Jump to content


Matchmaking


  • Please log in to reply
8 replies to this topic

Stefan_Schwab #1 Posted 10 September 2019 - 05:30 AM

    Private

  • Player
  • 44087 battles
  • 1
  • [PUMA]
  • Member since:
    06-17-2015
Servus Leute! Mal was zum Thema Matchmaking! Was hier zur Zeit im Spiel abgeht beim Matchmaking, ist nur noch lächerlich!! Bin schon sehr lange dabei, aber so was hab ich noch nicht erlebt. Scheinbar hat Wargaming das MM komplett abgeschafft. Anders lässt sich das nicht mehr erklären. Solche gravierende Unterschiede bei den Teams, was die Spielstärke angeht. Unglaublich!!! 

ATGMKARL #2 Posted 10 September 2019 - 06:12 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 21475 battles
  • 2,058
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017
Der Matchmaker hat noch nie den Skill des Spielers berücksichtigt! Wargamming bietet nur gerade eine Woche Premium für € 1,09 und mittlerweile haben ja tatsächlich 90% der Spieler ab Tier VII nicht den leisesten Schimmer wie man das Spiel spielt. Wie sollte das Niveau da höher sein als unterirdisch...

XCCMT01 #3 Posted 10 September 2019 - 07:51 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 46581 battles
  • 1,601
  • [FUZ]
  • Member since:
    11-21-2014

Sagen wir mal so .. über meine WR und deren Zunahme kann ich mich nicht beschweren.
ABER ... full ack ... so viele Komplettversager und Stümper habe ich noch niemals zuvor in diesem Spiel gesehen. Bei Rot, wie auch bei Grün.
Ich denke, daß dieses "Spiel" mit seinen gesamten Mechaniken inzwischen eindeutig viel zu komplex für die ganzen Neuankömmlinge geworden ist.
Der Aufstieg über die Tierstufen wird inzwischen jedem dahergelaufenen Honk viel zu einfach gemacht. Zudem lockt WG jeden Spieler auch durch PopUps permanent in die höheren Tiers.
"Wenn Sie ein Fahrzeug der Stufe V besitzen, dürfen Sie Herrschaftsgefechte fahren" (oder so)

 

edit: Was ich damit ausdrücken möchte ist: Wie sollen die auf den Tierstufen über IV auch irgend etwas gebacken bekommen, wenn die mit ALLEM heillos überfordert sind?
Zubehör, Provisions, Munitionswahl, Karten, Herrschaft (mit und ohne), Panzerklassen, Fahrwege, Premiumtanks (verlockend!!! - gleich mal auf Tier X springen), Kisten hier und da, Aufträge und nochmal Kisten, Tarnungen, Events, Besatzungsausbildung, Credits und Gold, Zertifikate zur Erforschung, Zertifikate für dies und für das, Booster und dieselben kombinieren oder auch nicht, XP und FreeXP, Module und Ausbaustufen ....
Und zu allem Überfluß gibts noch Kisten für Avatare und Avatare zum Zukaufen.

Und dann ist NIEMAND da, der das irgendwie auch nur ansatzweise vernünfig erklärt. Die Tutorials sind für den A....!
Es gehören Tutorials her zwischen den Tierstufen, sowie Aufträge oder "Hürden" ins Spiel implementiert, die erfüllt werden müssen um auf dem "nächsten Level" spielen zu dürfen!!
Das kann nichts werden und wird auch nichts mehr!


Edited by XCCMT01, 10 September 2019 - 10:28 AM.

Gute Jagd wünscht
der XCCMT01
(Lasst uns "Ehrungen abhocken!")
 

https://www.blitzstars.com/player/eu/xccmt01


Phippoooo #4 Posted 10 September 2019 - 08:46 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26517 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016
Tutorials? Wo in diesem spiel gibt es bitte tuturials?

Edited by Phippoooo, 10 September 2019 - 08:47 AM.

- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

XCCMT01 #5 Posted 10 September 2019 - 10:26 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 46581 battles
  • 1,601
  • [FUZ]
  • Member since:
    11-21-2014

View PostPhippoooo, on 10 September 2019 - 09:46 AM, said:

Tutorials? Wo in diesem spiel gibt es bitte tuturials?

 

Meinem Kenntnisstand nach gibt es genau EINES
Unmittelbar nach Installation vor dem ersten Match

 


Gute Jagd wünscht
der XCCMT01
(Lasst uns "Ehrungen abhocken!")
 

https://www.blitzstars.com/player/eu/xccmt01


Sportgoofy_2 #6 Posted 10 September 2019 - 02:08 PM

    Sergeant

  • Player
  • 35547 battles
  • 275
  • [PZ7]
  • Member since:
    03-20-2016

View PostXCCMT01, on 10 September 2019 - 10:26 AM, said:

 

Meinem Kenntnisstand nach gibt es genau EINES
Unmittelbar nach Installation vor dem ersten Match

 

Na wenn Du das ein Tutorial nennst. Soweit ich mich erinnere war da nix mit Deckung suchen und auf Schwachstellen musste man auch nicht zielen. Also spielt die überwiegende Anzahl genauso wie es ihnen beigebracht wurde. Dran, drauf(gehen), drüber (das Restteam) herziehen.



