Jump to content


Hallo Ich starte mit YouTube


  • Please log in to reply
46 replies to this topic

Cos80 #21 Posted 24 June 2018 - 12:55 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24437 battles
  • 1,769
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 01:02 PM, said:

Und wenn du jetzt mit seiner Rechtschreibung kommst, meine Güte, vielleicht kein Muttersprachler oder Leghasteniker oder was auch immer. Wenn ich im Deutschen Chat ingame mitlesen frage ich mich auch oft ob ich versehenlich im chinesischen Chat gelandet bin. Das muss wohl so sein in diesem Spiel.

Siehst du, das ist dein Problem. Du nimmst das alles als gegeben hin und sagst schulterzuckend man muss sich dem wohl anpassen. Ist dem so? Warum haben die ganzen bocklosen Autokorrektur-tipper sich nicht dem sozialen Standard eines normalen Sozialgefüges anzupassen? Wer bauchpinselt sie später beim Bewerbungsschreiben oder während eines Vertrages und der emails, die sie im job schreiben müssen? Da wirds schwerer die Abinoten einfach zu korrigieren, damit der Schnitt wieder stimmt. Wenn einer nicht kann, is das ohnehin schlimm genug, ich bin aber der Meinung, dass der wesentlich größere Teil nicht will, und da seh ich keine Verpflichtung, das grundlos so zu akzeptieren oder mich anpassen zu müssen. Es gibt (hoffentlich) überall ein Hirn in einem Kopf, zwei Augen, die lesen können und eine Korrekturfunktion. Wer sich nicht die Mühe macht 2 hingestammelte Zeilen ohne Punkt und Komma vor dem Senden nochmal Korrektur zu lesen und zu verbessern, der hat bei ganz anderen Kursen schon gefehlt, als dass man ihm auch noch mit Engelsgeduld ein derart komplexes Spiel erklären müsste, wo er sich eh ausklinkt, wenn ihm was nicht in sein Weltbild passt. 

Und: bezieh bitte nicht alles zuletzt geschriebene auf dich oder den TE persönlich, ich versuche hier das große ganze zu umreissen um dir einfach darzustellen, woran es meiner Meinung nach hängt, und warum alteingesessene auf bestimmte trigger typen oder -posts so reagieren, wie sie reagieren. Viele machen den Quark hier seit 2014 mit. Und glaub mir es wurde nicht besser. Und viele von denen haben es mit dem eieiei-Gutmenschentum versucht, dass du nach wie vor an den Tag legst. Was hat‘s geholfen? Nix. 1 von 10 Fällen, lies dir Markus‘ post nochmal durch. Oder die alten posts von ArnieQ, oder oder oder... Und die beiden haben/hatten wirklich Geduld!

So und damit is das für mich durch, ich wiederhole mich ständig und das seit Jahren. Und ich war jetzt lang ruhig, diese Ausführungen müssen für die nächsten paar neu auftauchenden Unendlich-Gutmenschen in diesem forum reichen. 

Und zu guter Letzt: warum hat WG offiziell die Moderation dieses forums aufgegeben? Weil sie die community hier genauso wenig interessiert wie die ganzen kleinen cc-account-haben-woller, die hier mal schnell vorbeipupsen, ihre Frust oder Realitätsverlust kundtun und alles danach nicht mehr mitkriegen. Hier kann seitdem jeder alles schreiben, Verfall vorprogrammiert, brauchst dich also nicht zu wundern...


Edited by Cos80, 24 June 2018 - 01:01 PM.


TrickytheTick #22 Posted 24 June 2018 - 01:18 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostCos80, on 24 June 2018 - 01:55 PM, said:

Viele machen den Quark hier seit 2014 mit. Und glaub mir es wurde nicht besser. Und viele von denen haben es mit dem eieiei-Gutmenschentum versucht, dass du nach wie vor an den Tag legst. Was hat‘s geholfen? Nix. 

 

Und wie viele sind besser geworden weil Sie beleidigt worden sind?​ Ich wette keiner.

 

Du schreibst einen solchen Text, aber einen Grund für die Beleidigungen oder dafür warum es ja so sinnvoll ist auf die Respektlosigkeit das gleiche Spiel spielen zu wollen mit ebensolcher Respektlosigkeit zu antworten finde ich dort nicht.

 

Ich muss da an eine Red Bull Werbung denken, ein Vogel kackt einem Mann auf den Kopf, der trinkt ein Red Bull fliegt hinter her und macht das gleiche beim Vogel. Was in der Werbung durchaus schmunzeln lässt, ist eigentlich ein Armutszeugnis für den Menschen dieser Geschichte. Er benimmt sich genauso wie der Vogel dessen Verhalten ihn so aufregt.

