Jump to content


Eure Erfahrung -VK 45.02 A und VK 45.02 B


  • Please log in to reply
86 replies to this topic

ArnieQ #21 Posted 24 January 2015 - 12:11 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Komisch, Eisenhaufen. Ich bin mit dir ja in meinem VK45.02-Anfangszeiten mal Zug gefahren, da hattest Du mir noch die 8,8 empfohlen, die ich auch immer noch drin habe. 

 

Ich fahre den A unterdessen sehr erfolgreich. Irgendwas bei 65 Gefechten oder so mit einer ebensolchen Winrate. Kann sich natürlich noch einpendeln, aber inzwischen mag ich das Ding.

 

Was gut geht als Toptier ist die typische Heavy-Aufgabe. Frontal ran und Gegner schlachten. Bist du Lowtier, dann fahre ich den eher wie einen Med. Flankieren, unsichtbar bleiben, aus dem Hinterhalt auftauchen. 

 

Vorteil bei beiden Varianten. Mit dem so-gar-nicht-bis-ein-bisschen-Anwinkeln gepaart mit etwas Turmwackelei hab ich sehr viele Abpraller. Insbesondere bei Lowtier ist das hilfreich, weil viel hält die Kiste ja nicht aus. Der Reload und die Präzision der 8,8 tut dann ihr übriges um auch Lowtier mal einen Dicken aus seiner Stellung zu verjagen.

 

Ich finde den inzwischen besser als den behäbigen Tiger II. Mal sehen wie dann der B ist, dafür brauch ich noch ein bisschen Kohle und XP.


 Ich bremse auch für Camper!

Yolda #22 Posted 31 January 2015 - 04:32 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Anwinkel ist gefährlich, Turm seitlich auch schnell dünne. Das gilt für beide VK´s. Ich quäle mich damit sehr und spiele den VK B ungern alleine und weit entfernt von der Winrate im ST-1 oder E75.

Mir fallen aber keine Möglichkeiten ein mehr raus zu holen. Untere Wanne frontal ist ein Schwachpunkt denn du auch wieder kaum verdecken kannst ohne das die jemand die Seite und z. B. den Motor / Ammorack grillt oder falls du den Turm bissal zu weit drehst da grau wirst.



OTB_Joe #23 Posted 02 February 2015 - 12:31 PM

    Sergeant

  • Player
  • 34375 battles
  • 388
  • [UTB]
  • Member since:
    07-03-2014

Der VK 45.02B treibt mich immer noch in den Wahnsinn!

 

Ich komme mit dem Teil einfach nicht klar. Alle anderen Tanks bekomme ich so langsam unter Kontrolle aber das Ding einfach nicht :(

 

Ich versuche nun u.a. anhand der Statistiken der guten Spieler herauszufinden, was die guten Spieler anders machen aber so richtig schlau werde ich daraus auch nicht. Siehe auch das Beispiel von Yolda unten.

Spiele ich den Typ B zu passiv das zB meine Spotting Rate nicht so hoch ist?
(Die Stats kann man sich ja mittlerweile gut anschauen)

 

Wie schafft ihr es den erfolgreich zu fahren?
Bleibt Ihr eher in der zweiten Reihe, da er sehr langsam ist und man sonst schnell ein paar Schüsse in die Flanke bekommt?

Versucht Ihr auf jeden Fall bei den anderen Heavys zu bleiben? Oder fahr Ihr auch Einzeltouren?

 

Was macht Ihr anders mit dem VK 45.02 B gegenüber anderen Heavys die ihr fahrt?
 

 

Name Spieler Battles Win Rate Survival Dmg Rate Kill Rate Hit Rate Avg XP Avg Dmg Avg Spot
VK 45.02 (P) Ausf. B joezzzuu 130 46.92 35.38 1.34 0.8 0.84 871 1878 0.99
VK 45.02 (P) Ausf. B Yolda 75 65.33 44 1.68 1,4 0.88 1088 2329 1,12


