Jump to content


Credits - mit welchem Land/Tier Kohle machen


  • Please log in to reply
63 replies to this topic

Liilafi #1 Posted 30 March 2015 - 09:13 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10434 battles
  • 22
  • [MILF]
  • Member since:
    05-06-2013

Hallo Leute.

Mich interessiert brennend, mit welcher Nation, sich am meisten Credits verdienen lässt.

Da ich (noch) nicht vorhabe, Realgeld zu investieren, bin ich akut auf Suche nach der Möglichkeit soviel Credits zu scheffeln, wie es nur geht.

Ich freue mich besonders auf die schönen WE, bei der man in den Premium Status angehoben wird.

Ich kauf nicht mal Verbrauchsmaterial/Zubehör, damit ich mir den nächsten Panzer leisten kann.

Ich spiele die Sowjets und die Briten. Mir ist aufgefallen, dass bei den Briten immer mehr Kohle hängen bleibt, natürlich abhängig vom Spielverlauf.

Aber bei ungefähr gleichen Leistung mit meiner Chruchill I und der KV-1 ist der Brite immer weitaus lukrativer.

Ich habe auch hier irgendwo gelesen, dass die Briten wohl etwas gesponsert werden, damit die auch einer spielt und es deshalb viel Asche gibt.

Wie ist es aber mit den anderen Nationen?

Gibt es evtl eine Übersicht aus WoT Standard?

Welche Tiers sind die Cash Cows? Und welche Nation?

 

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

 

 



Andreas_kober74 #2 Posted 30 March 2015 - 09:36 AM

    Senior Sergeant

  • Player
  • 21121 battles
  • 977
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-24-2014

View PostLiilafi, on 30 March 2015 - 09:13 AM, said:

...

Ich kauf nicht mal Verbrauchsmaterial/Zubehör, damit ich mir den nächsten Panzer leisten kann.

...

 

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

 

 

 

Ganz falsche Vorgehensweise, Zubehör ist wahnsinnig wichtig, und auch das Verbrauchsmaterial kann man Gewinnbringend einsetzen.

Ohne Zubehör holst du nicht alles aus deinem Panzer, Das Verbrauchsmaterial ist nötig, um schnell wieder Schaden auszuteilen.

Und nur mit Ausgeteilten Schaden machst Du Kredits.

 

Bau am Besten deinen KV-1 aus, mit Lüfter Ansetzer und Richtantrieb, an Verbrauchsmaterial hab ich meist Multi repkit, Adrenalin und das einfache Repkit drin.

Wenn Du den dann richtig fährst und ordentlich austeilst kommt auch was rein, so 15-20K sollten drin sein ohne Echtgelt für PreniumSpielzeit. 

Richtig mehr geht nur mit den Premium-Panzern aber auch nur mit viel Schaden, oder in höheren Stufen, da solltes Du aber noch nicht spielen, wenn der KV-1 noch nicht auf die 60% WR zugeht. Sonst wird es dort richtig teuer, da man dort auch höhere Kosten haben kann.


Gruß Andreas

Alias Ernst Lindemann in der Funzone Flotte von WoWsB, unseren Discord erreicht ihr über: https://discord.gg/M6HtH2v


Bulloxx #3 Posted 30 March 2015 - 10:00 AM

    Junior Sergeant

  • Player
  • 26850 battles
  • 126
  • [UTB]
  • Member since:
    01-17-2015

Es gibt Spiele, bei denen du minus machst, oder nur wenig Credits Verdienst egal wie gut du warst und wieviel Schaden du gemacht hast und das ist auch gewollt so!!! Wie sollte
WG sonst Geld verdienen....

Wenn du erfolgreich spielen willst MUSST du Zubehör und Verbrauchsmaterial einsetzten und vor allem ab und zu Premiummunition ( die man auch für
credits kaufen kann....einfach umstellen).....
Machst du das nicht und machst weiter einen auf Sparfuchs, bist du nur eine Belastung für dein Team....

Je höher der Panzer desto teurer....bleib in einem niedrigen Tier und lerne erst richtig spielen....

Alle Spieler die einen Tier 10 Panzer usw. haben spielen 'kleine' Panzer um Credits für die Großen zu verdienen....
Lass dir also Zeit und übe, es macht null Sinn mit Vollgas Richtung T10 zu hecheln....