 

Und wo habe ich erwartet das jemand irgendwem das Spiel erklärt? Ich erwarte eigentlich nur das man lebt und Leben lässt.


Edited by TrickytheTick, 24 June 2018 - 01:21 PM.


Cos80 #23 Posted 24 June 2018 - 01:32 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24437 battles
  • 1,769
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 02:18 PM, said:

Du schreibst einen solchen Text, aber einen Grund für die Beleidigungen oder dafür warum es ja so sinnvoll ist auf die Respektlosigkeit das gleiche Spiel spielen zu wollen mit ebensolcher Respektlosigkeit zu antworten finde ich dort nicht.

Stünde eigentlich komprimiert u.a. nochmals in meinem letzten post, Zitat:

„...ich versuche hier das große ganze zu umreissen um dir einfach darzustellen, woran es meiner Meinung nach hängt, und warum alteingesessene auf bestimmte trigger typen oder -posts so reagieren, wie sie reagieren...“


Edited by Cos80, 24 June 2018 - 01:33 PM.


TrickytheTick #24 Posted 24 June 2018 - 01:45 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostCos80, on 24 June 2018 - 02:32 PM, said:

Stünde eigentlich komprimiert u.a. nochmals in meinem letzten post, Zitat:

„...ich versuche hier das große ganze zu umreissen um dir einfach darzustellen, woran es meiner Meinung nach hängt, und warum alteingesessene auf bestimmte trigger typen oder -posts so reagieren, wie sie reagieren

 

Sage ich doch, wie in der Red Bull Werbung, wie du mir so ich dir.

 

Und es ändert sich rein gar nichts. Deine Mitspieler werden nicht besser, sie lernen nicht sich besser auszudrücken, wie auch die Antworten sind ja inhaltlich genauso, und die Nächsten die den Weg ins Forum finden lernen nur das man sich möglichst beleidigend oder respektlos benehmen muss um in der Masse nicht aufzufallen.

 

Und du sagst zu mir ich würde auf Punkte anderer nicht eingehen? Dann nochmal, wie viele Spieler sind besser geworden durch die Art und Weise wie sie hier angegangen wurden? Wie viele Spieler haben dadurch Deutsch gelernt?



Vedrfoelnir #25 Posted 24 June 2018 - 02:14 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 35852 battles
  • 713
  • Member since:
    10-23-2016

Hier ich bin besser geworden!

Nachdem ich von einem sehr guten Spieler im Garagenchat richtig angegangen wurde,nachdem ich mist mit meinem stock leo pta gebaut habe. Ab da war der Wendepunkt für mich



TrickytheTick #26 Posted 24 June 2018 - 02:41 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostVedrfoelnir, on 24 June 2018 - 03:14 PM, said:

Hier ich bin besser geworden!

Nachdem ich von einem sehr guten Spieler im Garagenchat richtig angegangen wurde,nachdem ich mist mit meinem stock leo pta gebaut habe. Ab da war der Wendepunkt für mich

 

​Das dürfte dann der 1 von wie viel Hunderten sein? :teethhappy: Da scheint mir Markus Variante mit 1:10 doch effektiver.

Cos80 #27 Posted 24 June 2018 - 03:34 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24437 battles
  • 1,769
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 02:45 PM, said:

 

Sage ich doch, wie in der Red Bull Werbung, wie du mir so ich dir.

Falsche Voraussetzungen für einen derartigen Vergleich. Hier wurde nicht von Anfang an aus Lust und Laune gekackt, sondern weil wir nach Jahren einfach aufgegeben haben. Das ist jetzt das letzte mal, dass ich dir das erkläre. 

 

Und es ändert sich rein gar nichts. Deine Mitspieler werden nicht besser, sie lernen nicht sich besser auszudrücken...

Das ist deine Meinung bzw eine unbestätigte Behauptung. Als Argument also wenig greifbar, da nicht mit Fakten unterlegt. Und du warst ja nun auch das ein oder andere Mal im streamchat von R1B unterwegs. Da solltest du sehr wohl bemerkt haben, dass sich z.b. die Ausdrucksweise nach Ermahnung der mods verbessert hat. Wie gesagt, es ist wollen und nicht können. 

 

Dann nochmal, wie viele Spieler sind besser geworden durch die Art und Weise wie sie hier angegangen wurden? Wie viele Spieler haben dadurch Deutsch gelernt?

