Jump to content


Kampfmaschine Hetzer


  • Please log in to reply
85 replies to this topic

Yolda #21 Posted 14 January 2015 - 12:00 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011
Wenn ich wegen meiner eigenen Dummheit oder Unfähigkeit des Teams frühzeitig raus geflogen bin suche ich mir aber auch immer ein Opfer und quäle es. Schon an der Spielweise erkennt man was sich zu 99,9% hinterher aus seinem Gefechtsergebnis und seinem Wehrpass ergibt.

silbersilber #22 Posted 16 January 2015 - 09:04 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 20617 battles
  • 76
  • [D_D_S]
  • Member since:
    09-02-2014

 

Also ich spiele den Hetzer auch sehr gern. Aber "Hetzer" ist eigentlich der falsche Ausdruck für dieses Teil. Bissl schneller könnte er ruhig sein. :justwait:

 



ArnieQ #23 Posted 16 January 2015 - 09:37 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014
Es geht wohl eher darum, dass er die (fliehenden) Feinde durchs Gelände hetzt. Das funktioniert nämlich sehr gut. :trollface:
 Ich bremse auch für Camper!

SevenRichieWhite #24 Posted 16 January 2015 - 02:44 PM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14991 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014
@silbersilber: Der Hetzer ist doch schnell genug. Außerdem braucht ein TD keine hohe Geschwindigkeit. 40km/h ist bei dem Kleinen mehr als schnell genug.
Ansonsten hat ArnieQ recht^^

Frau_Werwolf #25 Posted 16 January 2015 - 06:12 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 47860 battles
  • 952
  • [MFG_]
  • Member since:
    11-17-2014
Ich habe den Namen Hetzer nie ganz verstanden, er ist eher der gehetzte. Das Ding ist einfach krötenlahm. Die 40 km/h sind reine Theorie, die er nur an sonnigen Tagen bergab mit Rückenwind erreicht. Keine Ahnung, wie man das Teil erfolgreich aggressiv spielt, denn wenn man zu nahe an den Feind gerät, bzw. 2 Feinde oder mehr, gehört man der Katz. Von vorne ist zwar kein Durchkommen bei ihm, und viele Panzer kann man mit einem Schuss ins Jenseits befördern, aber abhauen ist mit dem Ding unmöglich und freie Flächen sind der sichere Tod. Da kann man ihn sogar ganz easy mit einem Pz 38 knacken. Ich fand es immer höchst unangenehm, mich nicht schnell aus brenzligen Situationen entfernen zu können. Geht es leicht bergauf sinkt die Geschwindigkeit auf deutlich unter 20 km/h. DAs StuG III fand ich angenehmer, ist zwar etwas größer aber nicht höher, kann trotz der abgestuften Frontpanzerung gleichviel wegstecken bzw frontale Abpraller produzieren und ist spürbar fixer. Wenn der Hetzer einfach eine gute Kelle mehr Motorleistung hätte, wäre das wirklich der ultimative (Alp)traum.

SevenRichieWhite #26 Posted 16 January 2015 - 07:43 PM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14991 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014
Du unterschätzt den Panzer und einige Kommandanten dahinter. Der Hetzer ist eine sehr agressive und höchstgefährliche Waffe an der Front. Seine 40km/h reichen vollkommen aus.
Außerdem, man beachte die Wendegeschwindigkeit! Mich hat noch kein Pz.38 geknackt. Selbst der ist nicht schnell genug um mich zu umfahren ;)
Ein Schuss und der Pz.38 ist Geschichte^^


Frau_Werwolf #27 Posted 16 January 2015 - 09:50 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 47860 battles
  • 952
  • [MFG_]
  • Member since:
    11-17-2014

Er ist höchst gefährlich, aber auch sehr wehrlos. Und die 40 km/h erreicht er eigentlich nie. Höchstens man hat gerade Glück, und der Fluchtweg geht bergab, dann kann man sich schnell in die nächste Senke ducken. Und einen Hetzer ausreiseln ist kein großes Ding.

Was verstehst Du unter aggressiv spielen? Ich verstehe darunter ran an den Feind, engen Kontakt suchen, schnell spielen, viel Bewegung, aus der Hüfte schießen. Und das ist eigentlich genau das, was mit dem Hetzer nicht geht. das ist ein Panzer des leise Anpirschens, und aus der Deckung Schießens. Und da eine Flucht mit der lahmen Schüssel nur selten möglich ist, sollte man auf Grund des langen Reloads immer Abstand wahren.