Zu deiner Frage:

Als Anfänger bist du mit dem KV und seinen Nachfolgern gut beraten und ich würde die Reihe weiter spielen und erst zum nächsten Tier aufsteigen, ab einer Winrate von konstant mind. 55%....

Bleib bei den Russen übe mit denen und heb dir die Briten für später auf....die warten auf dich :)

 

Achja.... übrigens..... Wenn du schlecht spielst, ist es absolut egal in welchem Panzer du sitzt, deine Creditausbeute wird nie so hoch sein, wie sie sollte....


Edited by Bulloxx, 30 March 2015 - 10:05 AM.


Yolda #4 Posted 30 March 2015 - 11:29 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 23992 battles
  • 3,617
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Bis Tier 6 solltest du ohne große Verschwendung mit deinen Credits auskommen.

Eine Nation ist da wie die andere, es gibt eben nur Panzer die sich leichter spielen, mehr Fehler verzeihen und dadurch mehr Credits generieren.

Also Free to Play Spieler wirst du aber am Scheideweg ankommen. Entweder Echtgeld für einen Tier 8 Premiumpanzer zum Credit farmen oder Gold / Creditkauf investieren oder sich hochsterben und nichts bewegen.

Module und Zubehör sind wichtig, gelegentliche Schüsse Premiummunition können den Sieg bedeuten.

Wenn du dich nicht reinhängst und anstrengst sondern als Sparbrötchen durch die Gegen fährst solltest du dich nicht wundern wenn du auch bei den Credits schnell nichts mehr trotz einem Sieg verdienst.

Die sind direkt von deinem verursachten Schaden abhängig. Machst du wenig Schaden, hälst dich zurück um zu sparen oder keine Munitionskosten zu haben bzw. den Panzer nicht beschädigt zu bekommen oder bleibst deswegen brennend und mit abgeschossener Kette im Feindfeuer liegen wirst du recht schnell nur noch Minus einfahren.

Dein Team kann sich dich nicht aussuchen - gut für dich!

Stell dir vor du tauchst zum Fussballspiel auf und willst mit deinen Turnschuhen spielen weil dir die Stollenschuhe zu teuer sind. Die Blicke deiner Mitspieler und des Trainers kannst du dir bestimmt ausmalen. Dann bist du die längste Zeit im Team gewesen. Wie gesagt, hier kann man sich dich leider nicht aussuchen. Aber die anderen müssen deine (Fehl-)Leistung ja durch bessere Spiel ausgleichen. Es liegt also an dir ob du dich lieber hochstirbst - wie die meisten Spieler - oder beitragen und Spiele drehen willst. :)


Edited by Yolda, 30 March 2015 - 11:31 AM.


ArnieQ #5 Posted 30 March 2015 - 11:54 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26810 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Moin Liilafi,

 

hör auf die Jungs.

Du fragst, welchen Panzer/welche Linie du zum Geldverdienen einsetzen kannst. Du redest davon möglichst schnell zum nächsten Panzer zu kommen. Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen.

Wenn dein Spielziel weiterhin heisst: Schnell einen Tier X Panzer mit einer dicken Wumme haben, dann wirst du nicht nur ohne Echtgeldeinsatz für Premium-Konto und/oder Premium-Spielzeit so viele Frustmomente erleben, dass der Scheideweg dann heißen könnte: Geld investieren oder ganz aufhören. Dritte Variante: Nicht höher gehen als Tier VI. Was danach kommt ist erstens nur mit Spielerfahrung zu meistern und dann kommt man ohne Echtgeld auch noch gut bis Tier VIII, aber dann wird die Luft richtig dünn.

Steckt ein Team in den unteren Stufen noch mal ein, zwei, drei Leutchen wie dich, die - nicht nur wegen der Sparerei - nichts wirken auch mal weg, weil zufällig jemand im Team ist, der Erfahrung hat und das ausgleicht, so wird das in höheren Stufen nichts mehr nützen. Da sind in der Regel immer mehr Spieler die Plan haben und gleichzeitig wird jeder einzelne Panzer im Team immer wichtiger. Fast alle setzen Zubehör, Premium-Munition und vor allem Hirn ein. Ich selbst bin mit über 7000 Gefechten bei Tier IX und stehe jetzt erst davor, mir meinen ersten Tier X Panzer leisten zu können. Und weißt du was? So richtig Lust habe ich nicht drauf. Eben gerade deswegen.

