Jump to content


E50


  • Please log in to reply
93 replies to this topic

ArnieQ #41 Posted 11 February 2015 - 09:11 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Da würde ich mich auch anmelden.

 

Zwar fahre ich den E50 inzwischen etwas besser als noch vor einer Woche, da er jetzt voll ausgebaut ist, aber zufrieden bin ich weder mit mir selbst noch mit dem Panzer.

 

Das Fahren "anderer Wege" hilft bedingt, es kommt gefühlt immer darauf an, ob man einen fähigen Heavy im Team hat oder halt nicht. Sitzen da nur Camper, kann man das Ding gleich abschreiben.

 

Was mir in Meds generell sehr häufig passiert, auch mit dem E50... ich versuch ja die "Steher" und Basecamper am Anfang des Spiels mit markigen Sprüchen à la "pls no camping. move is win." zu motivieren, was auch sehr gut klappt. Allerdings erzeugt das dann oft einen Lemmingtrain, weil die mir dann alle hinterherfahren. Im Med eher ungünstig, weil ich dann gezwungen bin, wenigstens den Heavy-Weg zu nehmen, um den Train in die richtige Richtung zu lenken, obwohl ich lieber flankieren würde.

 

Hach, Dilemma.


 Ich bremse auch für Camper!

OTB_Joe #42 Posted 11 February 2015 - 09:21 AM

    Sergeant

  • Player
  • 34464 battles
  • 388
  • [UTB]
  • Member since:
    07-03-2014

Klasse! Da können wir ja eine super Selbsthilfegruppe für E50 Fahrer aufmachen :)

Ich denke, gerade dadurch dass wir uns auch gegenseitig gut mit Heavys unterstützen können oder aber auch mal eine Medium/Medium Kombi testen, können wir da auf jeden Fall weiterkommen!

 


"There are no Indians back there!"

- General George A. Custer , 7th US Cavalry

 


AlterEisenhaufen #43 Posted 11 February 2015 - 09:21 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014
Ja, das können wir gerne mal angehen, Arnie und Joezzuu. E75 stünde als Alternative zur Verfügung. Bin allerdings momentan eher selten und unregelmäßig online. Ich gucke mal und schreibe euch dann an.

Leo 1 A5 - Veteran

 


Dany_1337 #44 Posted 11 February 2015 - 09:41 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22602 battles
  • 533
  • [UTB]
  • Member since:
    07-20-2014

Ich würde da auch mitmachen. Habe allerdings noch keine 9er Med Kombi gefahren ;)

einfach anschreiben, vielleicht bin ich ja online. Dann spiele ich auch gerne ein paar Runden.



OTB_Joe #45 Posted 11 February 2015 - 11:56 AM

    Sergeant

  • Player
  • 34464 battles
  • 388
  • [UTB]
  • Member since:
    07-03-2014

Cool. Das machen wir so. Bin aktuell auch etwas unregelmäßig online und Karneval in Köln steht vor der Tür ;)

Wir schauen also mal spontan. Ich war ja nun auch schon öfter mit Team Speak bei den Schlümpfen unterwegs was sehr gut funktioniert.

 

@Dany_1337: sehr gerne. Bin nur überrascht, da deine Stats ja mit dem E50 der Hammer sind. Aber ich lerne gerne ;)


"There are no Indians back there!"

- General George A. Custer , 7th US Cavalry

 


Dany_1337 #46 Posted 11 February 2015 - 12:20 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22602 battles
  • 533
  • [UTB]
  • Member since:
    07-20-2014
Spiele recht häufig Zug mit dem, obwohl ich in letzter Zeit öfters Gewinne. Ist halt ziemlich abhängig vom Gegner team wie ich es empfinde. Wenn mir mehr als 2 Panzer Entgegenkommen sieht es eher mau aus. Meine Überlebensrate ist auch nicht so hoch...

c0mag #47 Posted 11 February 2015 - 12:37 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 13798 battles
  • 678
  • [UTB]
  • Member since:
    07-27-2014

@Arnie: man muss den Pfeifen am Anfang nicht nut schreiben DAS sie soch bewegen sollen sondern auch WOHIN ;). z.B. "Meds secure hill". Ansonsten bleiben sie einfach stehen weil sie keine Ahnung haben.

 

Wenn ihr Züge mit dem E50 zusammenstellt, nehmt einen schnellen Heavy mit, ansonsten habt ihr verschiedene Routen und könnt euch nur bedingt helfen. Der M103 und IS8 passt gut.



ArnieQ #48 Posted 11 February 2015 - 12:49 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

View Postc0mag, on 11 February 2015 - 12:37 PM, said:

@Arnie: man muss den Pfeifen am Anfang nicht nut schreiben DAS sie soch bewegen sollen sondern auch WOHIN ;). z.B. "Meds secure hill". Ansonsten bleiben sie einfach stehen weil sie keine Ahnung haben.

 

Hab ich auch schon versucht, aber oft überfordert das die Bobs. Da kommt dann die Antwort "what?" oder "francais?".