Nun, einer hat sich ja schon gemeldet, das ist also schonmal mit Fakten unterlegt. Und es gibt noch ne ganze Latte, die zu den Zeiten als yolda hier den neuen noch sauber den Kopf gewaschen hat, nach einer seiner Kuren die Kurve gekriegt haben. 

Aber glaub weiter, was du glauben willst, wenn dir das weiterhilft. Ich habe mich ausreichend erklärt, an weiterer Erbsenzählerei bin ich nicht mehr interessiert. 

 


Edited by Cos80, 24 June 2018 - 03:37 PM.


TrickytheTick #28 Posted 24 June 2018 - 04:25 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostCos80, on 24 June 2018 - 04:34 PM, said:

 

 

Einer meldet sich und das nennst du mit Fakten unterlegt? Ein Deutscher trägt Lederhosen damit ist mit Fakten untermauert das alle Deutschen Lederhosen tragen? Ich bitte dich. 

 

Und ja ich war schon bei R1B, der äußert sich nicht annähernd so abfällig wie du es für normal hälst. Hier und da mal ein kurzes Wort unmittelbar nach einem Gefecht, habe ich schon dutzende Male gesagt, das verstehe ich völlig, aber keine andauernden Beleidigungsorgien. Im Gegenteil, er bietet sogar aktive Hilfe, das ist weit mehr als ich erwarten würde.

Ist er einfach nur blöd das er noch nicht aufgegeben hat? Oder ist er zu der Überzeugung gekommen das Helfen besser ist wie draufhauen?

Was den Chat angeht, das Du oder andere Mods dort sich so geäußert hätten wie hier üblich, wäre mir nicht aufgefallen. Würde mich aber interessieren ob R1B es gut heist wenn seine Mods sich so äußern, also in ihrer Funktion als Mod, wie Karl oder Kurt oder viele andere. 

 

Und das Argument Hier wurde nicht von Anfang an aus Lust und Laune gekackt, sondern weil wir nach Jahren einfach aufgegeben haben." ist doch totaler Unsinn.  Einem Neuen mit dem Frust der vergangenen 4 Jahren zu begegnen ist doch eine persönliche Bankrotterklärung. Wenn man so frustriert ist, was bewegt einen dann überhaupt zu antworten?

Wer so frustriert ist, über Jahre, der sollte vielleicht mal Joggen gehen oder sich einen Boxsack besorgen, wer es weniger sportlich mag vielleicht einen Therapeuten.

 

Übrigens ist der Vergleich dennoch passend, Vögel sind nun mal so, sie kacken auch im Flug. Das ist ihre Natur und wenn dir in 4 Jahren 100 Vögel auf den Kopf gekackt haben, dafür einem Vogel seinerseits auf den Kopf zu kacken zieht dich auf das Niveau eines Tieres...

Man könnte sogar sagen noch schlimmer, weil in deinem Falle wäre es ein gezielte Handlung anstelle eines natürlichen Verhaltens, aber ich denke das ist eher philosophisch und nicht zielführend.

Das alles nur unter der Annahme das diese Spieler tatsächlich alles minderbemittelte, asoziale, teamschädigende Affen sind, was ich an sich ja noch für eine unbelegte Behauptung halte.



Bluejay_SIXTIE #29 Posted 24 June 2018 - 04:26 PM

    Sergeant

  • Player
  • 47170 battles
  • 393
  • [-UN-]
  • Member since:
    07-07-2016

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 12:02 PM, said:

 

Werter Cos80, und in den Post von Dir, ATMGKarl oder KurtvonHammerstein findest du irgendwas von den Dingen die du bei anderen Forderst? 

Mein Vorwurf an Spieler wie die hier genannten ist genau der Gleiche den du gerade Formulierst.

 

Mein Vater hätte mich erschlagen wenn ich so mit jemandem gesprochen hätte nur weil er vemeintlich schlechter ist wie ich. Hälst du dein Benehmen ernsthaft für besser? Und wenn ja, wo bleibt da deine Selbstreflexion? Wo erwarte ich das jemand betüddelt wird? Lasst die Leute doch einfach in Ruhe. Wenn sie Spaß daran haben sich jede Runde als Zieldarstellungpanzer zu präsentieren, dann sag Danke, denk dir deinen Teil und nimm den Schaden mit. Hier wurde bereits lang und breit erörtert das sich diese Spielersorte statistisch zwischen deinem und dem Gegnerteam verteilt, es also für niemanden einen Nachteil bedeutet.