Zu deiner Erfahrung. Sieh Dir mal Deine Statistiken an: http://wotbstars.com/?username=liilafi&geo=EU

Die sehen aus wie der Färbetest von Blendax Anti Belag. Bei denen musste man zum Zahnarzt danach, bei WoTBlitz musst du eigentlich in die Panzerfahrschule.

Ich sprach von Erfahrung. Die ist mindestens genauso wichtig wichtig wie den Panzer auszustatten. Erfahrung gewinnt man aber nur und ausschließlich durch Spielen in unteren Tierstufen, Beobachten nach dem Abrauchen und neuerdings bieten die Panzerschlümpfe hier im Forum auch eine Panzerfahrschule an. Einstiegslektüre siehe hier: http://forum.wotblitz.eu/index.php?/topic/7038-anleitung-zu-wotb-fuer-neueinsteiger/

Die Entscheidung die du jetzt treffen musst heisst also nicht, welche vermeintlich lukrative Linie du spielen solltest, sondern ob du willens und in der Lage bist, deine Fähigkeiten so zu trainieren, dass du es überhaupt mal erfolgreich bis Tier X schaffst. Erfolglos bis Tier X kommen kann man auch. Aber ehrlich: Hast du Lust, 3 von 4 Spielen zu verlieren und dann im Ingame-Chat wüste Beschimpfungen deiner Mitspieler jedesmal zu kassieren? Die gibt es in hohen Stufen (zu recht!) nämlich auch. 

Es ist ein Teamspiel. Und wer sich nicht wie im Team verhält, kriegt die Konsequenzen. Finanziell, per Spaßbremse oder auch verbal einen eingeschenkt.

Lust drauf?


Edited by ArnieQ, 30 March 2015 - 11:55 AM.

 Ich bremse auch für Camper!

Liilafi #6 Posted 30 March 2015 - 12:24 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 10434 battles
  • 22
  • [MILF]
  • Member since:
    05-06-2013

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Es ist der Eindruck wohl entstanden ich sei ein schlimmerer Geizhals wie Dagobert Duck und will mit (übertrieben gesagt)  1000 Kämpfen einen Tier X Panzer fahren.

Weit gefehlt...

 

Beides Mal arg missverstanden worden:

Mittelfristiges Ziel: ist es 3-4 Panzer zu fahren, die ich dann richtig beherrsche. (das sind die T34 und KV-1 und Churchill I und VI)

Langfristiges Ziel: ist es irgendwann mal mit 5-6k Battles einen Tier VIII oder IX zu fahren.

Bisher ist das noch weit weg, soviel weiß ich auch, sowohl mittelfristig als auch langfristig gesehen.

 

Ich habe mir jetzt bei allen Panzern Verbrauchsmaterial gekauft und Zubehör kommt nach und nach.

Ich werde auch ein paar Premium Muni kaufen...

 

Aber dann muss ich wohl anders fragen:

Welche Panzer gilt als (Credit-)Farmpanzer? Oder kann keine Empfehlung abgegeben werden? Oder wie Yolda sagt nur mit einem Premiumhumpen?

 

Ich will flüssig bleiben und brauch jetzt ca. 1,5 Mio CP, damit ich mein Zubehör kaufen kann^^

 

 



Yolda #7 Posted 30 March 2015 - 12:29 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23992 battles
  • 3,617
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Passt schon, der Umgangston ist rau. ;)

 

Schwierig da Lowtier bei den Premiums eine Empfehlung abzugeben, mangels Kenntnissen.

Evtl. ist da ArnieQ der richtige Ansprechpartner und schaut hier rein oder du haust ihn mal per PN an bzw. schmökerst seine Beiträge in den Panzerunterforen der Nationen.

Ich will die jetzt keinen Tier 8 Premium nahe legen, dafür reicht es m. E. nicht vom Skill.

Mein Tipp wäre jetzt eher der AT15 AT auf Tier 7. Mit dem kann man wenig falsch machen und dank guter Kanone nur AP schießen. Was die Credits sprudeln lässt.

Außerdem kannst du den noch Jahre fahren und das Chaos wenn du mal Toptier bist einfach aussitzen und die alle zerlegen.