Bluejay_SIXTIE #7 Posted 10 September 2019 - 02:54 PM

    Sergeant

  • Player
  • 39423 battles
  • 291
  • [BDA]
  • Member since:
    07-07-2016

Naja in der deutschen Community haben wir wenigstens eine Anlaufstelle, die Wissen vermittelt und bereit stellt. Ein Tutorial im Game selber wäre sicher sinnvoll, oder zumindest hinweise in den verschiedenen Sprachen, wo sich die Spieler Infos holen können. Den deutschen Markt (also DE, CH und AT), der für WG der wichtigste ist (umsatztechnisch), so wurde es den Leuten in Bovington erzählt. Dem wurde ja sogar die Moderation des öffentlichen Forums weggespart.. Soviel zu WGs Motivation den Spielern Wissen für ihr Spiel zu vermitteln.

 

Was absolut wichtig wäre, wären irgendwelche Hürden, die ein Spieler erreichen muss ums ins nächste Tier zu kommen... aber machen wir uns nichts vor. WG verdient Geld mit dem Hochsterben, dem Wandeln von EliteXP in FreeXP, dem Kauf von Credits und den Angeboten und Kisten, ergo brauchen wir nicht wirklich auf sinnvolle Maßnahmen im Sinne des Spiels hoffen...



Phippoooo #8 Posted 11 September 2019 - 05:41 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26517 battles
  • 1,447
  • [PZWR]
  • Member since:
    05-03-2016

Eine feste offline Kampagne wäre doch mal ein Projekt. Wie bei z.B. World in Conflict. Da war die Kampagne eine sehr schöne Vorbereitung auf den Multiplayer.
Ist doch nicht so schwer, eine Geschichte um zwei Panzerbesatzungen (Eine für die Zeit 1.bis 2. Weltkrieg, die andere für die Nachkriegszeit,

die Story könnte dann Nationsspezifisch sein) zu erstellen, um den Spieler dann Schritt für Schritt an sie verschiedenen Panzerklassen ohne Premiums, Mechaniken, Zubehör, Taktiken wie Hulldown und Sidescraping, Circle of Death, Verbrauchsmaterialien und so weiter, heranführen zu können.

Beginnend mit Stufe 1 arbeitet sich der Spieler nach und nach weiter vor, um dann am Ende der Kampagne für den Multiplayer gerüstet zu sein.
Natürlich sind die Fahrzeuge für den Multiplayer nicht freigeschaltet, lediglich Boni bei den Forschungskosten könnte ich mir da vorstellen.

 

Ebenso sollte es machbar sein, durch die Kampagne seine Crewskills alle auf Stufe 5 zu leveln.

Das ist meine Vorstellung von einem Tutorial und nicht so ein Krampf am Anfang des Spiels .

 

Edit: Fehlerkorrekturen weil Rechtschreibung der Huansohn


Edited by Phippoooo, 11 September 2019 - 06:02 AM.

- Quälen tut sich nur der tumbe Tor,der Tigerfahrer lernt mit Humor -

GrigorijSaakaszwili44 #9 Posted 19 September 2019 - 05:09 PM

    Private

  • Player
  • 2813 battles
  • 3
  • Member since:
    01-06-2012

Wargaming hat mit Update 6.2. (August 2019) für alle verkündet:

 

Neue Regel für den Matchmaker

Mit Update 5.4 hatten wir dafür gesorgt, dass Neueinsteiger zunächst gegeneinander antreten. Ab Update 6.2 werden Spieler und Spielerinnen, die mit extrem geringer Effizienz gespielt haben oder die vor kurzem in einer Reihe von Gefechten komplett ineffektiv waren, solchen Übungsgefechten zugewiesen. Um wieder in die übliche Warteschlange aufgenommen zu werden, müssen sie nur eine Reihe von Gefechten bestehen, in denen sie ihren Nutzen für das Team unter Beweis stellen. Von dieser Änderung erhoffen wir uns eine Verringerung der Anzahl an „turbo leaks“ und „turbo victories“, so dass erfahrene Kämpfer und Kämpferinnen seltener auf Spieler und Spielerinnen mit niedriger oder gar keiner Effizienz treffen.

 

Mit Update 6.3. verkündet Wargaming, dass der EU Server nun auch die neuen Regeln aktiviert:
 

Neue Regel für den Matchmaker

Die Erprobung der Matchmaker-Regel für Spieler und Spielerinnen, die in letzter Zeit bei einer Reihe von Gefechten extrem ineffizient gekämpft haben, schließt jetzt auch die Live-Server der EU und der GUS mit ein.

 

Mein Gefühl sagt mir, es hat sich nichts geändert. Im Gegenteil, es ist sogar noch schlimmer geworden. Aber vielleicht bin ich ja nur in den Übungsgefechten.

Mehr Informationen wären in jedem Fall für viele hilfreich. Wird die Tagesform einzelner Spieler zu Grunde gelegt, oder die letzen 100 Gefechte?

Und gibt es noch weitere Regeln für den Matchmaker? Z. B. die Anzahl der absovierten Gefechte? (Bis 100, 500, 1000, 5000 jeweils eine separate Warteschleifen?)
Werden die Regeln durch alle Tierklassen angewendet?

Und wie kommt man aus den Übungsgefechten wieder raus? Ich stelle es mir extrem schwierig vor, mit einem Leopard PT A in mehreren Übungsgefechten seine Effizienz unter Beweis zu stellen. Andererseits kann es doch nicht sein, dass man im Übungsgefecht dann auf Tierklasse III wechselt, um dann nach z. B. 10 Spielen mit WN8 > 2000 wieder die Teams mit dem Leopard PT A nervt.


Edited by GrigorijSaakaszwili44, 19 September 2019 - 05:17 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users