_RAYsLAW_ #24 Posted 02 February 2015 - 12:48 PM

    Sergeant

  • Player
  • 39203 battles
  • 305
  • [UTB]
  • Member since:
    08-18-2014
Ich habe erst ein paar wenige Gefechte mit dem drauf, mehrheitlich im Zug mit anderem Heavy. Fahre dann je nach Gegner wenn erforderlich schon vorne mit, ist jedoch ein ewiger Stellungswechsel an Ort, um die die Wanne richtig zu platzieren um mit der Kanone wirken zu können, vielmehr Arbeit als bei einem anderen Heavy, da es Variationen Wanne/Turm mit sehr unterschiedlichem Wirkungsgrad unter Berücksichtigung des Schutzes der Wanne gibt. Ich finde ihn gerade im Häuserkampf zum Sidescrapen gut geeignet. Wenn der Gegner frontal durchkommt, ist halt sofort der Motor im beschädigt oder die Tanks im vordern Bereich fangen Feuer. Es gibt sicherlich einfacher zu fahrende Panzer als diesen, aber genau das macht ihn ja interessant ;)

Man lebt nur einmal - doch wenn man das richtig macht, ist einmal genug. (Mae West)

 

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen. (Hermann Hesse)


AlterEisenhaufen #25 Posted 02 February 2015 - 01:45 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

Ich habe bisher nur 53 Gefechte auf dem B, davon zwar 28 Siege, aber nur 25 überlebt. Meine Erfahrungen sind also alles andere als repräsentativ.

 

Ich glaube nicht, dass Du an Deiner Aufstellung irgendetwas erkennen kannst, was Dich erfolgreicher macht. Yolda überlebt mehr Gefechte und hat deswegen vermutlich mehr Zeit Schaden und Abschüsse zu machen. Aber letztlich ist es ein, max. zwei Treffer mehr, die er erzielt (400 Dmg/Treffer Avg DMG 1800 zu 2300), vorausgesetzt ihr habt ihn beide voll ausgebaut und die 12,8 drauf.

 

Ich würde eher sagen, dass man hier sieht, das eine WR wenig Aussagekraft besitzt.

Deine WR liegt ca. 30% unter der von Yolda. Aber m.E. spiegeln die Werte nicht den eklatanten Unterschied zwischen 46% und 65% WR wieder.

Da würde ich eher auf "gut gekämpft und trotzdem verloren" tippen.

 

Zu den Tipps:

Ich habe festgestellt, dass das Anwinkeln hier eher hinderlich ist. Es ist nur ein schmaler Grat, ehe Seite und Turmseite durchlässig werden. Ich versuche eher frontal zu stehen. Auch alleine ist keine gute Idee. Dazu ist er zu langsam und der reload dauert zu lange. Lieber mitfahren. Und wenn Du Toptier bist, nicht stehen bleiben und warten, aber den "Rückspiegel" im Auge behalten....

 

 


Leo 1 A5 - Veteran

 


k4lle_14 #26 Posted 03 February 2015 - 04:22 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 9188 battles
  • 13
  • Member since:
    08-18-2014
Also ich hab den VK45.02B bei 135 Spielen mit 100 Siegen gespielt. Du musst einfach nur brutal sidescrappen und wenn d.h. mit jeder Leiche zu kuscheln. Gut ist immer in der ersten Reihe zu stehen und alles zu spotten damit deine TDs dir von hinten Unterstützung geben. Der VK ist mit seinem Heckturm und der sehr guten Kanone einfach allen überlegen.

OTB_Joe #27 Posted 03 February 2015 - 06:35 PM

    Sergeant

  • Player
  • 34375 battles
  • 388
  • [UTB]
  • Member since:
    07-03-2014

@k4lle_14: Der VK 45.02 B ist sehr langsam. Was mir immer wieder passiert ist, dass ich z.B. beim Ölfeld zu den Häusern fahre. Da könnte ich dann gut sidescrapen.  Der Rest aber oben rum fährt. Ich stehe dann alleine da.

 

Bis ich die Kiste gedreht habe sind schon die ersten Gefechte gelaufen bzw. man hat mich als Einzelziel in die Mangel genommen. Da das Ding so träge ist, hat man dann kaum eine Chance wenn Du von 2 Gegnern angegangen wirst.

 

Fährst Du immer mit der Meute ?

Auch wenn es in eher ungünstige Gegende für den VK45.02B geht?