Canisgrauwolf #8 Posted 30 March 2015 - 12:30 PM

    Sergeant

  • Player
  • 9027 battles
  • 407
  • Member since:
    06-27-2014
Die meisten Kredits habe ich damals, vor langer Zeit, mit dem KV1 verdient. Sehr oft gespielt, oft gewonnen, oft überlebt, wenig Reparaturkosten, wenig Premiummunition. Wie das jetzt wäre, keine Ahnung, probier es selbst aus. Zur Zeit verdiene ich mit dem IS6 die Kredits.

Edited by Canisgrauwolf, 30 March 2015 - 12:31 PM.


ArnieQ #9 Posted 30 March 2015 - 12:37 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 26810 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

Premiumempfehlungen:

Tier III: S35
Tier IV: keine
Tier V: Churchill VII
Tier VI: SU100Y (wenn man TD fahren kann, sonst nicht)
Tier VII: AT15A

Ohne Premium kann ich nur über die deutsche Linie etwas sagen. Da ist auf Tier IV der Hetzer eine Bank zum Credits verdienen (voll ausgebaut versteht sich). Alles andere kostet bei den Deutschen richtig Credits. :)

Gut, dass Du Deine Ziele richtig gestellt hast. Ich finde, das sind gute Ziele. Und die sind auch erreichbar. 

Wenn du einen Panzer dann richtig richtig gut beherrschst, kannst du im Prinzip sogar mit jedem Panzer Credits farmen. Das bedeutet aber in jedem Fall eine herausragende Spielleistung.
 

 


 Ich bremse auch für Camper!

Yolda #10 Posted 30 March 2015 - 12:48 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23992 battles
  • 3,617
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Benke auch, langsam zwingt dich nicht vorzupreschen und zu früh den Heldentod im Feindfeuer zu sterben. Zu viele Anfänger meinen das ist die Spielweise weil es vorwärts geht. Mit einem langsamen Gefährt wird man erzogen überlegte Wege zu gehen und vorsichtig zu agieren.

 

Der Churchill VII ist mir entfallen, auch eine gute Wahl. Hetzer und SU bei deinen Fähigkeiten eher nicht. :P

Keine Ahnung was Lowtier bei dem S35 raus springt, aber bei den Summen die du aufrufst - 1.500.000 Credits sind nicht mal schnell erfarmt. Da musst du sogar gute Tier 8 Farmpanzer lange und oft bewegen.

Die IS-6 wird trotz Premiummunitionseinsatz 30-50K pro Spiel ausspucken. Eher ohne Premiumaccount 30K. Da musst du mal locker 500 Spiele machen um deinen Bedarf zu decken.

Ich würde mich erstmal von meinen schlechtesten Panzern und Linien verabschieden, die Panzer verkaufen und die Credits in die empfohlene Linie stecken. Falls finanziell möglich einen Premiumpanzer zusätzlich um die Kosten des Standardpanzers zu deckeln und mehr Premium dort schießen.

Alternativ, falls du in absehbarer Zeit viel spielst kannst du natürlich auch von einem Premiumaccount sehr profitieren. Alleine oder zu einem Premiumpanzer zusätzlich. Alles eine Frage der finanziellen Mittel.

Verabschiede dich aber von dem Gedanken das hier Lowcost oder Gratis zu betreiben. Spielen mit Anspruch und Ergebnis geht nur unter Zuhilfenahme von etwas Echtgeld oder du bist halt ein Ausnahmespieler wie z. B. Tiger Ass der nie Echtgeld genutzt hat aber auch sehr gut spielt.

Anfixen mit einfachen und leichten Erfolgen und Fortschritten, danach die Daumenschrauben anziehen und Frust haben oder Echtgeld in die Hand nehmen. Das hier ist das Geschäftsmodell. ;)



kant2002 #11 Posted 30 March 2015 - 01:37 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 16893 battles
  • 91
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-27-2013

Hallo Panzerfahrer!

 

Bisher habe ich mich noch nicht aktiv am Forum beteiligt, aber ich hab schon das ein oder andere mal mir einen Tipp geholt. Da ich aber auch ein reiner Free to play Spieler (Nein, es liegt nicht daran, dass ich keine Kreditkarte von Papi bekomme.) bin wollte ich dir nur kurz meine Erfahrung mitteilen Liilafi.