Tim_wohlfarth2000 #28 Posted 16 January 2015 - 10:10 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 3385 battles
  • 10
  • [SSB]
  • Member since:
    12-06-2014

Der hetzer rasiert keine frage aber er nervt wenn er von campern gefahren wird die im nahkampf rumeiern wie besoffene

:bush::izmena::arta::trollface:



SevenRichieWhite #29 Posted 16 January 2015 - 10:27 PM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14991 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014
@pisspanzer: Ich weiß ja nicht wie du den Hetzer fährst, aber ich fahre ziemlich Frontal und erfolgreich auf die Gegner zu und dränge sie zurück. Natürlich immer mit einem Heavy an der Seite oder einem zweiten Hetzer der den auch fahren kann.
Erst kürzlich hatte ein BT-7 (65km/h) versucht mich auszukreiseln. Er ist kläglich dran gescheitert. Dafür ist der Hetzer zu wendig. Der Reload ist ehrlich gesagt gar nicht so langsam. Es reicht um in seiner Stufe Angst und Schrecken zu verbreiten. Die entsprechenden Crewskills auf 4 oder 5 (bei mir auf 4) und es ist einfach ein Höllengerät. Der einzige Tier4 Panzer der mir da noch die Stirn bieten kann ist ein T40.
Es kommt immer auf den Fahrer an, pisspanzer. Und ich behaupte von mir das ich den Hetzer mittlerweile beherrsche. Nach über 500 Spielen in dem Teil sowieso.

@Tim...: Campen mit nem Hetzer ist ein NoGo. Egal mit welchem Panzer. Aber der Hetzer ist ne Frontsau^^

brolle25 #30 Posted 17 January 2015 - 09:13 PM

    Private

  • Player
  • 1844 battles
  • 2
  • Member since:
    01-05-2015

Moin ich bin neu im forum (spiele erst seit 2 Wochen) und fahre auch sehr gerne Deutsche Panzer (Aktuell Tiger P) Jedoch bin ich leicht enttäuscht da ich meistens mit meinem Kollegen im Zug gegen Tier 9 Panzer fahre und sehr schnell zerschossen bin auch der hetzer kommt durch diese Front. Eine Frage habe ich an euch ich lese immer die beste Schwachstelle sei das/der/die untere glacis.was ist (Glacis) ? 

 

Mfg Brolle25


Edited by brolle25, 17 January 2015 - 10:53 PM.


Frau_Werwolf #31 Posted 18 January 2015 - 01:37 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 47860 battles
  • 952
  • [MFG_]
  • Member since:
    11-17-2014

@svenritchiewhite mit Begleitschutz ist das ja okay, aber alleine gehst Du da meistens baden, denn ruckzuck hast Du einen Gegner in der Flanke, was der sichere und schnelle Tod ist. Außerdem kannst Du ihn ja dann auch nur so aggressiv fahren, wie Dein Begleitschutz ist. Und dass der BT-7 Dich nicht auskreiseln konnte, lag sicherlich nicht am Panzer ;)

Ich habe mit Hetzern kein großes Problem, ich umgehe sie einfach, was auf Grund der Langsamkeit kein großes Problem ist, und baller dann von der Seite oder hinten eins rein. Oder ich halte ihn aus der Deckung heraus immer sichtbar, bis sich ein Kollege seiner annimmt, und warte dann, bis er mir die Seite zudreht. So kann man ihn zu zweit schnell zerpflücken.

Was Du mit dem T-40 meinst, verstehe ich nicht, der ist nu wirklich völlig harmlos: Groß, gut sichtbar, von allen Seiten gut zu bekämpfen. Kein Vergleich zum Hetzer, dem man sich frontal nicht stellen darf.



SevenRichieWhite #32 Posted 18 January 2015 - 03:32 AM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14991 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014
Der T-40 macht den Hetzer mit einem Schuss kalt und die Front ist ebenso wie beim Hetzer gut gepanzert.
Trotz allem hat noch kein Panzer meinen Hetzer ausgekreiselt und ich fahr ihn auch mal alleine an die Front wenn nötig.
Wo der Hetzer auftaucht, flüchten die Gegner oder stehen heulend vor den Trümmern ihrer Rostlaube. Das sind Fakten^^

ArnieQ #33 Posted 18 January 2015 - 07:41 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Die größte Gefahr für den Hetzer sind die "ganz hinten in der Ecke Camper" die das ganze Spiel über gar nichts machen, aber wenn ein Hetzer inzwischen ganz allein schon sechs Gegner gekillt hat und zufällig mal seitlich vorbeifährt, schicken die aus ihrer unsichtbaren Ecke dann die einzige gefährliche Granate.