 

Und er fordert nicht, er fragt. Kein ich will, ich verlange sondern ein "ich brauche" (hatten wir schon bewertet), und ein "wäre jemand so nett". Das ist mehr Benehmen und Respekt als ich bei den meisten anderen Hier bislang finden konnte und auch wesentlich mehr als man heutzutage noch erwarten darf. Was verlangst du noch? Soll er sich auf die Knie schmeißen und dir die Füsse küssen nur damit du ihm die Gnade gewährst das Wort ergreifen zu dürfen?

Und wenn du jetzt mit seiner Rechtschreibung kommst, meine Güte, vielleicht kein Muttersprachler oder Leghasteniker oder was auch immer. Wenn ich im Deutschen Chat ingame mitlesen frage ich mich auch oft ob ich versehenlich im chinesischen Chat gelandet bin. Das muss wohl so sein in diesem Spiel.

 

Lieber Tricky,

 

ich versuche es einfach Euer ewigen Disput zu klären, weil eigentlich redet ihr nicht miteinander sondern an einander vorbei.

 

Ich benutze einfach mal die Bolzplatz Analogie, vielleicht schafft die das Verständnis, das ihr bisher nicht haben wollt.

 

Was Cos, Karl usw. fordern bzw. kritisieren ist die Ignoranz, wie sich Leute, die einfach noch nicht den Skill haben, völlig lernresistent und überheblich mit wenigen Gefechten in den Top Tiers bewegen und dort Spiele einfach kaputt machen.

 

In unserem Bolzplatz Beispiel spielen zwei Teams die idealerweise ähnlich stark sind. In der Regel werden die Teams gewählt und alle Spieler kennen sich (zumindest in so Kneipenmannschaften).

Allerdings wird auch dort auf Leistung geachtet. Da das Ziel bei einem Spiel i.d.R. der Sieg ist. Bevor jemand dort mitspielt hat er in jüngeren Jahren oftmals aktiv Fußball gespielt. Der eine höherklassig, der andere unterklassig. Aber jedem sind die Regeln, die Aufgaben seiner Position ( TW, Abwehr, 6er usw. bekannt) und er versucht sie nach besten Kräften auszufüllen.

Und glaube mir, auch dort geht es zur Sache.

 

Zurück zum Spiel. Würden wir es positiv sehen, wären die Tiers die eigentliche Ausbildung. Gerade ihr als sehr gute Spieler wisst, wie wichtig Erfahrung in den Tiers und den Techtrees ist. Leider hat WG diese Ausbildung nicht reglementiert, sondern durch FreeXP und Premium Top Tier Panzer, kann man quasi ohne viel Training ins Gefecht bzw. Spiel.

Sie wissen nicht, was von ihnen verlangt wird, was sie mit ihrem Tank machen müssen (fürs Team) und die nicht wissen wie sie Panzer richtig bewegen, oder die Maps kennen, machen einfach aufgrund mangelnder Erfahrung und Skills das Spiel des Teams kaputt.

 

Wenn einer halt immer auf dem Bolzplatz wegen Handspiel im Strafraum Elfmeter verursacht, der ist keine Unterstützung für seine Mannschaft, sondern er zerstört den Spaß und das Spiel seines Teams.

 

Um genau das geht es. Und da gibt es nichts zu entschuldigen. Weder bei WoTB noch auf dem Bolzplatz.

Bei WG kann man sich seine Teams nicht aussuchen und man hat halt sehr oft den „Handspieler“ im Team.

Nur nehmen wenige den Rat, dass man erst üben soll. Die Regeln lernen. Und auf einem Niveau zu spielen, das dem eigenen Skill Level entspricht.

 

Und wenn dann Leute, ohne dass sie Regeln kennen. Fußballschuhe haben. Usw. eine Reportage über das Championsleague Finale (YT Tier 10) machen wollen. Dann sind sie einfach anmaßend und überheblich.

 

Also streitet Euch nicht. Wie überall ohne Fleiß kein Preis. Und genau das ist Message die man jedem Noob (Newbee) also Neuling geben muss.

 

P.S. Ich hab schon über 10k Gefechten und würde gerne mehr lernen... Also wenn jemand mal Zeit für ne Fahrstunde hat :)



TrickytheTick #30 Posted 24 June 2018 - 04:35 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostBluejay_SIXTIE, on 24 June 2018 - 05:26 PM, said:

In unserem Bolzplatz Beispiel spielen zwei Teams die idealerweise ähnlich stark sind. In der Regel werden die Teams gewählt und alle Spieler kennen sich

 

In WOTB sind weder die Teams gleich stark, noch kennen sie sich. Es ist, gerade wegen dem Handyspielaspekt, ja eher so das auf einem Bolzplatz gespielt wird und der eine kommt vorbei, spielt 5min mit, dann geht er wieder. Und diese "Wechsel" vollziehen sich unentwegt.​

Auf diesem Bolzplatz gibt es weder einen Schiedrichter, noch Ligen, keinen Coach oder ähnliches.