 

Wo es manchmal funktioniert ist Malinowka "big guns up to mill pls" oder Sturzbach "2 big guns bridge, 5 basecap" sowie Wüstenstaub "big guns stay in town pls".

 

Schwierig wird es mit Festung der Verzweiflung, denn der Unterschied zwischen links und rechts bzw. "meds flank pls" ist nicht geläufig. Da weiß keiner wohin. Daher dann lieber allgemein. 

 

Ganz bitter ist Kastilien, da kennt sich noch keiner aus. Immerhin campen da auch wenige, weil sie schlicht nicht wissen wo. 

 

Minen ist so semi, "big guns up on hill pls" verstehen die noch und dann kommt eh der Feind und die Ballerei geht los bzw. "not all on isle pls" wird oft ignoriert.

 

Abstellgleis überfordert alle. "big guns to valley pls" erntet einenen "Negativ"-Bob-Aufschrei und die stellen sich dann doch auf einen Hügel in der Nähe der Startposition. Da dann lieber die allgemeine Aufforderung, sich doch bitte zu bewegen. Klappt besser.

 

Steinfeld kapieren die auch nicht. Unterschied zwischen "unten" und "oben" ist schlicht nicht geläufig, auch hier bleibt es dann allgemein.

 

Auf dem Ölfeld geht es wieder mit dem Verständnis, doch auch hier wollen es die Bobs oft nicht einsehen, dass die Position in der Höhle mit zwei, drei Heavys zu sichern eine gute Idee ist. Die fahren warum auch immer lieber direkt zum Basecap. Da machen die also nicht, was anfangs gesagt wird.

 

Bleibt noch Oasenpalmen... da seufze ich immer laut. Ich hab mir da auch abgewöhnt, links oder rechts zu rufen. Es bleibt da bei der allgemeinen Aufforderung, dass Bewegung mehr bringt als Rumstehen. Doch Oasenpalmen muss für Camper eine dermaßen große Anziehungskraft haben (3 Steine an der Homebase), dass die allgemeine Aufforderung hier leider auch allzuoft versagt.

 

Trauerspiel, das.

 

Tante Edit: Tempel hatt ich noch vergessen. Da scheint sich die allgemeine Strategie (Heavys Stadt, andere Insel bzw. Mitte) gerade zu verändern, weshalb ich da auch mehr oder minder erfolgreich auf die allgemeine Ansage umgeschwenkt habe. Hauptsache man bewegt sich.


Edited by ArnieQ, 11 February 2015 - 01:37 PM.

 Ich bremse auch für Camper!

AlterEisenhaufen #49 Posted 11 February 2015 - 12:54 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 23750 battles
  • 731
  • [UTB]
  • Member since:
    06-28-2014

joezzzuu #45 Posted Today, 12:56 PM

Cool. Das machen wir so. Bin aktuell auch etwas unregelmäßig online und Karneval in Köln steht vor der Tür ;)

 

Das stimmt. morgen jeht et loss! Und ich ab 2 Tage auf Dienstreise nach München. :teethhappy:


Leo 1 A5 - Veteran

 


Yolda #50 Posted 13 February 2015 - 06:39 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Erfahrungen würden mich interessieren. Die L100 ist halt einfach hässlich, die andere langweilig geformt. ^^

Ich bin bisher auch noch auf keine E50 und E50M - Fahrer getroffen die sich mal getraut haben mit Vollgas meinen T-54 oder T-62A aufs Korn zu nehmen. Ich hab da immer Angst. Aber die dicken Kisten drehen vorher ab, ab dann wird es meist leicht. Da ich immer versuche mit der Wanne zu wackeln wenn der Schuss bevor steht kotzt du natürlich wenn die die lange nachladende Mumpel abprallt und ich dir dafür in der gleich Zeit zwei zuverlässig in die große Zielscheibe einschwenke.



ArnieQ #51 Posted 13 February 2015 - 10:23 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Der T-54 oder T-62A ist dem E50 definitiv überlegen. Ich habe beide aufs Korn genommen und wenn nicht die allerletzten Deppen drinsitzen, geht das nicht gut aus für den E50. 

 

Selbst mit Premium Ammo sind die Hitzones gerade beim T-62A rar gesäht, und da Med Fahren ja eine Geschwindigkeitsangelegenheit ist, ist da Zielen nicht so wirklich drin. Andersherum ist die Wanne beim E50 Schwachpunkt und auch die beiden Bereiche neben der Kanone. T-54 und T62-A können in der Regel die Bereiche besser treffen. Bei denen muss man die schon in die Seite erwischen mit dem E50.

 


 Ich bremse auch für Camper!

Yolda #52 Posted 13 February 2015 - 11:13 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Also ich fahre Mediums mit Premium only zum Matchstart. Da sind mir zumeist die Flächen egal da alles durch geht. Es sei den wir haben Hulldown und nur mal ne Chance auf den Turm. Einzig beim Britenmedium hab ich bissal komisch geguckt.

