?

 

Welches Zubehör kann man überhaupt verbauen? Würde das gerne in die Abstimmung mit aufnehmen. Ansetzer, Lüftung, Optik, Schere, Richtantrieb, Tarnnetz, Werkzeugkiste und Splitterschutz dürften verbaubar sein. Was fehlt noch, oder was ist zuviel?

 

Der D2 hat eine Panzerung die ich super zum Sidescrapen gegen andere D2s nutzen konnte.

 

Bin jetzt auch beim B1, und ich muss sagen, dass ich den im bisher einzigen Gefecht, mit der 2.-besten Gun, quasi mit APCR-only gespielt habe.


 

Choo, choo: All aboard the lemming train!

 

The russian bias vodka is stronk with this one.


joektn #7 Posted 26 February 2017 - 11:24 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 9669 battles
  • 104
  • [JUMB0]
  • Member since:
    07-26-2014

Ich bin schon soweit dass ich das Ding mit APCR only fahre. Alles andere hat recht wenig Sinn. 

Was mich aber verwundert ist, dass man trotzdem regelmäßig mit einem Plus aussteigt.



ArnieQ #8 Posted 26 February 2017 - 01:08 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 26810 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Ich habe den B1 seit genau zwei Gefechten. Was aber sofort auffiel: Der fühlt sich genau wie der B2. Also hab ich den auch direkt so gefahren.

 

An APCR wird so gar nicht gespart. Im Gegenteil. 30 Granaten davon hab ich mit und überlege gerade ob ich die nicht besser auf 40 aufstocke. Gefühlt hat der etwas weniger Pen als der B2, weshalb der dort schon sehr sehr nötige APCR-Einsatz hier dann sehr sehr sehr nötig wird. Zum Glück halten sich die APCR-Kosten bei dem kleinen Kaliber in Grenzen. Das ist auch beim B2 genau dasselbe. 

 

Nach dem D1 und D2 fühlt sich die Beweglichkeit tatsächlich nach Bewegung und nicht Bekriechung an. Ich bin auf 82 % Besatzung und denk mal mit 100 % ist der genauso flott, vor allem in der Drehung wie der B2. 

 

Im Einsatz kommt dann auch derselbe Spaßfaktor zutage:

 

Immer feste an die Front und aus der Bewegung APCR in harte und mittlere Panzerung reinballern, AP in weiche (Luchs und Co von der Seite). Niemals stehenbleiben, immer mindestens vor- und zurücksetzen, besser noch gewinkelt auf die Gegner zufahren und die Tacktacktack zusammenschießen dabei. Genauso geht's mit dem B2. Funny.

 

Aber: Der B2 hat als einer der wenigen Panzer (neben dem Valentine II) PMM, sieht also +0/-1 während der B1 nun +1/-1 sieht, wie auch jeder andere Panzer. Gegen Tier V-Gegner dürfte der ein Opfer werden. Das Vergnügen hatte ich allerdings noch nicht. Darauf freue ich mich auch nicht so. 


Edited by ArnieQ, 26 February 2017 - 01:10 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

wladimir_lenin #9 Posted 02 March 2017 - 12:54 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 9107 battles
  • 24
  • [CCCP]
  • Member since:
    06-14-2015
Naja der Panzer ist eher dürftig, und das eher wegen der Kanone. Ich hab auf ihm bisher eher selten apcr Genutzt aber im letzten Gefecht gegen einen churchill keine Chance gehabt (mein Pech). An der Front fahren Lohnt sich vieles prallt ab aber man muss aufpassen was die teammates machen... ich hab gerade das grinden mit meinem PZ IV beendet und mit ihm war es ein leichtes mit HE Munition dem B1 400dmg beizufügen... und das nur weil er mir den Turm zu 45° abgewendet hat. Ich hatte mit meinem B1 zum Glück noch nicht das Vergnügen aber es wird ein sofortiger Verkauf wenn ich den Tier 5 hab :D
Aber wie schon vorher gesagt immer bewegen und nicht flankieren lassen, dann hat man gute Chancen

wladimir_lenin #10 Posted 02 March 2017 - 12:54 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 9107 battles
  • 24
  • [CCCP]
  • Member since:
    06-14-2015
Naja der Panzer ist eher dürftig, und das eher wegen der Kanone. Ich hab auf ihm bisher eher selten apcr Genutzt aber im letzten Gefecht gegen einen churchill keine Chance gehabt (mein Pech). An der Front fahren Lohnt sich vieles prallt ab aber man muss aufpassen was die teammates machen... ich hab gerade das grinden mit meinem PZ IV beendet und mit ihm war es ein leichtes mit HE Munition dem B1 400dmg beizufügen... und das nur weil er mir den Turm zu 45° abgewendet hat. Ich hatte mit meinem B1 zum Glück noch nicht das Vergnügen aber es wird ein sofortiger Verkauf wenn ich den Tier 5 hab :D
Aber wie schon vorher gesagt immer bewegen und nicht flankieren lassen, dann hat man gute Chancen