Real Madrid oder Bayern trainieren nicht auf dem Bolzplatz, sie kicken hier und da mal zu Charityzwecken mit.Aber hast du schon mal einen dieser Stars bei so einem Charityevent mit Kids spielen sehen und dann hat er sie als asozial beschimpft weil sie nicht so gut sind wie er?

Es gibt Übungsräume, dort können sich Topclans treffen und üben und dürfen erwarten das alle anwesenden auf ihrem Level spielen. Auf dem Bolzplatz jedoch darf jeder spielen wie er will.

 

Aber kennst du das noch von Früher, wenn dann die Schläger aus der Nachbarschaft gekommen sind und dachten sie könnten dir den Ball weg nehmen und behaupteten der Bolzplatz gehöre ihnen? 

 

Gestern waren Mobile Masters, das ist übrigens die Liga von der ihr redet.

 

EDIT: Vor ein paar Wochen lief auf Kika eine Kinderreportage über die WM, die Kids waren bestimmt auch auf dem spielerischen Level der Nationalmannschaften..


Edited by TrickytheTick, 24 June 2018 - 04:41 PM.


MarkusTheEternalNoob #31 Posted 24 June 2018 - 04:43 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 49255 battles
  • 192
  • [BDA]
  • Member since:
    10-14-2015

@tricky: ich wurde mal nach einem Gefecht von OTB_Ray richtig hart angegangen, da ist das was hier gesprochen wird sozusagen Hallenhalma.

Da ich ja nicht ohne Ehrgeiz bin, habe ich mich in den Foren angemeldet, YT geschaut, Fahrschule mit vielen guten Leuten gemacht.

Also die konkrete, harte Ansprache hilft.

 

Hier zwei Replays, beide Male gegen einen starken Zug  beim Gegner. Das erste gewonnen, das zweite episch verkackt. Trotzdem, SO macht das Spaß:

 

https://cdn.discordapp.com/attachments/155645436915351553/455697579485954048/20180611_0840_A-20_himmelsdorf.wotbreplay

 

https://cdn.discordapp.com/attachments/155645436915351553/455697773228982273/20180611_0846_A-20_pliego.wotbreplay



Bluejay_SIXTIE #32 Posted 24 June 2018 - 05:05 PM

    Sergeant

  • Player
  • 47170 battles
  • 393
  • [-UN-]
  • Member since:
    07-07-2016

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 04:35 PM, said:

 

In WOTB sind weder die Teams gleich stark, noch kennen sie sich. Es ist, gerade wegen dem Handyspielaspekt, ja eher so das auf einem Bolzplatz gespielt wird und der eine kommt vorbei, spielt 5min mit, dann geht er wieder. Und diese "Wechsel" vollziehen sich unentwegt.​

Auf diesem Bolzplatz gibt es weder einen Schiedrichter, noch Ligen, keinen Coach oder ähnliches.

Real Madrid oder Bayern trainieren nicht auf dem Bolzplatz, sie kicken hier und da mal zu Charityzwecken mit.Aber hast du schon mal einen dieser Stars bei so einem Charityevent mit Kids spielen sehen und dann hat er sie als asozial beschimpft weil sie nicht so gut sind wie er?

Es gibt Übungsräume, dort können sich Topclans treffen und üben und dürfen erwarten das alle anwesenden auf ihrem Level spielen. Auf dem Bolzplatz jedoch darf jeder spielen wie er will.

 

Aber kennst du das noch von Früher, wenn dann die Schläger aus der Nachbarschaft gekommen sind und dachten sie könnten dir den Ball weg nehmen und behaupteten der Bolzplatz gehöre ihnen? 

 

Gestern waren Mobile Masters, das ist übrigens die Liga von der ihr redet.

 

EDIT: Vor ein paar Wochen lief auf Kika eine Kinderreportage über die WM, die Kids waren bestimmt auch auf dem spielerischen Level der Nationalmannschaften..

 

Also den Bolzplatz den ich kenne, dort spielen viele verschiedene Spieler. Gute und weniger Gute. Und auch da geht es manchmal zur Sache, auch wenn es nur um die Kiste Bier danach geht.