Mich interessiert eher ob mal jemand wirklich die Heldentat vollbracht hat und das Ding richtig zum rammen einsetzt. Auf den kleinen Karten ist das doch wesentlich besser machbar als gelegentlich mal bei WoT-PC.



ArnieQ #53 Posted 14 February 2015 - 07:44 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Premium only bei Start ist obligatorisch im Med. 

 

Und im Unterschied zum Panther 2 macht sich der E50 so langsam. Rammen kann man mit dem sehr sehr gut, nur muss man halt aufpassen mit solchen Aktionen nicht ins Kreuzfeuer zu geraten. 


 Ich bremse auch für Camper!

T1G3R_A55 #54 Posted 14 February 2015 - 09:33 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22368 battles
  • 828
  • [FZ]
  • Member since:
    04-02-2014

View PostYolda, on 14 February 2015 - 12:13 AM, said:

Mich interessiert eher ob mal jemand wirklich die Heldentat vollbracht hat und das Ding richtig zum rammen einsetzt. 

mach ich bei jeder sich bietenden gelegenheit... und nicht nur gegen feindliche meds, auch schon mal gegen "leichtere" heavys (is-reihe). funktioniert überraschend gut, da vor allem besagte heavys eher selten den rückgang einlegen um einen zu harten zusammenstoß zu vermeiden... das kostet dann je nach geschwindigkeit schon mal ein paar HPs...



Yolda #55 Posted 15 February 2015 - 04:05 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Ansonsten aber ist der HP-Abzug zu vernachlässigen. Also sagen wir mal 2:1 oder sogar 3:1 sind interessant.

Wie schnell schmeisst der Kleine dann seine Ketten?



T1G3R_A55 #56 Posted 15 February 2015 - 07:05 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22368 battles
  • 828
  • [FZ]
  • Member since:
    04-02-2014

naja, also situationsabhängig könnte u.u sogar ein negativgeschäfft sinnvoll sein, sprich ich verlier 200 hp, der gegner nur 100, und zwar genau dann, wenn du deinen gegner mit deinem nächsten treffer nicht ausschalten kannst, da vllt noch 50-100 hp übrig blieben, du aber ev. beim nächsten gegentreffer draufgehen könntest... hatte ich schon öfters so, gerne am ende der runde... in solchen fällen kann der gezielte ramm-angriff sehr vorteilhaft sein... oder generell wenn du einen gegner allein durch rammen ausschalten kannst, und somit den geladenen schuss für ev. danaben stehende gegner "aufsparen" kannst... erfordert aber alles etwas an übung, aber versuchs mal, kann spaß machen :-)

zum thema ketten schmeißen: bei richtigem einsatz überhaupt nicht! ich versuch immer im 45* winkel zu treffen, dann berühre ich den gegner nur mit der wannenmitte und garnicht mit meinen ketten...



ArnieQ #57 Posted 15 February 2015 - 09:48 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Also in jedem Fall hat der E50 Eigenschaften, die andere Meds davor nicht in dem Maße haben. Ich muss sagen, die Lernkurve ist auch echt anspruchsvoll mit dem Teil. Zwar bin ich sicher, dass ich irgendwann die 50-Prozent-Hürde knacke, aber es wird um einiges länger dauern als bei den Tier 6- und 7-Meds im deutschen Baum (Panther II ist ja ein Thema für sich).

 

Ich probiere im Moment viel rum mit dem E50 und stelle echt überraschende positive wie negative Effekte fest. Das Rammen ist nur eines davon. Man kann damit sogar prima sidescrapen, wenn mal in Malinowka oben gerade kein anderer an der Mühle ist. :-) Beim Kreiseln ist er allerdings schwächer, da unbeweglicher als der T-54.


 Ich bremse auch für Camper!

Yolda #58 Posted 16 February 2015 - 04:04 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 35277 battles
  • 3,706
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011
Auf unter 100 HP stehen gebliebene Gegnerlebenspunkte rase ich gerne mal zu und nutze den nächsten Schuss im Rohr für einen gegnerischen Spieler. Ich warte noch auf den gleichzeitigen Ausfall. Hab mich auch selbst schonmal tot gerammt. ^^

T1G3R_A55 #59 Posted 16 February 2015 - 05:32 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22368 battles
  • 828
  • [FZ]
  • Member since:
    04-02-2014

View PostYolda, on 16 February 2015 - 05:04 PM, said:

Auf unter 100 HP stehen gebliebene Gegnerlebenspunkte rase ich gerne mal zu und nutze den nächsten Schuss im Rohr für einen gegnerischen Spieler

sag ich doch :-)



Dany_1337 #60 Posted 16 February 2015 - 05:34 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 22602 battles
  • 533
  • [UTB]
  • Member since:
    07-20-2014
Mit dem E50 Ramme ich gerne Feinde. Nicht nur andere Meds sondern auch gerne Jäger. Letztens erst ne ISU über 400 abgezogen und selbst kaum was verloren. Die hat außerdem auch noch die Kette fallen gelassen.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users