 

Passiert mir andauernd bei dem. Das ich beim Gegner killen vergesse meine Seite gegen die Camperecken zu verbergen. 

 

Der Hetzer ist eine Kampfmaschine und wird auch Lowtier mit den meisten Gegnern fertig. So eine Kombination von heftiger Frontpanzerung, großem Wumms und für einen TD tolle Geschwindigkeit gibt es in der deutschen Linie sonst nicht.

 

Spätestens wenn du danach versuchst den StuG III G erfolgreich zu spielen wirst du wissen was du an deinem Hetzer hast.


 Ich bremse auch für Camper!

silbersilber #34 Posted 18 January 2015 - 08:47 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 20617 battles
  • 76
  • [D_D_S]
  • Member since:
    09-02-2014

"Der T-40 macht den Hetzer mit einem Schuss kalt" .. ja, das ist mir schon passiert. Nur wohin hat er geschossen, wo ist "die" Schwachstelle?



SevenRichieWhite #35 Posted 18 January 2015 - 09:47 AM

    Senior Sergeant

  • Community Contributor
  • 14991 battles
  • 931
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-08-2014
Richtig Arnie. Beim StuG bin ich verzweifelt. Hab den StuG deswegen nur so lange gefahren bis zum Jdpz.IV. Aber auch da bin ich am verzweifeln :D
Ja, Camper sind die Hölle für den Hetzer. Zum Glück passiert aber genau das nur selten :)

@silbersilber: Ebenso in die Seite oder ins Popöchen^^
Aber selbst wenn er in die Front ballert bleiben einem maximal zwischen 50 und 100 SP. Beim zweiten Treffer ist spätestens Feierabend.
Den T40 bekommt man am besten klein wenn man in die Frontplatte neben die Kanone schießt ;)

ArnieQ #36 Posted 18 January 2015 - 11:13 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

View PostSevenRichieWhite, on 18 January 2015 - 09:47 AM, said:

Richtig Arnie. Beim StuG bin ich verzweifelt. Hab den StuG deswegen nur so lange gefahren bis zum Jdpz.IV. Aber auch da bin ich am verzweifeln :D
 

 

StuG und Jagdpanzer IV sind beide die Hölle. Beim JPanther wird es wieder besser und der Ferdinand macht richtig Spaß. Voll ausgebaut versteht sich.


 Ich bremse auch für Camper!

Frau_Werwolf #37 Posted 18 January 2015 - 11:40 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 47860 battles
  • 952
  • [MFG_]
  • Member since:
    11-17-2014

image.jpg

 

... Und T-40 halte ich im Vergleich zum Hetzer für leichte Kost :)



silbersilber #38 Posted 27 January 2015 - 12:14 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 20617 battles
  • 76
  • [D_D_S]
  • Member since:
    09-02-2014

Hat mal jemand einen Tipp? Ich schaffe den "Matilda Panza" nicht.  Ich finde keine Stelle bei dem Ding. :playing:

So, geschafft. 2 Matilda Panzer geknackt. Mit dem T25 umkreist und immer schön seitlich aufs Köpfchen gezielt. :trollface:


Edited by silbersilber, 28 January 2015 - 05:16 PM.


ArnieQ #39 Posted 27 January 2015 - 12:24 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

APCR. Und wenn du ein ungenauer Schütze bist dann HE Muni. Reicht für wenig Schaden, kann ihn dann aber aus der Stellung verscheuchen. Die Matilda ist allerdings ein Hetzer Killer. Umgehen und das Team es machen lassen, wenn die an dem dran sind wenn möglich

 

Ach ja. Und unbedingt Ketten ziehen. Der Turm der Matilda dreht langsam und komplett manövrierunfähig kann das Team die schnell kassieren. 


Edited by ArnieQ, 27 January 2015 - 12:29 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

Randfigur #40 Posted 27 January 2015 - 02:46 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 12966 battles
  • 1,818
  • Member since:
    12-30-2012

Vorne an der Matilda steht ein Streifen Panzerung senkrecht: der ist etwas dünner. Und die Seite hat auch ein paar graue Löcher. Sieht man aber nat. nicht, wenn der ganze Panzer orange leuchtet :D

 

Edit:

Und zum Vergleich T40 vs Hetzer: Die meisten Hetzer erspähe und "oneshot"e ich mit dem T40 ohne dabei aufzugehen. Und das ist - neben Heck und Seite - die Schwachstelle vom Hetzer: ich wüßte keinen Panzer mit schlechterer Viewrange!


Edited by Randfigur, 27 January 2015 - 02:59 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users