Sollte dort aber ein Stürmer im eigenen Strafraum dauernd Handspiel begehen (weil er das Torwartspiel so toll findet), dann ist auch da Kasalla. Keiner wird dumm angemacht, weil er langsamer ist, weniger Technik hat. Aber jeder kennt die Regeln und keiner spielt mit dem Ansatz völlig egal was es für mein Team bedeutet, ich mache was ich will und Hauptsache ich habe Spaß.

 

Ich habe es versucht, weil ich dachte ihr redet unabsichtlich vorbei, aber da hab ich mich leider getäuscht.

 

Keiner ist hier der Schläger aus der Nachbarschaft und will den Bolzplatz für sich. Aber die Spieler oder zumindest die meisten, erwarten einfach dass man Fußball spielt. Und wenn man die Regeln nicht kennt, muss man sich eben vorab informieren.

 

Ich sehe Wertungsgefechte durchaus nicht als rechtsfreier Raum, wo jeder machen kann was er will. Sondern durch sein Verhalten beeinflusst jeder Spiel das Vergnügen und den Spaß seines Teams und u.U. sogar den des Gegnerteams.

 

Jemand dem es völlig egal ist, was sein Verhalten für eine Auswirkung auf andere hat, der ist asozial. Egal ob er sich in der Realität oder in einem Online Game so verhält.

 

Ich halte mich hier nun raus. Weil es geht hier offensichtlich nicht darum wie man das Spiel für alle besser machen könnte, sondern um Dogmatismus, und darüber wird es nie einen Konsens geben.

 

Schönen Abend Allerseits


Edited by Bluejay_SIXTIE, 24 June 2018 - 05:07 PM.


Cos80 #33 Posted 24 June 2018 - 05:16 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24437 battles
  • 1,769
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostTrickytheTick, on 24 June 2018 - 05:35 PM, said:

Es gibt Übungsräume, dort können sich Topclans treffen und üben und dürfen erwarten das alle anwesenden auf ihrem Level spielen. Auf dem Bolzplatz jedoch darf jeder spielen wie er will.

Es gibt aber auch Übungsräume damit „nicht so versierte Spieler“ üben können wie der Name schon sagt. Muss man halt machen wollen, aber lieber gleich ohne Sinn und Verstand mit ner dicken Maus im random fahren... und es gibt die unzähligen anderen Quellen die einem das Spiel und seine Mechaniken näher bringen, wenn man denn will. Ich bleibe dabei: die meisten sind zu faul oder interessieren sich nicht für weiterführende Spielmechaniken, die sie besser und erfolgreicher machen würden. Wahrscheinlich auch, weil sie das wissen, aber nicht zugeben wollen, reagieren sie angepisst, wenn man sie drauf anspricht. 

Und täusch dich bei deiner Bolzplatzanalogie mal nicht. Die Immer wieder auffälligen Oberpfeifen wurden auch da zum Trinken holen oder Ballaufpumpen geschickt. Und wenn sie im Verein oder auch einer Freizeitmannschaft spielten, dann eben in der B oder C und sicher nicht in der A Mannschaft. Das Fehlen dieser Unterscheidung und einer entsprechenden Reglementierung zugunsten des schnöden Mammons in diesem Spiel ist das grundsätzliche Versäumnis von WG und der Grund, warum es dieses Diskussionen überhaupt gibt. 

 

Aber kennst du das noch von Früher, wenn dann die Schläger aus der Nachbarschaft gekommen sind und dachten sie könnten dir den Ball weg nehmen und behaupteten der Bolzplatz gehöre ihnen? 

Vielen Dank für den Zaunpfahl. Solche Vergleiche deiner Art ohne jegliche Vorgeschichte hinken natürlich nicht, ne?

 

EDIT: Vor ein paar Wochen lief auf Kika eine Kinderreportage über die WM, die Kids waren bestimmt auch auf dem spielerischen Level der Nationalmannschaften..

Natürlich wieder eine absolut passende Analogie...jetzt wirds dann aber langsam hahnebüchen...

 


Edited by Cos80, 24 June 2018 - 05:30 PM.


TrickytheTick #34 Posted 24 June 2018 - 05:18 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostBluejay_SIXTIE, on 24 June 2018 - 06:05 PM, said:

Jemand dem es völlig egal ist, was sein Verhalten für eine Auswirkung auf andere hat, der ist asozial. Egal ob er sich in der Realität oder in einem Online Game so verhält.

 

Willst du ernsthaft behaupten jeder Spieler mit einer WR unter 50 wäre asozial und wären dort mit Absicht?