Wie meine Vorredner bereits festgestellt haben, ist ohne Premiumaccount oder -panzer das Creditsammeln sehr schwer. Bei mir ist die Freude auch groß, wenn es einen Premiumaccount für ein paar Tage für lau gibt, den versuche ich dann so gut zu nutzen wie möglich. Ansonsten heißt es oft: sammeln, sammeln, sammeln. Die Ausbeute hängt natürlich stark mit deinem können zusammen, aber mehr als 20k sind so gut wie nie drin. Nutzt man noch entsprechend ein paar Goldmurmeln geht die Ausbeute natürlich noch weiter in den Keller. Dadurch, dass ich auch keine zusätzlichen Stellplätze habe, muss ich meistens den vorherigen Pnazer verkaufen, so dass ein gewissen Grundbudget für den Tier höher bereit steht. Aber das höhere Tier will auch gepflegt werden. Es kann ohne weiteres passieren, dass mich eine Niederlage im E75 so 30k kostet. Ab T8 wird es einfach richtig teuer. Ich verdiene mein Geld mit dem KV-1S, T150, IS, T29. Den Tiger habe ich mehr aus senitmetalen Gründen. Er ist aber schwer zu fahren und meist keine Creditkuh.

Als Free to Play Spieler braucht man einen langen Atem und viel Geduld. Ich bin auch am überlegen, mir einen Premiumpanzer zum farmen zu kaufen, denn irgendwann verliert man die Geduld und man hat auch Ziele (ST-I und M103 schwirren in meinem Kopf rum). Tja, WG betreibt das ganze hier auch nicht zum Spaß.

 

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

 

Ansonsten weiterhin viel Erfolg.



Yolda #12 Posted 30 March 2015 - 07:37 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23992 battles
  • 3,617
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Für bessere Spieler eignet sich dann ein IS-6 z. Zt. noch gut. Auch JT8.8 bringen Credits. T34 bedingt weil kein bevorzugtes MM und m. E. mittlerweile recht zickige Gun.

Aber alles ist besser als mühsam sich für 20K abzurackern und evtl. den Sieg zu verschenken weil man keine Premiummurmel verballern will.

Ein IS-6 schafft auch mit moderatem Premiummunitionseinsatz 50K pro Runde oder ggf. etwas weniger mangels Premiumkonto.



kant2002 #13 Posted 30 March 2015 - 09:11 PM

    Lance-corporal

  • Player
  • 16893 battles
  • 91
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-27-2013
Da gebe ich dir recht Yolda, aber Free to Play und IS-6 schließen sich leider aus.

Cannoncarl #14 Posted 30 March 2015 - 09:34 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011

View PostArnieQ, on 30 March 2015 - 12:37 PM, said:

Premiumempfehlungen:

Tier III: S35
Tier IV: keine
Tier V: Churchill VII
Tier VI: SU100Y (wenn man TD fahren kann, sonst nicht)
Tier VII: AT15A
 

 

 

Churchill VII ist ein regulärer Tier VI. Du meinst wohl den Churchill III. Auf Tier IV war ich mit dem M8A1 immer gut im Plus. Die SU-100Y ist nen Premium. Wenn es ein Non-Premium sein soll, dann gibt's auf Tier VI mit dem KV-1S, der regulären SU-100 und dem Cromwell auch passable Creditverdiener. Auf Tier VII ist der AT 15A wohl der beste, aber eben Premium. Regulär geht's auch (und gerade) mit dem IS und dem T29. Eigentlich auch der KV-3, aber das war vor dem "Wünschelruten-Laming". Jetzt ist der IS dem KV-3 wieder vorzuziehen.

Edited by Langer, 30 March 2015 - 09:37 PM.


 


Yolda #15 Posted 30 March 2015 - 09:47 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 23992 battles
  • 3,617
  • [FZ]
  • Member since:
    07-01-2011

Alles was richtig Alpha raushaut bringt auch wegen dem hohen Schaden ein tüchtiges Creditplus. Die Topkanonen der von Langer genannten Panzer haben für AP ausreichenden Durchschlag um sich ohne Premiummunition behaupten zu können.

Aber statt sich da abzuquälen kann man natürlich 25 € investieren und was anständiges Fahren. Denkt dran, ein Premiumpanzer kommt sofort mit 100% Crew und ihr bildet mit jeder Runde euren betreffenden Crewskill weiter aus ohne erst einmal eine 75% Crew leveln zu müssen.



