Jump to content


Update 4.7 FV4202 und Cent 7/1 nerf - WARUM?


  • Please log in to reply
1 reply to this topic

master_clovenhoof #1 Posted 02 March 2018 - 04:06 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 25987 battles
  • 10
  • [DE1]
  • Member since:
    01-11-2017

Im neuen Update wurden beide Top-Panzer der britischen Med-Line geschwächt - zum wiederholten Male, nachdem sie zuvor etwas gepusht wurden. Ich verstehe das ehrlich gesagt überhaupt nicht!  Kann mir jemand erklären, was Wargaming zu diesem Schritt bewogen hat? Ernsthaft, mich würde das wirklich interessieren, denn mir persönlich fehlt die Fantasie um das begründen zu können.

 

Die Damage per Minute-Zahlen waren vorher schon unterirdisch, wenn man mit HESH nicht umgehen konnte (und selbst dann waren sie in keinster Weise herausragend, und es gibt auch kein anderes Merkmal was die beiden Panzer herausragend macht, außer der Gun Depression) - und mit dem neuen Nerf wird der effektive Damage per Minute erneut sinken, weil man gegen schwere Panzer nun in Situationen geraten kann, wo man ein sehr sehr schweren Stand hat. Was genau macht den FV oder Cent denn so imba, dass man den (effektiven) Schaden pro Minute weiter absenken muss? Sagt es mir! 

 

Ernsthaft, ich finde den Nerf richtig bescheuert. 

 

 

Angeblich wurden den Tigern ja die Krallen gestutzt, das ist aber mehr Kosmetik als ernsthafte Krallenstutzung. Die sind immer noch ultrastark, wohingegen die britischen Meds vorher sehr schwierig zu spielen waren, und jetzt noch schwieriger sind. Solche Änderungen kann ich als Spieler gar nicht verstehen. Aber ihr macht das schon. 


Edited by master_clovenhoof, 02 March 2018 - 04:07 PM.


ANNOnymus_Tank #2 Posted 05 March 2018 - 09:01 AM

    Sergeant

  • Player
  • 18775 battles
  • 318
  • [REIT]
  • Member since:
    07-31-2016
Es geht doch nur um die Sprenggranaten. Das warum verstehe ich zwar auch nicht, aber die waren ja eh schon ziehmlich nutzlos.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users