 

Vielleicht kann ich mal ein paar Runden mit Dir im Zug drehen um da was zu lernen?



k4lle_14 #28 Posted 03 February 2015 - 08:29 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 9188 battles
  • 13
  • Member since:
    08-18-2014

Also beim ölfeld fahr ich immer auf den hügel oder richtung hügel und dann zur mitte an den felsen kuscheln. Von dort kannst du die gegner oben und unten beschiessen und kannst dich durch den kran und die felsen gegen beschuss von unten schützen. Dann erst die  hügelmeute aufräumen und anschließend bergab die reste einsammeln.

 

Den vk hab ich leider verkauft für die Maus. Du kannst durch den heckturm den winkel wirklich steil halten wo nichtmal nen jgpz100 durchgeht. Durch die präzise kanone kannst du dann schnell ne schwachstelle anvisieren und wieder in deckung gehen.



AlterEisenhaufen #29 Posted 03 February 2015 - 08:43 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Werde ich mir auch mal zu Herzen nehmen und probieren, k4lle_14! Danke. Bei Deinem Erfolg auf dem Dickblechauto muss da ja was dran sein!:great:

Leo 1 A5 - Veteran

 


Yolda #30 Posted 04 February 2015 - 04:43 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Keine Ahnung, ich fahre den wegen der Gun aber auch relativ viel mit Premium. Nicht Only, aber ich fackel da nicht mehr lange weil ich sonst zu viel rangieren, zielen und machen muss. Was mit dem Heckturm kacke ist. Also lieber Premium und damit mehr Zielfläche.

Der Rest der Werte wird dann logischerweise auch mit steigen. Mittlerweile geht er auch ganz gut ohne Zugpartner. Nicht so angenehm wie ST-1 oder E75 aber fahrbar. Der Untergrund macht einem leider oft einen Strich durch die Rechnung und der Turm ist eben Kacke wenn du schon Probleme mit der Wanne hast.



ArnieQ #31 Posted 09 February 2015 - 02:48 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Hab jetzt auch seit einiger Zeit beide in der Garage und mit dem B einige Levelfahrten absolviert.

 

Ich finde beide richtig gut.

 

Während der A (voll ausgebaut) schnell, wendig, fast wie ein Med gefahren werden kann und (gleiche Tierstufe) auch frontal gern Abpraller produziert ist der ein richtig schöner Hit & Runner bzw. Unterstützer der ganz dicken Schiffe. Ich fahre den mit der 8,8 weil die einfach präziser ist und höheren Durchschlag hat, brauche aber dennoch viel Premium-Ammo. Das ist der Nachteil bei dem. 

 

VK 45.02 (P) Ausf. A   8   109 
62.39
30.28
1.02
0.69
0.99
87.05
 861   1377   1.56 
1
 5K(1)  

 

Gefühlt raucht der mir allerdings öfter ab als jedes dritte Battle. Naja.

 

Der B hingegen...

 

VK 45.02 (P) Ausf. B   9   24 
58.33
29.17
1.1
0.83
1.18
86.43
 910   1740   0.71 
2
  

 

...kriegt durch seine Form unglaublich gern mal eins in die Seite rein. Beim Sidescrapen ist der klasse geschützt, aber auch nur da. Ich sehe die Maps gerade mit neuen Augen und versuche jeden Holzstapel und jedes Panzerwrack irgendwie zum Sidescrapen umzufunktionieren. Zwar hab ich die Besatzung erst auf 80 %, aber die traumhafte große Wumme (Free XP) drin. Durch die behäbig langsame Spielweise (Geschwindigkeit und Reload) gepaart mit Ausschau halten nach Deckung kommt mir der vor wie eine Art Artillerie. Meist mach ich damit entweder fetten Alpha-Schaden oder ballere vorwitzige, leicht angeschlagene Tiger II mit einem Schuss in den Panzerhimmel. Der Heckturm ist in der Tat gewöhnungsbedürftig. Auf Minen zum Beispiel fahr ich damit eher durch die Stadt als den Hügel rauf (Sidescraping-Positionen und nicht so eine große unvorteilhafte Steigung). Credit-Ausbeute ist gefühlt besser als beim A. 

 

Aber insgesamt, bis jetzt... Spaß machen sie beide und erfolgreich kann man sie ebenfalls beide spielen.


