Jump to content


Beschwerden wegen Inaktivität

gameplay Bewertungssyste

  • Please log in to reply
3 replies to this topic

T0X1CPUNCH #1 Posted 13 June 2018 - 02:48 PM

    Private

  • Player
  • 21315 battles
  • 9
  • [-CNB-]
  • Member since:
    06-20-2015
Kurze Einleitung zum Thema. Mein Spiel gestaltete sich letzter Zeit so, dass ich immer häufiger Probleme mit dem Internet bekomme. Klartext: ich fahre sinnlos gegen Steine, Häuser, krache Brücken hinunter und so weiter. So fährt es sich doch gut, dann treffen dich die Gegner nicht, würden Einige sagen. Jedoch fällt bei mir gerne das Internet aus, weshalb ich dann doch ein Weilchen länger da stehe, oder sogar bis zum Ende des Spiels. Nun kann man sagen: Ja dann kauf dir doch gutes Internet oder nen Guten PC. Hab ich beides, und ich wette, dass meine Glasfaser-Leitung nicht das Problem ist. Mittlerweile, mal die Gründe des Spielstops übersehen; habe ich übermäßig viele Beschwerden wegen Inaktivität bekommen, weil es zu viele Kinder gibt, die es mit ihrem Gewissen nicht vereinen können, dass sie Verlieren. Dieses Bewertungssystem hat hier einen riesigen Fehler: Es kriegt jeder den Spielban auferlegt, wer mal zu inaktiv in den Augen der Kinder war. Ich stufe dieses Verhalten als Missbrauch dieser Funktion ein, denn Inaktivität zielt darauf an, Bots und Game-Booster (also Spieler die einfach auf Gefecht drücken und dann das Gerät abstellen, um so an sehr viele Spiele zu kommen) aus dem Spiel zu radieren. Nur wenn man sieht, dass der Spieler Probleme mit dem Spiel/Internet hat, und dann am Ende des Spiels diesem ein "Dislike" gibt, ist das in meinen Augen Missbrauch der Spielfunktionen. Ich würde hier anstatt des "Bans" eher eine Frage-Antwort Section eröffnen, wo der Spieler vom Spiel bestimmte Fragen gestellt bekommt, wieso er im Spiel vermeintlich Inaktiv war, oder ob es überhaupt so ist. Bots werden dadurch in die Enge getrieben, weil sie nicht die nötige Intelligenz haben um solche Barrieren zu überwinden. Vor allem hat dies eine positivere Rückwirkung auf den Spieler, und eine effizientere Rückmeldung für Wargaming, um herauszufinden ob es denn Probleme bei der Internetverbindung gibt. Denn Zurzeit können WG-Mitarbeiter diese Sperre nicht aufheben und so können Missverständnisse eher gelöst werden. Alternativ dazu könnte man einen weiteren Button hinzufügen, in etwa aus Inaktivität allein eine Abteilung wie AFK-Herumstehen und eine wie Spielcrash oder Internetcrash einfügen. Dort können die Spieler darauf Hingewiesen werden dass ihre Internetleitung nicht stabil ist-was dazu führt dass der Spieler diese überprüft und eventuell sie direkt verbessern kann. Ich hoffe, ich finde bei euch ein bisschen Verständnis und ich hoffe das Wargaming die Augen aufgehen, denn solche Beschwerden helfen nichts, ausser dem Spieler die Lust aufs Spiel zu versauen. LG __T0X1C__

_FATZKE_ #2 Posted 13 June 2018 - 05:15 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 2193 battles
  • 1,755
  • Member since:
    07-06-2014
Hört sich nach „O2 can‘t do“ an :D

T0X1CPUNCH #3 Posted 13 June 2018 - 05:23 PM

    Private

  • Player
  • 21315 battles
  • 9
  • [-CNB-]
  • Member since:
    06-20-2015

View Post_FATZKE_, on 13 June 2018 - 05:15 PM, said:

Hört sich nach „O2 can‘t do“ an :D

 

nope, hört sich an wie "Telecunt"

nein mal ehrlich die Telekom macht GAR nix bei uns, falls was sein sollte kommt n onkel von mir, der arbeitet bei Siemens, der kennt sich da anscheinend auch aus



Humble_Tank #4 Posted 13 June 2018 - 06:11 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23683 battles
  • 315
  • Member since:
    11-17-2017
Doch, die machen, müssen sie ja auch. Hab angerufen und direkt genervt um einen Leitungstest machen zu lassen. Hat das Mädel gemacht, während ich am Handy gewartet habe, musste alles rausziehen und dann gings los. Sie hat dann einen galvanischen Fehler gemessen, sagte sie, und zwar in meiner TAE-Dose. Dass das nicht sein konnte wusste ich, aber der Hausanschluss draussen sieht aus als hätten Vögel drin genistet. Muss dazu sagen, dass ich einen Download von 22Mb/S und Ping von 25ms hatte, eigtl ok, aber ohne Ende Ghostshells. Die Krönung war als ich einen Schuss mit meiner IS-2H mitten im gegnerischen Comet verschwinden sah und mein abgerauchter Zugpartner, der mir "über die Schulter gesehen" hat, sagte der ging in den Boden. 2 Wochen später kam ein Techniker raus, ich hab ihn gar nicht zu sehen bekommen, und jetzt ich hab einen Download in den 80ern und einen Ping von 15





Also tagged with gameplay, Bewertungssyste

1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users