Jump to content


T-25, lohnt sich der Eimer?


  • Please log in to reply
11 replies to this topic

Frau_Werwolf #1 Posted 12 March 2015 - 02:55 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 47908 battles
  • 952
  • [MFG_]
  • Member since:
    11-17-2014
...

Edited by Frau_Werwolf, 16 March 2016 - 09:30 AM.


ArnieQ #2 Posted 12 March 2015 - 03:03 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014
Guckst Du hier: http://forum.wotblit...er-lohnen-sich/

Ich würde sagen: Ja. Macht Spaß, WR um die 60 % bei > 100 Gefechten bisher. Der große Wendekreis ist ein Problem bei der hohen Geschwindigkeit, aber wenn man das einmal raus hat, dann ist das Ding ein sehr spaßiger Med.
 Ich bremse auch für Camper!

Fiscus2000 #3 Posted 15 March 2015 - 06:39 PM

    Sergeant

  • Player
  • 23033 battles
  • 370
  • [UTB]
  • Member since:
    10-29-2014

 

 T-25   5   180 
68.33
44.44
1.72
1.44
2.6
87.16
 807   1054   1.96 
Ace
 6K(1) 5K(4)  

 

Definitiv ja!

Wie Arnie erwähnt hat er seine Schwächen in den Kurven, aber er ist sehr schnell und hat eine ausgezeichnete Kanone für einen tier 5. nach 180 Gefechten pusht er die Statistik bei mir und ich fahre ihn immer noch gerne.


 

Pass auf was du dir wünschst, es könnte in Erfüllung gehen!


ungustl_1 #4 Posted 17 March 2015 - 01:53 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 27010 battles
  • 171
  • Member since:
    12-28-2014

Ahoi !

 

also ich muss sagen das ich mit dem iwie gar nicht klarkomme, spiele ihn vlt auch noch zu statisch.

der ist neben dem BT7 (der läuft noch schlechter) der einzige in dem ich es nicht über 50% schaffe........

 

gibt es empfehlungen für einen guten panzer als zugpartner ?? den t34 oder besser den kv1?

 

und wo wir schon dabei sind, mag vlt jemand von euch mir dabei helfen die WR in den grünen bereich zu bekommen?

 

wünsche euch einen schönen Tag !

 

lg, schrmpf

 


 


ArnieQ #5 Posted 17 March 2015 - 02:07 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Ups? Statisch? Den T-25? Immer schön in Bewegung bleiben mit dem Ding.

 

Du hast doch den Pz. IV. Spielst Du den auch statisch? Kann ich mir kaum vorstellen. Und der läuft doch gut bei Dir. Spiel doch den T-25 mal so ähnlich wie den Pz. IV und wenn's brenzlig wird, dann gibst Du richtig Gas mit dem. Sollte funktionieren. :)


 Ich bremse auch für Camper!

ungustl_1 #6 Posted 17 March 2015 - 02:25 PM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 27010 battles
  • 171
  • Member since:
    12-28-2014

den pz IV hab ich schon ewig nicht mehr bewegt, keine ahnung wie ich den gespielt habe.

bei dem mochte ich auch die 10,5 sehr gerne....... bei bedarf HEAT rein, das krachte ordentlich.

naja, mit statisch meine ich das ich evtl zu oft stehen bleibe um etwas auszuschiessen, das sollte ich mir mit dem eimer wohl besser abgewöhnen.

ich habe, wie auch beim BT7, leider immer das gefühl das ich zu sehr vom team abhängig bin, und mit was für experten man es da zu tun hat wissen wir eh alle.

 

werd deinen tipp heute abend mal versuchen umzusetzen.

 

lg, schrmpf

 

 


 


Cannoncarl #7 Posted 17 March 2015 - 02:40 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011

View PostFiscus2000, on 15 March 2015 - 06:39 PM, said:

 

 T-25   5   180 
68.33
44.44
1.72
1.44
2.6
87.16
 807   1054   1.96 
Ace
 6K(1) 5K(4)  

 

Definitiv ja!

Wie Arnie erwähnt hat er seine Schwächen in den Kurven, aber er ist sehr schnell und hat eine ausgezeichnete Kanone für einen tier 5. nach 180 Gefechten pusht er die Statistik bei mir und ich fahre ihn immer noch gerne.

 

Ausgezeichnete Kanone?  "Zum VK30.01 rüberschiel"...naja, eine gute Kanone, aber ausgezeichnet? Dennoch, ich bin ihn auch gern gefahren...ein T-25 mit der 7,5/5,5cm Waffe 0725 konisch vom VK30.01 mit der Kadenz der Matilda BP, das wärs.

 


Edited by Langer, 17 March 2015 - 02:45 PM.


 


ArnieQ #8 Posted 17 March 2015 - 02:42 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 28729 battles
  • 2,016
  • Member since:
    07-03-2014

Das ist die Frage der Definition von Superlativen. 