PulsoSchubrohr #11 Posted 09 July 2017 - 07:14 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7300 battles
  • 572
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Ich habe nun auch den B1 in der Garage. Das Ding macht Spaß. Es ist einfach toll, wenn man so ganz gemütlich die HP des Gegners runternagt und der Gegner einen nicht beachtet. Außerdem prallt einiges ab. Mir gefällt er, auch wenn ich zu 50% mit APCR rumballern muß. Vielleicht bleibt er in der Garage.



MaryJaneCH #12 Posted 03 December 2017 - 11:02 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 2443 battles
  • 20
  • Member since:
    05-28-2011
Hab das Mistding verkauft sobald alles erforscht war. Keine Ahnung wie man mit der Kiste irgendetwas nützliches anstellen soll, ich stelle zwar erstaunt fest, dass ich eine WR von 53% habe, aber das hat garantiert nichts mit meinen Beiträgen zum Kampf zu tun. Mobilität und Panzerung sind an und für sich ganz ok, aber mit dem Tier3-Kanönchen ist kein Blumentopf zu gewinnen. Meistens bin ich mit den Meds mitgefahren und hab ein bisschen Kugelfang gespielt, während ich verzweifelt versucht habe hie und da ein wenig Schaden zu machen, auch 50% Prammo hilft nicht viel, ist aber immerhin nicht wahnsinnig teuer.

ATGMKARL #13 Posted 03 December 2017 - 12:13 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 9394 battles
  • 753
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

Das Teil sollte man mit 2/3 Premium fahren, die AP nimmt man nur für T3er. Ansonsten ist das eher ein Med, immer in Bewegung bleiben, aggressiv fahren, kreiseln und die DPM ausnutzen. Selbst ein Bonobo im A-20 kann dann ohne Premium alt aussehen. Allenfalls ein Hetzer mit 7,5 cm L48 ist immer mit Vorsicht zu genießen, also ran und kreiseln. 

 

VOR ALLEN DINGEN IMMER SCHÖN DIE ABPRALLFREUDIGE FLANKE ZEIGEN; DAS IST GANZ WICHTIG!

 

Mit dem Teil lernt man Med und Heavy fahren gleichzeitig, was will man mehr?


Edited by ATGMKARL, 03 December 2017 - 01:12 PM.


MaryJaneCH #14 Posted 03 December 2017 - 03:52 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 2443 battles
  • 20
  • Member since:
    05-28-2011
Gegen die Panzerung ist auch nichts einzuwenden, da Front und Seite gleich gepanzert sind kann man sich im 45-Grad-Winkel aufstellen und quasi auf den Gegener aufkreuzen, aber was hilfts wenn man selber mit Papierkügelchen wirft? Beim Hetzer prallt auch die Prammo zuverlässig ab sofern der Fahrer kein Trottel ist und bockstill die untere Platte präsentiert. Selbst wenn mal ein Treffer sitzt ergibt der mikrige 50 Schaden, kompetente Gegner wissen das und bekämpfen einen B1 daher auch nur wenn er das einzig verfügbare Ziel ist, die anderen können nämlich weh tun. Dafür hat man reihenweise Gegner die problemlos durchkommen, SU-76, M3, Hetzer, PIV, T-28 etc., von den ganzen T5 will ich gar nicht anfangen...

ATGMKARL #15 Posted 24 January 2018 - 02:23 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 9394 battles
  • 753
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View PostMaryJaneCH, on 03 December 2017 - 03:52 PM, said:

Beim Hetzer prallt auch die Prammo zuverlässig ab sofern der Fahrer kein Trottel ist und bockstill die untere Platte präsentiert.

Was heißt hier sogar, APCR prallt durch die ultraharte Spitze viel leichter ab als AP. Aber du hast recht, ein Hetzer ist im B1 ein gefährlicher Gegner. Trotzdem find ich ihn soo schlecht nun auch wieder nicht. Klar, auch als Hightier muß man schauen mit wem man sich 1:1 anlegt und als Lowtier sollte man tunlichst nicht allein fahren. Merke aber immer wieder, dass man von den 5ern nicht sehr ernst genommen wird und die sich erstmal auf Ihresgleichen konzentrieren, da hat man dann so seine Chancen. Was mir richtig gut gefällt, ist seine Beweglichkeit.







Also tagged with B1

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users