 

Um bei dem Bolzplatz zu bleiben, nur weil der Blinde die Abseitsregel kennt heist es noch lange nicht das er das Abseits sieht oder gar absichtlich reinläuft. Und bei Wotb kann nun mal jeder spielen, egal ob er damit rechnen muss das Mama ihm das Handy wegnimmt oder ob er so alt ist das jeden Augenblick der Sensenmann das Spiel beendet. Völlig egal ob ein talentierter "Pro" R1B oder ein spielverrückter Suchti wie Eulengesicht. Einige sehen das Spiel als Sport andere als Zeitvertreib, im Random sind alle Willkommen. Das ist kein Dogma, sondern die Spielregel des Betreibers.

 

Was das Handspiel angeht, klar machen das manche das auch bei Blitz, aber nicht alle mit einer schlechten WR machen das mit Absicht, gerade du solltest das wissen.



TrickytheTick #35 Posted 24 June 2018 - 05:23 PM

    Sergeant

  • Player
  • 11760 battles
  • 279
  • [_HSH_]
  • Member since:
    03-17-2018

View PostCos80, on 24 June 2018 - 06:16 PM, said:

 

 

Dir passen die Analogien anderer generel nicht glaube ich langsam, Blujay hatte angeführt das jemand ohne Regelwissen keine Berichte über T10 verfassen könne, da passt die Kinderreportage als Analogie sehr gut, diese Reportage/dieser Bericht hätte dann natürlich nicht die gleiche Zielgruppe.

 

Und der Zaunpfahl galt nicht dir oder Bluejay, aber ich bin sicher das weist du.

 

Ein https://de.wikipedia.org/wiki/Bolzplatz Bolzplatz ist ein öffentlicher Platz zum Spielen, da gab es zu meiner Zeit noch keine A oder B Mannschaften, sollte das heute anders sein und Vereine nicht mehr auf richtigen Sportplätzen trainieren sind meine Analogien Falsch, das gebe ich zu.

 

Was das zu doof oder nicht interessiert angeht, da stimme ich dir zu, aber ich bin der Ansicht das auch Spieler ohne Talent spielen dürfen und sie deshalb nicht gleich beleidigt werden dürfen.


Edited by TrickytheTick, 24 June 2018 - 05:27 PM.


Cos80 #36 Posted 24 June 2018 - 05:25 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24437 battles
  • 1,769
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View PostBluejay_SIXTIE, on 24 June 2018 - 06:05 PM, said:

 

Also den Bolzplatz den ich kenne, 

......

Schön geschrieben Bluejay, auch dein voriger post, aber wie du siehst fruchtet bei Herrn tricky hier nix. 

Ich bin dann auch raus, dieses ewige im Kreis Gedrehe is ja nich neu, dennoch aber nach einiger Zeit müßig. 


Edited by Cos80, 24 June 2018 - 05:26 PM.


GreyG00se #37 Posted 24 June 2018 - 06:43 PM

    Sergeant

  • Player
  • 27485 battles
  • 340
  • [FZ]
  • Member since:
    02-17-2015

Walls of Text ohne Ende. 

Habt ihr Zuviel Zeit, Urlaub, oder macht es tatsächlich Spaß sich wie ein Kreisel dauernd zu drehen?

 

Wer etwas beharrlich nicht verstehen will und anderen Kommentaren/ Argumenten schlicht nicht zugänglich ist, der wird die Texte zwar lesen und darauf antworten, aber ganz sicher nicht weil Einsicht eingekehrt ist.

 

Ich habe seit dem ersten Post einfach mal überflogen, simpler Grund dafür: seit Jahr und Tag der selbe „Inhalt“.

 

Wenn ich meinen Führerschein frisch habe, melde ich mich nicht Instant bei der DTM zum Testfahrer an, oder frage Testfahrer nach dem Schlüssel ihres Autos. Völlig bescheuert für jeden der halbwegs klar denken kann, aber manch einer muss jeden Quark ja erstmal episch in Schutz nehmen. 

 

Kinder auf dem Bolzplatz die kicken und ihre Teams selber wählen, machen das meist aus zwei Gründen: man kennt die Leute die man wählt und/ oder man weiß, dass sie gut spielen.

Hein Blöd der mit Flipflops ankommt und kaum zwei Meter geradeaus laufen kann ohne zu stolpern darf evtl mitspielen, aber wenn die anderen Kids merken was er so „kann“, werden deren Worte kaum weniger klar ausfallen als hier. Natürliche Selektion im weitesten Sinne. Wenn er das nämlich beim zweiten Mal macht, lässt man ihn draußen stehen, oder wird halt „deutlicher“.