Edited by ArnieQ, 09 February 2015 - 02:48 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

AlterEisenhaufen #32 Posted 09 February 2015 - 02:53 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Der A ist eine Katastrophe. Er wird vor allen Dingen immer schlechter. Nach gutem Start habe ich die WR inzwischen unter 50% gefahren. Mal Panther2 und E50 außer Acht gelassen, mein schlechtester Panzer. Vom Abrauchen mal ganz abgesehen...:arta:

Leo 1 A5 - Veteran

 


ArnieQ #33 Posted 09 February 2015 - 03:44 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Mensch Eisenhaufen! 

 

Was machst Du denn mit dem A? Ist das so eine subjektive Sache das du schon mit Frust ans Spiel gehst und durch self-fullfilling prophecy es dann (natürlich) auch nix wird?

 

Klar ist, wenn's beim A um Winrate geht zahlst du in den Spielen meist drauf (ich fahr den sehr oft Premium-only, weil's nicht anders geht). 

 

Was ist Deine Taktik? Immer der Erste? Wie den Tiger II? Das geht mit dem nicht. Im Zweifel fahr ich mit dem den Med-Weg. 

 

Ich denke wir müssen nach der geballten Durchfallwagen-Power mal die geballte VK-A-Power im Zug machen. Das wird wieder teuer. :)


 Ich bremse auch für Camper!

Canisgrauwolf #34 Posted 09 February 2015 - 05:27 PM

    Sergeant

  • Player
  • 9272 battles
  • 407
  • Member since:
    06-27-2014
Ich fahre mit dem fast immer den Med-Weg, außer ich bin wirklich der einzige Top-Tier und muss an die Heavyfront. Falls der Gegner die Regeln und Wege kennt und sich auch daran hält, sind die Gegner-Meds schnell Geschichte und die anderen Meds und ich, wir können dem Team an der Front von der Seite oder sogar hinten sehr gut helfen. Muss aber alles sehr schnell gehen, da ansonsten die Front bricht. Aber in Summe klappt das sehr gut. Bin mit dem A sehr zufrieden. Winrate fast analog zu Arnies auf A und B.

Edited by Canisgrauwolf, 09 February 2015 - 05:29 PM.


AlterEisenhaufen #35 Posted 09 February 2015 - 06:46 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Das mache ich genauso. Hatte ich ja schon irgendwann mal geschrieben. Aber wie gesagt, nach ganz gutem Start geht's nur noch in eine Richtung, abwärts. Habe schon mit der 10,5 experimentiert, aber die schafft auch nix. Da es ja nicht immer das Team Schuld sein kann... Ogottogottogott....

Leo 1 A5 - Veteran

 


ArnieQ #36 Posted 09 February 2015 - 10:02 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Komm, eben im Zug mit 2 x VK45.02A 5 Siege, 3 Niederlagen (identifizierbar woran die lagen), finde ich in Ordnung. Wir zwei haben uns keine großen Schnitzer geleistet. Wenn wer abrauchte, dann an der anderen Front. Bei uns eher nicht (außer bei dem einen Lowtier-Gefecht). Fast immer an der Spitze der Schadenswirkung. 

War aber teuer. Wieder viel Premium Ammo verschossen. :)


Edited by ArnieQ, 09 February 2015 - 10:03 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

AlterEisenhaufen #37 Posted 09 February 2015 - 11:09 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Jo, auch wieder 300k versenkt... Immerhin wieder fifty-fifty :great:

Leo 1 A5 - Veteran

 


Cannoncarl #38 Posted 09 February 2015 - 11:11 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011
Ich würde meinen B ja auch gerne weiterspielen, aber ich habe so viele andere Baustellen...


 


REVELATiONxX #39 Posted 18 February 2015 - 10:23 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 13024 battles
  • 928
  • [FAUST]
  • Member since:
    07-08-2014

Hier mal etwas interessantes zu dem Panzer.

 

http://www.himmelsdo...ie-kleine-maus/



BlackMojo_95 #40 Posted 02 April 2015 - 11:53 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 5283 battles
  • 100
  • [EL1TE]
  • Member since:
    06-30-2014
Ich fahre nun den 45.02 B. Ich habe gerade mal 4 Spiele gespielt und leider alle 4 verloren. Ich komme wie wahrscheinlich die meisten mit dem Turm nicht klar. Hat jemand mehr Erfahrung mit dem Panzer?




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users