Cannoncarl #16 Posted 30 March 2015 - 10:02 PM

    First Sergeant

  • Player
  • 24888 battles
  • 1,777
  • Member since:
    04-24-2011
Nicht unbedingt nur die Top-Kanonen. Es kommt auf den angerichteten Schaden im Verhältnis zum Preis der Munition an. Beispiel, der IS richtet mit einem Schuss im Schnitt 400 Schaden an, allerdings blechst Du auch rund 1000 Credits dafür. Der T25/2 richtet mit einem Schuss im Schnitt nur 225 Schaden an, aber dafür kostet die Munition nur rund ein Viertel. Das ist auch ein erheblicher Faktor. Bei den größeren Kalibern ist dafür jedoch die Premium Munition im Verhältnis günstiger.


 


ArnieQ #17 Posted 31 March 2015 - 04:53 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 26810 battles
  • 2,016
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-03-2014

View PostLanger, on 30 March 2015 - 09:34 PM, said:

 

Churchill VII ist ein regulärer Tier VI. Du meinst wohl den Churchill III. 

 

Ja. Den meinte ich. Danke für den Hinweis. 

Edited by ArnieQ, 31 March 2015 - 04:53 AM.

 Ich bremse auch für Camper!

kant2002 #18 Posted 31 March 2015 - 06:14 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 16893 battles
  • 91
  • [FUZ]
  • Member since:
    12-27-2013

@ Yolda: Ja, es ist teilweise schon eine Qual. Hat man ein paar Spiele gewonnen und etwas Schotter gemacht, wird es gleich wieder verbrannt, wenn man mit der großen Kiste sang- und klanglos verliert.

 

Im Ergebnis heißt es: Entweder weiter quälen oder aber einmalig Geld investieren. Sicherlich wird bei mir auch bald ein IS-6 in der Garage stehen, denn solangsam macht mir die Qual keinen Spaß mehr. Und gegen einmalige 50€ (Premiumpanzer und Stellplätze) spricht nix, aber das musst du selbst entscheiden Liilafi.



Cos80 #19 Posted 31 March 2015 - 07:55 AM

    First Sergeant

  • Player
  • 23738 battles
  • 1,558
  • [FUZ]
  • Member since:
    07-02-2014

View Postkant2002, on 31 March 2015 - 07:14 AM, said:

Im Ergebnis heißt es: Entweder weiter quälen oder aber einmalig Geld investieren. Sicherlich wird bei mir auch bald ein IS-6 in der Garage stehen, denn solangsam macht mir die Qual keinen Spaß mehr. Und gegen einmalige 50€ (Premiumpanzer und Stellplätze) spricht nix, aber das musst du selbst entscheiden Liilafi.

 

So funktioniert das mit dem Geschäftsmodell. Scheint ja wirklich zu klappen. Und wir Idioten hoffen wirklich auf Vebesserungen im MM etc? Aua...

re9enw0lf #20 Posted 31 March 2015 - 08:37 AM

    Lance-corporal

  • Player
  • 21497 battles
  • 55
  • [FUZ]
  • Member since:
    08-11-2014

Wenn man der Ansicht folgt, dass Zeit Geld ist, dann „zahlen“ wir alle (drauf), egal ob nun »Premiumnutzer« oder »Free-to-Play-Spieler«! Insofern lautet die Frage: Was ist wertvoller, das sauer verdiente Geld oder die knappe Freizeit?

Da ich persönlich nicht permanent damit beschäftigt sein möchte, schlecht ausgebildete Crews ewig hochzuleveln und spärliche XP und CP mit zahlreichen (mangels Crewskills, Zubehör, Verbrauchsmaterialien etc.) frustrierenden Gefechten zusammenzufarmen, habe ich der Freizeit den Vorzug gegeben. Die Familie soll ja auch nicht zu kurz kommen. Im Ergebnis habe ich mehr Spaß am Spiel und kann mich auch noch anderen Hobbys widmen.

Basierend darauf finde ich die Kombination Premiumkonto und Premiumpanzer unschlagbar. Der oben angesprochene AT15A macht da gerade einen sehr guten (ersten) Eindruck bei mir. Aber genug der Werbung! (Eigentlich könnten, die von Wargaming mir für diesen Post gleich mal mein Premiumkonto verlängern.) *Schäm*

Wenn es trotzdem ohne Echtgeld gehen soll, empfehle ich den KV1S auf Stufe 6 und den IS auf 7, denn auf den unteren Tiers ist die Ausbeute ja doch frustrierend gering.

 

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users