Da rennt keiner hin und sagt „hey lass en ollen Sandalensepp gefälligst mitspielen und euch die Spiele versauen“. Weil es im echten Leben nämlich tatsächlich nicht darauf ankommt, dass jeder, aber echt jeder Hempel, nur explizit seinen Spaß garantiert hat und darüber zig anderen selbigen versagt.

Weit hergeholtes Beispiel, weiß ich selber. Aber ich hatte auch mal Lust auf „Wall of Text“.

 

Jeder der hier im Spiel, als auch im Forum lange genug dabei ist, weiß wieviel Sinn es macht, auf jeden Senf höflich und hilfreich einzugehen. Die meisten, denen man ehrlich antwortet, werden frech oder geben erst gar keine Antwort mehr, weil ihnen die Antwort nicht gefallen hat.

Man versucht es einmal in „nett“, abhängig vom ersten Post desjenigen der fragt. Wenn dann die üblichen Antworten kommen (ihr kennt sie alle ;)), gibt’s halt andere ehrliche Antworten.

Bei einem Einstieg wie hier, ist allerdings den meisten vorher schon klar, wo die Reise hingeht. Ergo wird die Art der Antwort halt auch gestaltet. 

 

Abschließend zu meinem „Wort am Sonntag“: viel Spaß bei euren energisch geführten, vollkommen sinnlosen und zeitraubenden Diskussionen, die kein echtes Problem dieser Welt lösen und außer euch kein Schwein interessieren :P


Edited by GreyG00se, 24 June 2018 - 06:47 PM.


ATGMKARL #38 Posted 24 June 2018 - 07:06 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 25173 battles
  • 2,402
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View PostGreyG00se, on 24 June 2018 - 06:43 PM, said:

Wer etwas beharrlich nicht verstehen will und anderen Kommentaren/ Argumenten schlicht nicht zugänglich ist, der wird die Texte zwar lesen und darauf antworten, aber ganz sicher nicht weil Einsicht eingekehrt ist.

Eben, und solange sich da beharrlich geweigert wird, Stats als Indikator für den Spielspaß zu begreifen den man mit dem betreffenden Spieler haben kann, wird sich da auch keine Einsicht einstellen. Er hält Stats ja für irgendetwas abstraktes dass als Schwanzvergleich herhalten muß. Komische Einstellung, aber nicht zu ändern. 

 

Letztendlich fühlt er sich auf seiner Position auch unglaublich progressiv und individuell. Das Gefühl kann ihm hier keiner alternativieren...dass sich dann inhaltlich alles im Kreis dreht weil er ja auf seinen Standpunkten beharren muß um diesen Zusatand zu erhalten, ist ihm aufgrund inhaltlichen Desinteresses sowieso wurscht. 


Edited by ATGMKARL, 24 June 2018 - 07:31 PM.

Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!

KurtvonHammerstein #39 Posted 24 June 2018 - 07:48 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 77643 battles
  • 187
  • [WOLF8]
  • Member since:
    02-26-2017

View PostBluejay_SIXTIE, on 24 June 2018 - 05:05 PM, said:

 

 

Ich halte mich hier nun raus. Weil es geht hier offensichtlich nicht darum wie man das Spiel für alle besser machen könnte, sondern um Dogmatismus, und darüber wird es nie einen Konsens geben.

 

Sehr schön verfasste Posts Bluejay. Und an dem Punkt war ich vor einem Monat auch schon in einem Thread über zig Seiten angelangt. Du warst da schneller. Gratulation dafür. Irgendwo in den weiten Sphären von WGs Servern schlummert ein geschundener Erstaccount in dem sehr viel Frust steckt und der hier irgendwie kompensiert werden muss. Tricky möchte hier nicht diskutieren. Er möchte nur gezielt unterschwellig Provokationen austeilen und sich dann als verletzter Gutbürger darstellen. Warum auch immer er das tut. Ist mir dann schlussendlich auch egal


Edited by KurtvonHammerstein, 25 June 2018 - 07:37 AM.


NarcolepticNoob #40 Posted 24 June 2018 - 08:17 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 718 battles
  • 227
  • [_FCK_]
  • Member since:
    04-05-2016

Globonautismus :D

Globo hat das letzte mal vor 42 Tagen gespielt ..

eins und eins zusammenzählen ;)

Wo bleibt mein Presseaccount hab auch YTkanal :D

 


Edited by NarcolepticNoob, 25 June 2018 - 03:38 AM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users