 

Nach "Ausgezeichnet" kommt bei Dir wohl nix mehr, bei mir kommt aber noch Hüperdüper. :)

 

Aber ja, der VK30.01 hat die bessere Kanone. Ist aber ja auch ein Heavy. Sagen wir "ausgezeichnet für einen Med", okay? ;)


 Ich bremse auch für Camper!

Cannoncarl #9 Posted 17 March 2015 - 02:52 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011
Der 30.01 ist aber auch nur auf dem Papier und bzgl. Manövrierbarkeit  ein Heavy. Panzerung und Forschungszweig hingegen sprechen eine deutlichere Klassifizierung aus.


 


Fiscus2000 #10 Posted 19 March 2015 - 01:59 AM

    Sergeant

  • Player
  • 23033 battles
  • 370
  • [UTB]
  • Member since:
    10-29-2014

View PostLanger, on 17 March 2015 - 02:40 PM, said:

 

Ausgezeichnete Kanone?  "Zum VK30.01 rüberschiel"...naja, eine gute Kanone, aber ausgezeichnet? Dennoch, ich bin ihn auch gern gefahren...ein T-25 mit der 7,5/5,5cm Waffe 0725 konisch vom VK30.01 mit der Kadenz der Matilda BP, das wärs.

 

 

ich nehme an Arnie hat das schon ganz gut beantwortet, aber du hast recht Langer. Die Kanone ist nicht unbedingt besser als die von anderen Tier 5. Beschränken wir uns auf eine recht gute Bewaffnung für einen mittleren Panzer. Da ist die Euphorie etwas mit mir durchgegangen. Trotzdem schonmal danke fürs korrigieren Arnie :D

 

Pass auf was du dir wünschst, es könnte in Erfüllung gehen!


PulsoSchubrohr #11 Posted 12 September 2017 - 04:53 PM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 7423 battles
  • 586
  • [PULSO]
  • Member since:
    11-01-2012

Also ich durfte den T-25 jetzt auch mal testen und darf sagen, dass er mir sehr gut gefällt. Der Wendekreis ist natürlich nicht so prickelnd, aber so störend finde ich das nicht. Dafür ist er richtig schnell und die Kanone macht wirklich gute Arbeit. Ich habe ihn recht aggressiv eingesetzt. Autoaim und bei Dauerfeuer an isolierten Gegner vorbeifahren während ich nach der nächsten Deckung Ausschau gehalten habe. Der Gegner hat den Turm nach mir gedreht und meine Buddies konnten gefahrlos den Gegner ZERNICHTEN. Hatte fast jedesmal wunderbar geklappt. Außerdem gingen Fernschüße auch zuverläßig ins Ziel, was mich gewundert hat. Den T-25 spielte ich auch auf WOT. Irgendwie hatte ich ihn viel unpräziser in Erinnerung.

 

Er teilt gut aus und macht ordentlich Credits. Wer entspannt Credits verdienen will, der zahlt mit 2.100 Gold sicher nicht zuviel. Und rabattiert (-30%) ist er mit 1.470 Gold ein Schnäppchen. Kommt halt noch der Stellplatz dazu. Noch besser ist aber, dass man ihn auch im großen Behälter finden kann. Ich finde, dass er sich richtig lohnt.



ATGMKARL #12 Posted 12 September 2017 - 05:12 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24224 battles
  • 2,379
  • [PULSO]
  • Member since:
    04-10-2017

View Postungustl_1, on 17 March 2015 - 01:53 PM, said:

gibt es empfehlungen für einen guten panzer als zugpartner ?? den t34 oder besser den kv1?

Da brauchst du aber einen fitten KV-1 der Medwege mitfährt, ansonsten campst auf Tempelberg gegen Heavys und verschwendest deinen Geschwindigkeitsvorteil. Ich übertreibe nicht, aber ein heller Kopf im T-25 kann einen Bob im Cromwell mächtig in's Schwitzen bringen. Besser mit einem T-34 der die ZIS-4 hat, der kann dann deinen langen Reload kompensieren. Mit der Topgun multipliziert ihr nur eure Schwäche im Reload. Da hat der T-34 ja noch 'nen längeren Reload. Der ZIS-4 T-34 ist ein optimaler Partner, denkbar ist aber auch ein T67 oder Leo. Gerade im T67 fahr ich gern mit 'nem flotten Med wie T-25 oder T-34, das schützt hinlänglich vorm Gekreiselt werden. Der T-25 ist ein schneller Panzer der IMMER aber auch IMMER über die Flanke in die Seite oder den Rücken des Gegner kommen sollte. DAS und nix anderes ist seine Stärke. 


Edited by ATGMKARL, 12 September 2017 - 05:13 PM.

Der Blitz Spieler weiß warum es Schuhe mit Klettverschluss gibt!




2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users